10 Tage Kenia mit 3 Tage Landsafari Tsavo Ost

7 Nächte im Temple Point & 3 Tage Landsafari inkl. Pischausfahrt und Unterbringung in der Voi Safari Lodge.


Leistungen

  • Temple Point Resort - 7 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Voi Safari Lodge - 3 Nächte im Doppelzimmer mit Vollpension
  • Alle Pirschfahrten im Landcruiser
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Fahrer/Guide
  • Maximal 5 Gäste im Jeep
  • Übernachtungen mit Vollpension im Doppelzimmer
  • Extra-Mittagessen am Abreisetag
  • Trinkwasser
  • Flugrettungsversicherung
  • alle Transfers
     


Reisepreis schon ab 1385,- €  im Doppelzimmer im Temple Point Resort   zzgl. Fluganreise

Optional Zubuchbar - Tauchen mit Extra Divers

3 Tage Tauchpaket - 6 Tauchgänge inkl. Ausfahrt, Flasche, Blei - 242,- €


Safari

Die Ausfahrten werden in komfortablen 4x4 Landcruisern durchgeführt, alle Fahrzeuge werden immer gut gewartet. Den gut geschulten und langjährig erfahrenen Guides, erwarten Sie zu einer unvergesslichen Safari in die schönsten Nationalparks Ostafrikas!

Der Park zeichnet sich durch seine besondere Artenvielfalt an großen Tieren aus. Bekannt ist Tsavo vor allem für die große Elefantenpopulation (die größte in Kenia) und seine Löwen. Die "roten Elefanten vom Tsavo" verdanken ihrer Farbe der roten Erde im Nationalpark. Mit dieser pudern sie sich bei Staubbädern oder Schlammbädern ein.

Männliche Löwen im Tsavo tragen meist keine oder nur eine sehr schüttere Mähne, dies wird als Anpassung an das heiße Klima gedeutet. Für Tsavo typische Arten sind solche, die besonders gut in relativ trockenen SavannenRegionen überleben können, wie Giraffengazellen, Ostafrikanische Oryx-Antilopen und Grantgazellen.

Weitere große Huftiere sind Spitzmaulnashörner, Steppenzebras, Kaffernbüffel, Kuhantilopen, Kleine Kudus, Elenantilopen, Wasserböcke, Impalas, Giraffen, Kirk-Dikdiks. Neben dem Löwen kommen mit Geparden und Leoparden zwei weitere große Katzenarten im Gebiet vor.

Grüne Meerkatze, Weißkehlmeerkatze und Gelber Pavian repräsentieren die Affenarten. An den Wasserstellen, wie dem "Galana River" leben Nilkrokodile und Flusspferde. Unter den 600 Vogelarten, fällt der Strauß als größte Art auf, der in Tsavo East durch den Somali-Strauß vertreten ist.
 

Tag 1 bis Tag 6

6 Übernachtungen in Watamu im Temple Point Resort

Sie werden am ankunftstag am Flughafen in Mombasa in empfang genommen udn haben den Transfer zum Temple Point Resort - ca 2, 5 Stunden Fahrtzeit.

Die nächsten Tagen haben Sie die Möglichkeit im Resort zu entspannen oder die mit der Tauchbasis Extra Divers die Unterwasserwelt zu erkunden.
 

Es gibt auch verschiedene Ausflugsmöglichkeiten

  • 1/2 Tagesausflug - Gede Ruinen (eine versunkende Stadt)
  • 1/2 Tagesausflig - Kanu tour durch die Mangroven
  • Ausflug mit dem Boot auf dem Mida Creek


Das Resort befindet sich an der Kenianischen Küste am Ufer des Mida Creek. Durch seine einzigartige Lage im Herzen des Watamu Marine National Park ist es sowohl eine Oase der Ruhe als auch der perfekte Ausgangspunkt, um die einzigartige Naturvielfalt Kenias zu erleben.

Sie wohnen im Doppelzimmer Garden Creek Room inkl. Halbpension (Frühstück & Abendessen)

Infos zum Hotel erhalten Sie unter  Temple Point Resort

Tag 6 bis Tag 7

Tag 1 - von Watamu - Tsavo Ost

Morgens holen wir Sie morgens mit dem Landcruiser von Ihrem Hotel Temple Point ab. Dann fahren wir zum Tsavo Ost Nationalpark. Auf einer ausgedehnten, spannenden Pirschfahrt erleben Sie die Savannen des Tsavo Nationalparks mit den berühmten, roten Elefanten hautnah. Das Mittagessen nehmen Sie in der Voi Lodge ein. Nach dem Mittagessen und einer verdienten Pause geht es weiter auf Pirschfahrt.

Die Lodge ist unbeschreiblich schön und Sie können sicher sein, dass es Ihrer Seele gut tut. Von Ihrer Lodge aus sehen Sie Elefanten, viele Hippos und Krokodile. Sie unternehmen am Nachmittag eine ausgedehnte Wildbeobachtungsfahrt. Die Pirschfahrt endet mit Einbruch der Dunkelheit. Rechtzeitig zum Abendessen treffen Sie in Ihrer Lodge ein.
 

Übernachtung Voi Safari Lodge

Auf einem Fels über der Savanne bietet die Terrasse einen Superblick über die Ebene des Tsavo East. Das Wasserloch unterhalb des Pools ist viel besuchter Treffpunkt insbesondere der roten Elefanten des Parks, die sich mit eisenoxydhaltiger Lateriterde „eingepudert“ haben. Die Lodge beinhaltet 52 Zimmer und ist 4 km vom Parkeingang Voi Gate entfernt.

Tag 7 bis Tag 8

2 Tag - Pirschfahrten in Tsavo Ost

Der heutige Tag steht Ihnen für ausgiebige Pirschfahrten in Tsavo Ost zur Verfügung. Auf Wunsch auch mit einer Ganztagespirschfahrt mit Mittagessen im Busch.

Tag 8 bis Tag 9

Tag 3 - letzter Safaritag

Am frühen Morgen starten Sie zu einer ausgedehnten Pirschfahrt.

Nach der Rückkehr zum Camp genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück, danach packen Sie Ihr Gepäck, checken aus und unternehmen eine letzte Wildbeobachtungsfahrt im Tsavo Ost Nationalpark.

Anschließend starten Sie die Rückreise zur Küste, legen zwischendurch eine kleine Mittagspause ein und fahren anschließend weiter  zu ihren Strandhotel Temple Point

Tag 9 bis Tag 10

Tag 10 letzte Tag im Strandhotel

letzter Tag im Temple Point Tesort, je nach dem wie Ihre Rückflugzeit ist geht es in Richtung Flughafen Mombasa

Es wird Zeit Abschied zu nehmen!

Voi Safari Lodge
3 Tage Mini-Safari / Preis pro Person

Kenia • Nationalparks • Tsavo East National Park

Die Voi Safari Lodge liegt auf einem Hügel im Tsavo Ost Nationalpark. Diese exponierte Lage ermöglicht einen guten Blick auf die umliegenden Berge und die drei Wasserstellen unterhalb der Lodge, an denen sich die Wildtiere versammeln. Die Lodge ist sehr Familienfreundlich.

Produkt-Code: MYD1000

Temple Point Resort

Kenia • Malindi • Watamu

Das Resort befindet sich an der Kenianischen Küste am Ufer des Mida Creek. Durch seine einzigartige Lage im Herzen des Watamu Marine National Park ist es sowohl eine Oase der Ruhe als auch der perfekte Ausgangspunkt, um die einzigartige Naturvielfalt Kenias zu erleben.

Extra Divers Kenia

Kenia • Malindi • Watamu

Die Extra Divers Tauchbasis befindet sich im Temple Point Resort Watamu. Die ideale Lage am Mida Creek ermöglicht unabhängig von Ebbe und Flut Ausfahrten in den Watamu Marine Nationalpark. Die Tauchplätze des Marine Nationalparks bieten Anfängern und Fortgeschrittenen beste Bedingungen für tolle Taucherlebnisse.

Extra Divers Kenia - 3 Tage / 6 Tauchgänge
ab 242.00 €

Extra Divers - Kenia, Temple Point

3 Tage/ 6 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
$17 pro Person/ Tag - Nationalparkgebühr

Extra Divers Kenia - 5 Tage / 10 Tauchgänge
ab 317.00 €

Extra Divers - Kenia, Temple Point

5 Tage/ 10 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
$17 pro Person/ Tag - Nationalparkgebühr

Extra Divers Kenia - SSI Advanced Adventurer Kurs
ab 346.00 €

Extra Divers - Kenia, Temple Point

SSI Advanced Adventurer Kurs inkl. Flasche, Blei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
50,- € - Zertifizierungsgebühr
$17 pro Person/ Tag - Nationalparkgebühr

Extra Divers Kenia - SSI Open Water Diver Kurs
ab 383.00 €

Extra Divers - Kenia, Temple Point

SSI Open Water Diver Kurs inkl. Flasche, Blei und Equipment

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
50,- € - Zertifizierungsgebühr
$17 pro Person/ Tag - Nationalparkgebühr

 

Zeitraum
Unterkunft / Verpflegung
02.09.2019 - 31.12.2019
Doppelzimmer / Leistungen laut Programm
--
1.385,- €
--
--
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person in der jeweiligen Belegung der Unterbringung. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
ab 1.385,- € pro Person

Lage:

Watamu, Malindi, Kenia