SY Cheng Ho

Das 33 Meter lange traditionelle Phinisi Holzschiff bringt Sie zu den schönsten Tauchrevieren des Komodo Nationalparks und des Raja Ampat Gebiets.

Ausstattung

Die Cheng Ho verfügt über 14 Kabinen verteilt auf drei Decks, die Platz für 21 Gäste bieten. An Bord herrscht durch den Mix aus moderner und rustikaler Einrichtung eine gemütliche Atmosphäre. Man kann die Zeit auf dem Schiff im offenen Salon, bei einem guten Gespräch mit anderen Gästen und der Crew, oder beim Relaxen auf dem Sonnendeck genießen.

Der offene Salon, der direkt mit dem Speiseraum verbunden ist, ist mit 32" und 42" LCD-TVs, einem DVD-Player und einer Kühlvitrine mit Getränken und Obst ausgestattet. Daneben befindet sich eine Küche mit einem "6 Door Freezer" und einer Kaffeemaschine.
 

Kabinen

Alle Kabinen verfügen über eine Klimaanlage, 220 V-Steckdosen und einem Badezimmer mit WC,  Heißwasser-Dusche und Waschtisch.
Sechs Kabinen verfügen über ein Kingsize Bett und liegen teilweise auf dem Ober – oder Unterdeck, vier Kabinen sind mit getrennten Betten ausgestattet und befinden sich im Unterdeck.
Für Einzelreisende stehen vier Einzelkabinen zur Verfügung, diese liegen auf dem Hauptdeck.
 

Verpflegung: Vollpension

Dreimal täglich werden Ihnen nationale und internationale Köstlichkeiten in Buffetform serviert.
Neben frisch gefangenem Fisch stehen vorwiegend einheimische Früchte und Gemüsesorten auf der Speisenkarte. Kaffee, Tee und Trinkwasser stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung: Softdrinks, Bier und Wein können Sie kostenpflichtig erhalten.

Hinweis: meistens kein Internetempfang!
 

Tauchbetrieb

Die MSY Cheng Ho ist darüber hinaus mit dem neuesten Tauchequipment ausgestattet, um Ihnen die bestmögliche Taucherfahrung zu bieten. Die erfahrene Tauchmannschaft ist jederzeit für Sie da um Ihnen zu helfen und Ihnen das Tauchen so angenehm wie möglich zu machen.

Die Cheng Ho ist mit einer guten Tauch-, Navigations- und Sicherheitsausrüstung sowie ENOS Diver Locator System ausgestattet.

Es werden täglich 3 -4 Tauchgänge angeboten, die Tauchgänge werden von den Beibooten ausgeführt.

Nitrox gegen Aufpreis möglich  (Änderung vorbehalten)
 

Routen

Komodo Safari –  Die Cheng Ho bietet 3 -5 Tages Trips zu den Komodo Islands an, diese starten in der Regel ab Labuan Bajo.

Die Vielfalt der Unterwasserwelt ist unbeschreiblich, es gibt viele unberührte Korallenlandschaften, Mantas, Haie, Schildkröten, Delfine und große Fischschwärme, aber auch kleine Pygmäen-Seepferdchen, Nacktschnecken, Anglerfische und Vieles mehr.
Ein Landausflug auf die Inseln Komodo oder Rinca mit Besuch der einzigartigen Komodowarane gehört bei den Komodo Safaris zum Programm.

Technische Daten

  • Baujahr:                      1996 / Umbau 2014
  • Länge:                         33 Meter
  • Breite:                         10 Meter
  • Geschwindigkeit:       7 - 10 Knoten
  • Beiboote:                    2 Yamaha Enduro Speedboote aus Fiberglas - 4 Yamaha Boote mit 40 PS
  • Frischwassertank:       6.000 l
  • Navigationshilfen:      Radar KODEN, Echolot KODEN, GPS Navigator FURUNO, EPIRB, Satellit, Kompass, SSB Funkgerät, VHF Funkgerät
  • Sicherheitshilfen:        2 motorisierte Rettungsboote, 2 Rettungsinseln, 80 Schwimmwesten, 12 Rettungs-Bojen, Rauchmelder in jedem Raum, Feuerlöscher, Feuerlöschschlauch, Hydrant, CO2 und Löschpulver,
  • ENOS Diver Locator System

Leistungen
 

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC  

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser & Snacks

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen 

Tauchen:  3 bis 4 Tauchgänge pro Tag , letzter Tag 2 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox:  möglich gegen Aufpreis (Änderungen vorbehalten)
 

Nicht im Preis enthalten:

Alkoholische Getränke, Softdrinks und Trinkgelder

Inlandsflug: bei fast allen Touren kommen Inlandsflüge hinzu.
 

Zusatzkosten

  • Nationalparkgebühr
  • Hafengebühr
  • Treibstoffzuschlag
     

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, das Schiff fährt meistens gegen Vormittag raus
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung. Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.

Leihausrüstung vorhanden gegen Aufpreis: bitte frühzeitig anfragen.
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

ENOS • Einzelkabine • Nitrox gegen Aufpreis • Oberdeckkabine

Lage:

Labuan Bajo, Flores und Komodo, Indonesien