6 Tage Galapagos Inselhüpfen

Inselhüpf-Tour mit sanftem Abenteuerprogramm für Gäste, die die fantastische Natur und die Tierwelt der Galapagos Inseln gerne hautnah erleben möchten.

Zuerst werden wir das Hochland der Insel Santa Cruz besuchen, wo wir in den Genuss kommen, Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und die berühmte Charles-Darwin-Forschungsstation besuchen werden. Danach werden wir uns in Richtung der historischen Insel Floreana begeben, um „Asilo de La Paz“ zu besuchen, welches das Zuhause der legendären Wittmer Familie war. Unser nächster Stopp wird die Insel Isabela sein, wo wir an den Rand des imposanten Kraters des Sierra Negra Vulkans wandern (2. größter Krater der Welt). An den letzten Tagen unserer Tour werden wir den wunderschönen Strand, bekannt als Tortuga Bay und die Besucherattraktion Las Grietas auf der Insel Santa Cruz bewundern.
Unsere Unterkünfte werden in kleinen charmanten Hotels sein, welche uns die Möglichkeit geben, das Leben der Einheimischen kennen zu lernen.

Sie haben die Möglichkeit an einer Gruppenreise mir festen Abreisedaten teilzunehmen oder diese Reise als Privattour mit Ihrem Wunschtermin zu buchen.
 

Eine perfekte Ergänzung zu einer Tauchsafari oder einem Tauchurlaub auf Galapagos.
 

Enthaltene Leistungen:

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer in der gebuchten Hotelkategorie
  • 5 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen
  • 3 x Abendessen
  • privates Schnellboot (nur bei Privattour) + private Transfers (außer Busfahrt vom Flughafen zum Itabaca Kanal + Fährüberfahrt und zurück - $12,- zahlbar vor Ort)
  • professioneller englisch/spanisch sprechender Galapagos Naturführer
  • alle im Reiseverlauf aufgeführten Ausflüge und Aktivitäten

Nicht enthaltene Leistungen:

  • nationale und internationale Flüge
  • Galapagos Nationalparkgebühr (USD 100,- p.P.)
  • TCT-Karte (USD 20,- p.P.)
     

Hotels der Touristen-Klasse: Santa Cruz - Lobo de Mar (oder gleichwertig), Floreana - Häuser der lokalen Einwohnergemeinde, Isabela - Hostal Gran Tintontera (oder gleichwertig)

Gruppenreise: Reisepreis pro Person schon ab 1.609,- zzgl. Flüge

Privattour: Reisepreis pro Person schon ab 2.799,- € zzgl. Flüge

 

Hotels der Superior-Klasse: Santa Cruz -Ikala Galapagos (oder gleichwertig), Floreana - Lava Lodge (oder gleichwertig) Isabela - Hotel Marita (oder gleichwertig)

Privattour: Reisepreis pro Person schon ab 3.209,- € zzgl. Flüge

Die Hotels der Superior-Klasse sind für die Gruppenreisetermine nicht buchbar.
 

Abreisetermine Gruppentour 2020:  jeden Montag ab dem 06.01.2020 bis zum 28.12.2020
Die Mindestteilnehmerzahl für eine garantierte Abfahrt beträgt 5 Passagiere
 

Privattour: Abreise täglich, Mindestteilnehmer: 2 Personen

Tag 1 bis Tag 2

Tag1: Baltra - Santa Cruz

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen auf der Insel Baltra, heißt Sie Ihr Reiseführer willkommen und hilft Ihnen, den Transfer vom Flughafen zum Itabaca Kanal (nicht inkludiert: US$ 5 pro Person) mit einem öffentlichem Flughafenbus und danach weiter nach Puerto Ayora, der größten Stadt am Galapagos Archipel zu arrangieren.
Unterwegs überqueren wir den schönen Itabaca Kanal mit einer lokalen Fähre, welcher die beiden Inseln Baltra und Santa Cruz trennt. Auf der anderen Seite des Kanals angelangt, wird Sie unser privater Transfer ins Hochland von Santa Cruz bringen. Auf einer privaten Farm erleben wir unser erstes, fantastisches Galapagos Abenteuer mit Galapagos-Riesenschildkröten in freier Natur. Schildkröten sind sehr sensibel und ziehen sich üblicherweise unter ihrem Panzer zurück, sobald Sie zu nahe an sie herangehen. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Tiere weder belästigen, berühren noch füttern. Im lokalen Restaurant werden wir zu Mittag essen. Falls es die Zeit zulässt, können wir auch noch einen der vielen Lavatunnels der Gegend besuchen. Transfer zum Hotel in Puerto Ayora und Freizeit.
 

Tag 2 bis Tag 3

Tag 2: Insel Santa Cruz - Insel Floreana

Der Tag beginnt mit einem Frühstück im Hotel und um 8:00 Uhr morgens machen wir eine kurze Wanderung zum Fausto Llerena Interpretationszentrum, wo wir mehr über die Arbeiten des Galapagos Nationalparks erfahren und unterschiedliche Arten von GalapagosRiesenschildkröten beobachten. Im Museum des Interpretationszentrums können wir den einbalsamierten Körper der weltbekannten Riesenschildkröte Lonesome George beobachten. Später geht es weiter zur wohlbekannten Charles Darwin Forschungsstation, wo Wissenschaftler der ganzen Welt an der Erhaltung der einzigartigen Flora und Fauna von Galapagos arbeiten. Nach diesem wunderbaren Spaziergang fahren wir in die Stadt zurück, wo Sie Zeit für ein Mittagessen haben (nicht inkludiert). Bereiten Sie sich auf die Fahrt zur Insel Floreana vor.

Am zeitigen Nachmittag werden wir zum Pier gehen, wo wir uns an Bord des privaten Schnellbootes begeben, das uns nach Puerto Velasco Ibarra bringen wird, einer kleinen Stadt auf der legendären Insel Floreana. Mit etwas Glück ist es uns während der etwa 2½-stündige Navigation möglich Delfine, Meeresschildkröten und verschiedene Arten von Meeresvögel zu beobachten. Nach der Ankunft auf Floreana werden wir den Häusern der lokalen Einwohnergemeinde von Floreana zugeteilt (oder der Lava Lodge für die Superior-Klasse Unterkunft). Wir werden Zeit haben, einen Spaziergang zum Playa Lobos zu machen, einem wunderschönen Ort, wo wir Seelöwen, vielleicht auch Blaufußtölpel, Meeresleguane und Meeresschildkröten beobachten können. Zurück zu den Unterkünften und es ist Zeit für ein gemeinsames Abendessen mit der Gruppe (inklusive) und eine wohlverdiente Rast.

Hinweis: Floreana ist die unberührteste bewohnte Insel des Galapagos Archipels und am wenigsten entwickelt. Erwarten Sie also keine Geschäfte oder große Restaurants, etc. Die Art des Lebens der Einheimischen (120 Bewohner) ist sehr einfach.
 
 

Tag 3 bis Tag 4

Tag 3: Insel Floreana - Insel Isabela

Der Tag startet um 6:30 morgens mit einem Frühstück in einem lokalen Restaurant. Danach bringt uns ein privater „Chiva“ Transport ins Hochland der Floreana Insel, wo wir zum „Asilo de La Paz“ (Zuflucht des Friedens) wandern werden. Dieser ist ein historischer Ort, an dem sich die deutsche Wittmer Familie, nach ihrer Ankunft in Floreana 1932, niederließ. Hier werden wir die Höhlen erkunden, die damals als ihre Heimat dienten, bevor sie sich im heutigen Puerto Velasco Ibarra ansiedelten. Das gesamte Ambiente des Asilo de la Paz strahlt eine absolute Ruhe aus und ist im Einklang mit der üppigen Grünlandschaft. Mit etwas Glück können wir hier auch frei herumlaufende Galapagos-Riesenschildkröten beobachten.

Zurück in der Stadt besteht die Möglichkeit für ein frühes Mittagessen (nicht inkludiert) und dann gehen wir an Bord unseres privaten Schnellbootes, das uns zu unserem nächsten Ziel bringt: die Insel Isabela, die größte des Archipels. Wir kommen in Puerto Villamil an Land, fahren zum Hotel und nach dem Check-In spazieren wir zu den sogenannten Los Humedales (Feuchtgebiete). Diese fantastische Gegend ist gezeichnet von sandigen Stränden, felsigen Ufern und Mangroven. Während unserer Wanderung entlang des Hauptweges, können Sie alle vier Mangrovenarten entdecken, die auf den Galapagos Inseln existieren. Sie können pinke Flamingos und Zugvögel beobachten, einschließlich Regenbrachvögel, kleine Schlammläufer, Wilsonwassertreter, Flussseeschwalben, Blauflügelenten, Fischadler, Kiebitzregenpfeifer und Amerikanischer Sandregenpfeifer, Große und Kleine Gelbschenkel, um nur einige aufzuzählen. Wir gehen weiter und kommen zum Galapagos-Riesenschildkröten Aufzuchtzentrum, wo wir Riesenschildkröten aller Größen und Unterarten sehen können. Zurück in Puerto Villamil erwartet uns heute abend ein köstliches gemeinsames Abendessen.

Tag 4 bis Tag 5

Tag 4: Insel Isabela (Sierra Negra Vulkan) - Insel Santa Cruz

Die Insel Isabela ist bekannt für den Sierra Negra Vulkan und sein Krater, den zweitgrößten der Welt, nach dem Ngorongoro Krater in Afrika. Am Vormittag besuchen wir diese massive Formation, ein Resultat der vulkanischen Eruptionen, welche die jungen Inseln erschaffen haben. Nach einem zeitigen Frühstück bringt uns unser privater Transport zum Checkpoint des Galapagos Parks, von wo wir zum Rand des Kraters wandern (1,5 bis 2 Stunden) und abhängig vom Wetter, mit einem zauberhaften Ausblick auf den gesamten Krater (11 Kilometer Durchmesser) belohnt werden. Transport zurück in die Stadt, wo Sie Zeit für ein Mittagessen haben (nicht inkludiert) und am Nachmittag, gegen 14:00 Uhr gehen wir an Bord unseres privaten Schnellbootes, um die Navigation in Richtung Insel Santa Cruz zu beginnen. Wir steuern die Stadt Puerto Ayora an und nach einer 2,5 bis 3-Stündigen Fahrt erreichen wir die Insel Santa Cruz gegen 17:00 Uhr abends. Die Wahrscheinlichkeit, unterwegs Delfine zu sichten ist sehr hoch, da besonders auf dieser Wasserstrecke die Delfine gerne neben den Booten herschwimmen. Transfer zum Hotel und Freizeit.

Optionale Tour (gegen Aufpreis): Für Gäste, die nicht an der Wanderung zum Sierra Negra Vulkankrater teilnehmen möchten, bieten wir eine optionale Pool Tour zu der kleinen Inselgruppe „Las Tintoreras“ an. Hier können Sie wandern und schnorcheln, während Sie Kolonien von Meeresleguanen, Pinguinen, Seelöwen und Weißspitzenhaien (Tintoreras) beobachten können.
 

Tag 5 bis Tag 6

Tag 5: Insel Santa Cruz - Tortuga Bucht

Nach einem Frühstück im Hotel beginnt unser Tag mit einer Wanderung zur Küste des pazifischen Ozeans, zu einem der schönsten Strände auf den Galapagos Inseln, der Tortuga Bucht. Nach etwa 40 Minuten bis zu 1 Stunde wandern erreichen wir den himmlischen Ort. Der weiche Korallensand und die wunderschöne Landschaft machen diesen Strand zu etwas Besonderem für jeden einzelnen Besucher. Der erste Teil des Strandes hat starke Wellen und es wird daher nicht empfohlen hier schwimmen zu gehen, jedoch finden wir weiter westlich eine bezaubernde Bucht mit ruhigem Gewässer. Hier können wir Kolonien von Meeresleguanen, Blaufußtölpeln, Meeresschildkröten und Seevögeln beobachten und die wunderbare Küsten Flora, unterandere Mangroven und Kakteen, genießen. Es ist Zeit um den Stand zu genießen, bevor wir in die Stadt zurückkehren.
Sie haben Freizeit für ein Mittagessen (nicht inkludiert) und gegen 15:00 Uhr treffen wir uns, um unseren Spaziergang zu Las Grietas zu beginnen. Wir folgen einem 1,5 Kilometer langen Pfad zu einer malerischen Felsspalte aus Lavagestein. Tatsächlich ist dies ein längliches Wasserloch mit kühlem Wasser umgeben von kleinen Klippen und Felsblöcken. Dieser Ort bietet sich ausgezeichnet zum Schwimmen an. Unterwegs zu den Las Grietas können Sie die interessante Vogelwelt der landumschlossenen, seichten Gewässer beobachten. Am Abend genießen wir ein schönen Abschiedsessen in einem netten, lokalen Restaurant.
Im Preis inbegriffen: Professioneller Englisch/ Spanisch sprechender Galapagos Naturführer + Hotel Unterkunft in Doppel-/ Zweibettzimmern der gewählten Hotelkategorie + angeführte Ausflüge + Frühstück + Abendessen.
 
Optionale Tour (gegen Aufpreis):
Am Nachmittag bieten wir eine optionale Pool Bucht-Tour (3 Stunden) an, welche einen Besuch auf der Lobos-Insel, Schnorchel Aktivitäten (Schnorchel Ausrüstung inklusive) und einen Besuch zu Las Grietas de la Tintoreras beinhaltet, wo Sie schließlich Haie beobachten können. Während diesem Ausflug können Sie außerdem Blaufußtölpel, Galapagos Pelikane und andere Seevögel sehen.
 

Tag 6 bis Tag 6

Tag 6: Insel Santa Cruz - Baltra

Am Morgen begleiten wir Sie zum Flughafen auf der Insel Baltra. Eine 45-Minütige Fahrt in einem privaten Fahrzeug bringt uns zum Itabaca Kanal. Hier überqueren wir mittels einer lokalen Fähre den Kanal. Auf der anderen Seite angekommen, nimmt Sie ein öffentlicher Flughafenbus mit zum Flughafen (nicht inkludiert: US$ 5 pro Person). Unterwegs halten wir an einer natürlichen Formation, bekannt als die „Zwillingskrater“ (Crater los Gemelos), die Sich am Weg zum Itabaca Kanal befinden. Am Flughafen wird Ihnen Ihr Reiseführer beim Check-In behilflich sein und Sie können Ihren Flug nach Guayaquil oder Quito antreten (oder Programmverlängerung).

Zeitraum
Unterkunft / Verpflegung
01.01.2019 - 31.12.2020
Doppelzimmer Touristenklasse / Privattour - Leistungen laut Ausschreibung
--
2.799,- €
--
--
01.01.2019 - 31.12.2020
Doppelzimmer Superiorklasse / Privattour - Leistungen laut Ausschreibung
--
3.209,- €
--
--
01.01.2019 - 31.12.2019
Doppelzimmer Touristenklasse / Gruppentour - Leistungen laut Ausschreibung
--
1.609,- €
--
--
01.01.2019 - 31.12.2019
Einzelzimmer Touristenklasse / Gruppentour - Leistungen laut Ausschreibung
1.859,- €
--
--
--
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person in der jeweiligen Belegung der Unterbringung. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
ab 1.609,- € pro Person

Lage:

Isla Baltra, Galapagos, Ecuador - Galapagos