MSV Amira

Der Traum wurde Wirklichkeit und heißt «Amira» - Prinzessin.
Die «Amira» ist Ihre Eintrittskarte zu den besten Tauchgründen Indonesiens. Das Schiff mit einer Länge von 50 Meter verfügt über 10 Kabinen und bietet Ihnen enorm viel Komfort und Platz.
 

Ausstattung

Die Amira verfügt über 4 Decks, Das Sonnendeck mit 120 m² lädt zum Sonnen oder Entspannen ein.
Auf dem Hauptdeck lädt eine komfortable, überdachte Lounge zum Relaxen zwischen den Tauchgängen ein. Auf dem Deck befindet sich auch das Restaurant, sowie ein gemütlicher TV- und Aufenthaltsbereich.
In der Computerecke stehen Computer inkl. DVD/CD-Brenner zum Nachbearbeiten und Sichern der fotografischen Ausbeute des Tages zur Verfügung. Das große Vorderdeck ist mit Liegestühlen ausgestattet und für diejenigen die es etwas kühler mögen mit einem Schattendach ausgerüstet.

Das Highlight ist der Kameraraum  eine 9m lange Werkbank, sowie Lademöglichkeiten und weitere Ablageflächen stehen für die Photographen zur Verfügung.
 

Kabinen

Auf dem Oberdeck befinden sich 4 Kabinen mit einer Größe von ca 13 m² pro Kabine. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad, Fenster und  eine individuell regelbare Klimaanlage.
Im Unterdeck befinden sich 5 Gästekabinen mit einer Größe von ca. 14 m² sowie 1 kleinere Gästekabine für einen Alleinreisenden (Einzelkabine ohne Aufpreis). Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad, zwei bzw. ein Bullauge sowie eine individuell regelbare Klimaanlage.

Fast alle Kabinen lassen sich zum Doppelbett oder Twinbetten umfunktionieren.
 

Verpflegung: Vollpension

Im Restaurant wird meist nur das Abendessen serviert, Frühstück, Mittagessen und Snacks gibt es auf dem überdachten schönen Außenbereich. Die Speisen sind national und international und werden in Buffetform serviert. Kaffee, Tee und Saft steht Ihnen zum Frühstück zur Verfügung, ansonsten ist ein großer Kühlschrank im Salon, wo sich jeder Gast selbst bedienen kann und es wird eine Strichliste geführt. Abends gibt es meistens den „Cocktail of the day“, aber  zur Auswahl steht auch eine Wein und Cocktailkarte.
 

Tauchbetrieb

Auf dem Tauchdeck sind Plätze für max. 19 Gäste, sowie max. 4 Diveguides vorhanden, bei Vollcharterbuchung kann es auch bis 22 sein. Dazu kommen Ablageflächen für Kameras, Tauchlampen usw. und mehrere Rinsetanks.

Die Tauchausrüstung bleibt während der ganzen Tour am Tank montiert und die Tanks werden an den Plätzen mit Luft oder Nitrox gefüllt.

Nitrox gegen Aufpreis möglich

Rebreather Tauchen

Die Amira verfügt über 2 Poseidon Rebreather MK VI Discovery, welche für einen Tag oder eine komplette Tour gemietet werden können. Außerdem bietet sie Kurse an. Miete und Kurse müssen bei Buchung mit angefragt werden.
 

Tauchgebiete

Komodo – Ratja Ampat – Cenderawasih Bay – Ost Halmahera – Misool & Triton Bay

Komodo Safari - Die Amira bringt Sie nach Komodo, der Dracheninsel mit ihrer einzigartigen Unterwasserwelt, oder nach Raja Ampat, dem Zentrum der marinen Artenvielfalt auf der Welt.
Ein Unterwassererlebnis seltener Güte und einen Überwasserkomfort vom Feinsten.

Raja Ampat- West-Papua ist ohne Zweifel eines des besten Tauchgebiets Indonesiens und eine der besten Tauchgebiete der Welt.  Auf den Touren in West-Papua besucht die Amira die schönsten Tauchplätze von Raja Ampat.

Die Touren führen ab Sorong zum Korallen- und Makroparadies bei der Insel Misool. Tauchplätze wie Gorgonian Passage, Fiabacet und viele andere sind Garanten für farbenprächtige, erinnerungswürdige Tauchgänge.
 

Hinweis

Die «Amira» verfügt als erstes Schiff in Indonesien über das elektrische Notruf- und Ortungssystem ENOS, welches gerade in diesen strömungsreichen Gewässern zusätzliche Sicherheit für unsere Gäste bietet.

Der Schweizer Bruno Hopff ist der Tourdirektor auf der Amira, er lebt seit 2004 als Instruktor und Tourdirektor in Indonesien. Auch nach weit über 4000 Tauchgängen ist seine Begeisterung sprichwörtlich ansteckend. Er spricht neben Deutsch auch Englisch, Französisch und Indonesisch.

360° Ansicht:

Technische Daten
 

  • Baujahr:  2010
  • Länge: 52 Meter
  • Breite: 10 Meter
  • Konstruktion: Eisenholz und Teak – gebaut in Bira
  • Motoren: 1 x 650 PS Mitsubishi Marine Turbo Diesel – 2 x 310 PS Marine Turbo Diesel
  • Geschwindigkeit: 8 -9 Knoten
  • Generatoren: 2 x 60 KW Perkins – 1 x 15 KW Jiandong
  • Entsalzungsanlage: 6000 L pro Tag
  • Kompressoren: 2 x L&W redudant & Nitrox
  • Beiboote: 4 Zodiaks

Leistungen

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC  (Oberdeckkabinen haben einen Aufpreis)

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser & Snacks

Tauchen:  3 bis 4 Tauchgänge pro Tag , letzter Tag 2 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox: gegen Aufpreis möglich (Änderungen vorbehalten)

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen   
 

Nicht im Preis enthalten:

Alkoholische Getränke und Trinkgelder

Inlandsflug bei Touren fast allen Touren kommen Inlandsflüge hinzu.
 

Zusatzkosten:

  • Hafengebühr  (je nach Route unterschiedlich)
  • Nationalparkgebühr (je nach Route unterschiedlich)
  • Treibstoffzuschlag (je nach Entfernung der Tour unterschiedlich)
     

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, fährt das Schiff meistens gegen frühen Nachmittag raus.
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung. Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine Reiseanfrage kann über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

Einzelkabine
Nitrox gegen Aufpreis
Oberdeckkabine
W-Lan
Sorong, Raja Ampat, Indonesien