MY Sheena

Die Sheena ist 24 Meter lang und verfügt über 7 Kabinen, es ist ein echtes MaledivenTauchsafari-Schiff unter deutscher Leitung. Mit seiner komfortablen Einrichtung bietet es alles, was Taucher sich wünschen.
Die MY Sheena kreuzt im Süden der Malediven. Filetheyo Island dient als Start- und Endpunkt der Safari.
Der Transfer vom Flughafen Male nach "Filitheyo Airport" per Air Taxi dauert ca. 40 – 45 Minuten.
 

Ausstattung

Die Sheena hat einen sehr geräumigen Salon sowie mehrere Schatten- und Sonnendecks (insgesamt 4 Schattendecks: vor dem Salon, hinter dem Salon im Heck, auf dem Oberdeck hinter den Kabinen und ein Teil des Sonnendecks. Zusätzlich zum Haupt-Sonnendeck mit Liegestühlen und Matten gibt es vor dem Ruderhaus noch ein zweites Sonnendeck) mit bequemer Liege.

Kabinen

Die Kabinen auf dem Unterdeck sind mit jeweils zwei Einzelbetten ausgestattet und somit auch für Einzelreisende oder Tauchbuddys gut geeignet. Die beiden Kabinen auf dem Oberdeck (Owners cabins) sind mit fast 17 m² noch größer und mit Doppelbetten ausgestattet.

Alle 8 Kabinen (eine wird jeweils von den Tauchlehren benutzt) haben ein privates Bad mit Waschbecken, WC (erwähnenswert ist auch, dass es Toiletten mit ganz normalen Spülkästen sind - kein kompliziertes/ungewohntes Spülen) und Dusche (Frischwasser) sowie durchgehend 220 V Stromversorgung.
Tauchlampen und Videoausrüstung müssen nicht im Zimmer geladen werden, dafür haben wir ein extra Regal im Salon.
 

Verpflegung: Vollpension

Die Mahlzeiten werden im geräumigen Salon mit 3 großen Esstischen serviert. Meistens wird aber "draußen" gegessen, nämlich im Heck am großen Tisch. Einmal pro Woche wird ein Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel organisiert – zweifellos eines der vielen Highlights jedes Tauchtörns auf der Sheena!

Es gibt eine gut sortierte Bar, die die Gäste im Salon und auf dem Schattendeck mit einer großen Auswahl an Getränken versorgt. Ganztägig werden Tee, Kaffee und Wasser gratis angeboten.
 

Tauchbetrieb

Auf dem geräumigen Dhoni können sie sich bequem auf ihre nächsten Tauchgänge vorbereiten.
Das Dhoni bleibt bei allen Tauchgängen immer in der Nähe und nimmt sie nach dem Auftauchen wieder auf. Das Tauchequipment bleibt während der ganzen Tauchsafari auf dem Dhoni sicher verstaut. Für die Taucherausrüstung steht für jeden Taucher eine Plastikbox zur Verfügung.

Da das Tauchsafari -Schiff von Filitheyo aus startet, ist Leihausrüstung kein Problem, da ein Back up einer voll ausgestatteten „Inseltauchbasis“  Filetheyo gegeben ist.
Jeder Gast sollte aber für seine eigene Tauchausrüstung die wichtigsten Ersatzteile dabeihaben, da es auf dem Schiff nur wenige Spare Parts gibt.

Für die Touren mit der Sheena sind mindest Anforderung 60 geloggte Tauchgänge

Nitrox  for free
 

Routen

Touren starten jeweils sonntags von Filitheyo aus. Im Süden der Malediven wird an Riffen und Kanälen im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll getaucht.
Alternative Routen könnten ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) gehen. Die Touren führen an schon bekannte Spitzentauchplätze, haben aber auch teilweise richtigen Expeditionscharakter, da wir völlig neue Tauchgebiete erschließen.

Im Meemu-Atoll haben Sie fast immer die Möglichkeit Mantas oder Walhaie zu sichten. Die Malediven bieten noch weitere unberührte Wahnsinnsplätze, sodass es nie langweilig wird. Weitere Touren für Gruppen und Vollcharter sind auf Anfrage und nach Vereinbarung möglich – z.B. auch 14-Tagestouren.

 

Unser Kombi-Tipp: kombinieren Sie diese  Tauchsafari mit einem Aufenthalt im Filitheyo Island Resort
 

Videos:

Technische Daten
 

  • Baujahr: Mai 1995
  • Länge:  24 Meter
  • Breite.  8,5 Meter
  • Anzahl der Kabinen:  7
  • Duschen und Toiletten: je 1 pro Kabine
  • Maschine: Deawoo, 600 PS
  • Geschwindigkeit 14 Knoten
  • Strom: 2 Generatoren mit 22 kw und 17 kw, soundproofed
  • Wasser: 3 Tonnen Frischwasser pro Stunde
  • Aircondition: In jeder Kabine
  • Sicherheit: GPS, Telefon (Handy), Kompass, Rettungswesten, Feuerlöscher
  • Mindesteilnehmerzahl 4 Personen
  • Tauchdhoni: ja, für 16 Taucher
  • Kompressor: K14 and Bord des Tauchdhonis, 40 Flaschen (11 l Alu DIN), 5 komplette Ersatzausrüstungen Zahlungsmittel an Bord: Bargeld US Dollar, keine Kreditkarten oder Traveller Schecks Sonstiges: 2 Sonnendecks (ca. 90 m²), vier Schattendecks (ca. 100 m²) , grosszügiger Salon mit CD-/DVD-Player, HIFI und Fernseher (ca. 50 m²)!
  • Nitrox for free

Leistungen

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC  

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser & Snacks

Tauchen:  2 bis 3 Tauchgänge pro Tag . Am letzten Tag stehen 2 Tauchgänge an inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox:  for free (Änderungen vorbehalten) Bei Ausfall der Nitroxanlage ist kein Regress Anspruch möglich!

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen   
 

Nicht im Preis enthalten:

Alkoholische Getränke und Trinkgelder

Inlandsflug bei Touren die nicht ab / bis Male starten
 

Zusatzkosten:

Green Tax - 6 USD pro Tag  (Änderung vorbehalten)
 

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, Abendessen und Abfahrt am nächsten Morgen.

Je nach Planung, kann auch das Auslaufen am Ankunftstag geplant sein.
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung.

Leihausrüstung und Kurse (Padi, SSI, CMAS) sind nach Voranmeldung möglich.

Mindest Teilnehmer Anzahl- 4 Personen

Zahlmöglichkeiten an Bord:  nur in bar
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

Nitrox for free • Oberdeckkabine • W-Lan

Lage:

Filitheyo, Nord Nilandhe Atoll, Malediven