8-tägige Rundreise zu den Highlights Sri Lankas

Im Norden sehen Sie die kulturelle Pracht der alten Hauptstädte und steigen auf die Felsen von Sigiriya und Dambulla. Machen Sie eine kleine Landsafari und besuchen Sie das stimmungsvolle Kandy.
Sie genießen Sri Lanka bei Wanderungen und haben Aussichten auf die Tee Felder besichtigen eine Tee Fabrik.

Mit der Option auf Verlängerung zum Baden oder Tauchen während der Wintermonate (im Sommer ist im Süden Sri Lankas keine Badesaison)

8 Tage Rundreise

Leistungen

1 Übernachtung - Hotel Galle Face 4*  im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

2 Übernachtungen - Hotel Sigiriya 3 * im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

2 Übernachtungen - Hotel Amaya Hills 3,5 * im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

1 Übernachtungen - The Forest and Lake by Schofieldhire 3 * im  Doppelzimmer mit Frühstück

1 Übernachtungen - Resort La Pentera 3 * im  Tree House Standard mit Frühstück

- Alle Transfer auf der Rundreise
- Guide ( Deutschsprachig)

Eintritte
-Gangaramaya Tempel
-Colombo Museum
- Sigiriya Lion Rock
- Hiriwadunna Village Ausflug inkl. Lunch
- Polonnaruwa City Tour
- Dambulla Cave Tempel
- Kandy Tempel
- Cultur Show
- Tee Fabrik Besichtigung
- Udawalawa Nantionalpark Safari inkl. Jeepausfahrt (3 Stunden)

Nicht enthalten

- Visa Einreise
- Mittag und Abendessen auf der Rundreise
- sonstige Eintritte
- Trinkgelder
 

Sie haben die Option einen Badeanschlussaufenthalt oder auch mit Tauchen dazu zu buchen.

Hier sind unsere Empfehlungen:

Hotel mit Tauchbasis: Rockside Cabana & Unawatuna Divecenter  

Hotel am Strand: Insight Resort

Tag 1 bis Tag 2

Tag 1: Flughafen Colombo

Am ersten Tag Ihrer Reise lernen Sie Sri Lankas herzliche Gastfreundschaft kennen und werden von dem Team des Nkar Travels & Tours Limited am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel in Colombo gebracht. Eine Stadtführung wird Ihnen alle berühmten Sehenswürdigkeiten, wie die Cinnamon Gardens, die damalige britische Militärstation sowie die historische Dawatagaha Moschee.

Der BMICH ist einen Besuch wert, um die Replika des Avukana Buddhas und das Independent Square zu bestaunen.

Übernachtung im 4,5 * Galle Face Hotel im Superior Zimmer mit Frühstück

Tag 2 bis Tag 3

Tag 2: Colombo/ Sigiriya

Am zweiten Tag geht es weiter nach Sigiriya , wo Sie zuerst in Ihr Hotel einchecken. Am Abend besuchen Sie die Sirigiya Lion Festung.

Sigiriya liegt in der zentralen Provinz Sri Lankas in der Nähe von Dambulla. Hier findet man einen weitläufigen Komplex von Ruinen sowie das historische UNESCO-Welterbe, die Sirigiya Lion Festung. Diese Festung ist eines der begehrtesten und meist besuchten Monumente in ganz Sri Lanka.

Die Fresken dieser historischen Festung sind für viele Besucher eine Besonderheit, die Spiegelwand der Festung ist ein weiterer Touristenmagnet.

Ein Aufstieg auf die Festung lohnt sich, da jede Stufe, die sie besteigen Sie mit einem neuen und atemberaubenden Ausblick belohnen wird.

Übernachtung im 3* Hotel Sigiriya im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

Tag 3 bis Tag 4

Tag 3: Sigiriya/ Hiriwadunna/ Polonnaruwa/ Sigiriya

Sie beginnen den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück und stärken sich für die bevorstehende Wanderung in das Dorf von Hiriwadunna. Die Wanderung beginnt mit einem Transfer in Land Masters, hier haben Sie die Chance die atemberaubende Artenvielfalt der Vögel und Schmetterlinge Sri Lankas zu beobachten. Mit ein bisschen Glück sehen Sie sogar das ein oder andere Krokodil auf Ihrer Fahrt durch den Dschungel.

Nicht nur der Dschungel hat viel Neues und Einzigartiges zu bieten. Auch der Alltag der Dorfbewohner kann für den einen oder anderen spannend sein. Hier können Sie die Dorfbewohner bei ihrem täglichen Angelgang begleiten.

Im Laufe des Tages können Sie an einer Katamaran-Fahrt teilnehmen, eine Fahrt in einer Kutsche gezogen von einem Ochsen machen und zur Mittagszeit wird es ein leckeres von den Dorfbewohnern gekochtes Mittagessen geben.

Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Polonnaruwa. Die mittelalterliche Hauptstadt Polonnaruwa befindet sich knapp 216km von Colombo entfernt. Sie erlange Aufsehen nach dem Verfall von Anuradhapura und beherbergt eines der größten von Menschenhand erbauten Wasserreservoirs, das Parakrama Samudra. Sehenswert sind außerdem die Ruinen der noch bestehenden Gräber des Königsrats, die königliche Zitadelle, das königliche Bad Kumara Pokuna, das königliche Pavillon, das Vatadage Relict Haus und gut und restaurierte Kiri Vehar.

Im Gal Vihare finden Sie die beeindruckenden und kolossalen Buddha Abbildungen. Auf dem Rückweg sollten Sie den bekannten Holzschnitzerei Laden besuchen.

Rückfahrt nach Sigiriya

Übernachtung im 3* Hotel Sigiriya im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

Tag 4 bis Tag 5

Tag 4: Sigiriya/ Dambulla/ Matale/ Kandy

Bevor Sie weiter nach Kandy reisen, nehmen Sie ein ausgewogenes Frühstück im Hotel zu sich.

Auf dem Weg nach Kandy besuchen Sie den Dambulla Cave Tempel. Dieser im 2. Jahrhundert v. Chr. erbaute Tempel ist einer der berühmtesten Touristenattraktionen in Sri Lanka. Er wurde aufgrund seines Alters bereits als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. In Dambulla befinden sich über 80 Höhlen, die teilweise von Mönchen zur Meditation genutzt werden.

Der berühmte Fels-Tempel teilt sich in 5 verschiedene Höhlen auf, diese beherbergen rund 153 prachtvolle Buddha Statuen, 3 Statuen der Könige Sri Lanks sowie 4 Statuen der Hindi-Götter. Ein weiteres Wahrzeichen ist der Iron Wood Forest, auch Namal Uyana genannt. In diesem Garten wurde im 10. Jahrhundert eine Vielzahl besonderer Pflanzen gepflanzt. Ein weiteres Highlight ist die 500 Millionen Jahre alte Rose Quarts Mountain Range, die sich über die weiten des Gartens erstreckt.

Ein weiterer Stop auf Ihrer Reise wird der Gewürzgarten in Matale sein. Hier werden Zimt, Kardamom, Pfeffer und viele weitere Gewürze angebaut. Ein Mitarbeiter wird Sie durch die Gewürzwelt führen und Ihnen an der einen oder anderen Stelle wichtige Details erklären. Auch zur Vorbereitung der Speisen werden Ihnen einige hilfreiche Tipps vorgestellt. Alle Gewürze sind auch zum Verkauf geeignet.

Kandy war die letzte Hauptstadt unter der vorherigen Königsera. Die letzten Hochburgen der Sinhala Könige wurden 1815 den Briten übergeben, Kandys Tempel versprühen alte buddhistische Traditionen und sind ein Weltbauerbe. Eine Fahrt um den Kandy See, der 1798 vom Sinhala König Sri Wickrama Rajasinghe erbaut wurde oder einen Besuch auf dem Bazar dürfen auf Ihrem Ausflug in Kandy nicht fehlen.
Am Abend besuchen Sie den sogenannten Zahntempel.

Dieser Tempel verdient seinen Namen aufgrund der damaligen Überlieferung des linken Eckzahns des historischen Buddha Siddhartha Gautama, dieser Zahn wird seit dem als Reliquie in diesem Tempel aufbewahrt. Für Musik- und Tanzbegeisterte Teilnehmer gibt es tägliche kulturelle Aufführungen in verschiedenen Plätzen in der Stadt.

Im Anschluss geht es zurück nach Kandy und hier werden Sie ins Hotel einchecken.

Übernachtung im 3,5 * Hotel Amaya Hills im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

Tag 5 bis Tag 6

Tag 5: Kandy / Pinnawala

Am Morgen, bevor Sie nach Pinnawala aufbrechen, wird Ihnen ein Frühstück im Hotel serviert.

Nach dieser Stärkung geht es weiter in das Elefantenheim von Pinnawala. Hier werden wilde asiatische Elefanten gepflegt, gefüttert und aufgezogen. Dieses Heim verfolgt das Ziel verwaiste Elefanten, egal ob Babys oder Ausgewachsene, aufzuziehen und ein Zuhause zu schenken. Mittlerweile bietet das Elefantenheim ein Zuhause für eine der größten Elefantenherden auf der Welt und ist somit ein Magnet für Touristen, aber auch für Einheimische. Die Fütterung und Badezeit sind die Hauptattraktionen für die meisten Touristen.
Nach der Begegnung mit den großen Vierbeinern geht es weiter in den Botanischen Garten Peradeniyas.

Dieser Garten ist einer der größten botanischen Gärten Sri Lankas und bekannt für seine große Sammlung an verschiedenen Orchideen-Arten. Hier finden Sie zudem noch eine Vielzahl an Gewürzen, weiteren Pflanzen, Heilpflanzen und Palmen. Im Zentrum des Gartens finden Sie einen künstlich erbauten See, mit riesigen Seerosen und Papyrus.

Nach einem erlebnisreichen Tag geht es am Abend zurück ins Hotel.

Übernachtung im 3,5 * Hotel Amaya Hills im Superior Doppelzimmer mit Frühstück

Tag 6 bis Tag 7

Tag 6: Kandy / Nuwaraeliya

Den sechsten Tag Ihrer Reise beginnen Sie mit einem ausgewogenen Frühstück.

Danach geht es nach Nuwara Eliya, eine Stadt in den Bergen Sri Lankas. Das milde Klima gibt die besten Voraussetzungen für den Teeanbau in Sri Lanka. Auf Ihrer Tour werden Sie eine Teeplantage und Fabrik besuchen.

Die Gebäude Nuwara Eliyas glänzen im Kolonialstil, private Anwesen findet man oft im alten englischen Stil wieder.

Im April feiert die Stadt das Sinhalese und Tamil neu Jahr. Das Auto- und Pferderennen findet hier auch im April statt.

Dann geht es in Richtung Ihrer Hotelunterkunft

Übernachtung im The Forest and Lake by Schofieldshire im Doppelzimmer mit Frühstück

Tag 7 bis Tag 8

Tag 7: Nuwara Eliya / Udawalawa

Der vorletzte Tag Ihrer Reise startet wie jeder andere mit einem Frühstück im Hotel, danach geht es weiter nach Udawalawa.

Bei der Ankunft in Udawalawa checken Sie im Hotel ein.

Am Abend steht eine Jeep-Safari durch den Udawalawa National Park auf dem Programm.

Der Udawalawa National Park liegt an der Grenze zwischen den Sabaragamuwa und Uva Provinzen. Der Nationalpark wurde gegründet, um wilden Tieren ein Zufluchtsort zu bieten.

Das 1972 gegründete Reservoir erstreckt sich über 30,821 Hektar und bietet eine Menge Platz für die Tiere, um sich zurückzuziehen.

Übernachtung im 3 * Resort La Pentera im Tree House Standard mit Frühstück

Tag 8 bis Tag 8

Tag 8: Udawalawa / Galle / Ahangama

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Galle, um dort eine Stadtführung zu erleben. Hierbei sehen sie die 300 Jahre alte Festung, die von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Die 36 Hektar große Festung wurde 1663 von den Niederländern erbaut und wird von drei Seiten umrandet vom Meer.

Die Straßen innerhalb der Festung sind geschmückt mit einem niederländischen Uhrenturm, einer Kirche und einem britischen Kommandantenturm. Die Stadt Galle bietet Ihnen eine einzigartige Architektur im Kolonialstil, ein Besuch des Seefahrtsmuseum und des Leuchtturms von Galle sind empfehlenswert.

Nach der Stadtbesichtigung werden Sie zu Ihren Anschlussaufenthalt gebracht, oder es geht in richting Colombo zum Flughafen

Produkt-Code: CMB1000

Galle Face Hotel

Sri Lanka • Colombo • Colombo

Das stilvolle historische Hotel im Kolonialstil, das 1864 erbaut wurde, verfügt über drei Restaurants und liegt sehr Zentrum nah. Es eignet sich sehr für Sightseeing Touren in Colombo.

Produkt-Code: CMB1001

Hotel Sigiriya

Sri Lanka • Sigiriya • Dambulla

Das Hotel liegt ca. 30 Gehminuten vom Löwenfelsen (Lion Rock) entfernt und bietet einen sehr guten Ausgangspunkt für Sightseeing touren um Sigiriya an.

Produkt-Code: CMB1003

Hotel Amaya Hills

Sri Lanka • Kandy • Kandy

Eingebettet in die malerische Bergkuppe setzt Amaya Hills mit Stolz den Maßstab für Hotels in Kandy. Das Hotel wurde nach dem Vorbild eines Kandyan-Palastes (Maligawa, wie die Einheimischen es nennen) erbaut. Es ist eine geschmackvolle Mischung aus kandyanischer Kultur und modernem Luxus.

Produkt-Code: CMB1004

The Forest and Lake by Schofieldshire

Sri Lanka • Nuwara Eliya • Nuwara Eliya

Wenn Sie sich entspannen und Ihre Sinne mit extravaganter Ruhe und Luxus verwöhnen möchten, ist The Forest and Lake by Schofieldshire der richtige Ort für Sie. The Forest and Lake ist der Inbegriff von Ruhe, eingebettet in die üppigen Wälder von Nuwara Eliya, einem schönen Boutique-Hotel, das Ruhe und unvergleichlichen Charme bietet.

Produkt-Code: CMB1005

Resort La Pentera

Sri Lanka • Monaragala District • Hambegamuwu

La Pentera liegt nur knapp 20 KM Udawalawa National Park entfernt und hat somit eine gute Ausgangsposition für eine Safari.

Viele Aktivitäten erwarten Sie in Hambegamuwa,.
In der näheren Umgebung haben Sie viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel eine Safari im Nationalpark, der Park ist 165 KM lang dort können Sie einiges sehen, oder auch eine Nachtsafari unternehmen.

Zeitraum
Unterkunft / Verpflegung
01.02.2019 - 31.05.2019
Doppelzimmer / Frühstück
1.450,- €
1.075,- €
--
--
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person in der jeweiligen Belegung der Unterbringung. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
ab 1.075,- € pro Person

Lage:

Colombo, Colombo, Sri Lanka