Coral Reef Workshop - Raja Ampat

7 oder 14 Nächte vom 26.04. -10.05.2020 Meeresbiologieworkshops im Papua Paradise Resort mit Ganga Divers und Stephan Moldzio im Zentrum der marinen Biodiversität erforschen wir in vier meeresbiologischen Workshops die Riffe von Raja Ampat.

Fisch - Workshop - 26.04.-03.05.2020

* Fische - ihre Familienmerkmale und Ökologie   

* Fischartenliste, Umgang mit wissensch. Datenbanken

* geführte Tauchgänge

* Fisch - Präsentation & Quiz 

* Workshopheft & Teilnahmebestätigung

Korallen - Workshop - 26.04.-03.05.2020

* Biologie der Korallen & Korallenbestimmung

* Korallenriffökologie, Nahrungsnetz, Meeresschutz

* geführte Tauchgänge  & Fluoreszenz-Nachttauchgang

* Korallen - Präsentation & Quiz 

* Coral Finder & Teilnahmebestätigung

Wirbellosen - Workshop - 03.05.-10.05.2020

* Probenahme Sandboden, Riffgestein und Plankton

* Mikroskop -  Sessions & Wirbellosen-Bestimmung

* Zoologische Zeichnung

* geführte Tauchgänge

* Korallenriff - Präsentation & Quiz 

* Workshopheft & Teilnahmebestätigung

Raja Ampat - Workshop - 03.05.-10.05.2020

* Erkundung der Seegraswiese und der Mangroven

* Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse & Abschluss
 

Das Papua Paradise Eco Resort befindet sich auf Batanta, einer der 1800, meist unbewohnten Inseln des dünnbesiedelten Archipels Raja Ampat, westlich von Neuguinea / Indonesien. Raja Ampat ist ein Zentrum der marinen Biodiversität.

Bisher wurden hier über 1300 Fischarten und 500 Korallenarten nachgewiesen.

Das Papua Paradise Eco Resort verfolgt den Ansatz des Öko-Tourismus. Es ist umgeben von Regenwäldern und fantastischen Korallenriffen und verspricht einen unvergesslichen Urlaub für Taucher, Schnorchler und Naturbegeisterte. Schon das Hausriff ist spektakulär und man trifft bereits hier auf Wobbegongs, Riff- und Bambushaie, oder dem in der Seegraswiese lebenden Dugong.

Es werden verschiedene Exkursionen in die Umgebung angeboten, z.B. zu den Batanta Wasserfällen, dem Fischerdorf Arefi, oder in den Regenwald, in dem drei endemische Paradiesvogelarten oder auch die anmutigen Nashornvögel beobachtet werden können. Es können auch Ferngläser ausgeliehen werden.

Es gibt Ganz-Tagestouren mit jeweils 3 Tauchgängen zu den Fam Islands und der Passage zwischen Waigeo und den Gam Islands, welche zu den besten Tauchplätzen Raja Ampats zählen.

Das gut ausgestattete Tauchcenter verfügt über 4 gut gewartete Kompressoren, Aluminium-Flaschen von 8 bis 15 Litern mit DIN und Int Anschlüssen, kostenlosem Nitrox, verschiedene Fiberglass-Boote und einen akklimatisierten Kamera-Raum mit Workstations und umfangreicher Bestimmungsliteratur für Fauna und Flora.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

Die Workshops sind geeignet für Taucher UND Schnorchler UND Nicht-Taucher.  Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die vier Kurse bauen aufeinander auf.  Die Workshops richten sich an alle Kenntnisstufen, vom „Einsteiger“ bis zum „Profi“.  Das Mindestalter ist 10 Jahre.         

Sprache im Kurs: Deutsch und Englisch

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Eine Woche 26.04.-03.05.2020  

im Superior Bungalow - Doppelbelegung inklusive Vollpension, Trinkwasser, Transfer ab/an Sorong,

Fisch- und Korallen Workshop mit Stephan Moldzio und 8 Tauchgänge und 1 Fluoreszenz-Nachttauchgang pro Person 2645,00 € pro Person zzgl. Inlandsflug ca. 400 € und Langstreckenflug ca. 700 €

(Änderungen unter Vorbehalt)

Aufpreise / Upgrade

Superior Bungalow zur Alleinbenutzung 435,00 € Aufpreis pro Person
Deluxe Bungalow - Doppelbelegung 435,00 € Aufpreis pro Person
Deluxe Bungalow zur Alleinbenutzung 1019,00 € Aufpreis pro Person

 Zwei Wochen 26.04.-10.05.2020

14 Nächte im Superior Bungalow - Doppelbelegung inklusive Vollpension, Trinkwasser, Transfer ab/an Sorong, Fisch,-Korallen ,-Wirbellosen,- und Raja Ampat Workshop mit Stephan Moldzio und
16 Tauchgänge,  1 Fluoreszenz-Nachttauchgang und 1 normaler Nachttauchgang pro Person
4449,00 € pro Person zzgl. Inlandsflug ca. 400 € und Langstreckenflug ca. 700 €
(Änderungen unter Vorbehalt)
 

Aufpreise / Upgrade

Superior Bungalow zur Alleinbenutzung 870,00 € Aufpreis pro Person
Deluxe Bungalow - Doppelbelegung 845,00 € Aufpreis pro Person
Deluxe Bungalow zur Alleinbenutzung 2025,00 € Aufpreis pro Person

Weitere Tauchgänge und Ausflüge an den freien Tagen können individuell gebucht werden.

 

  Hotelbeschreibung  

Auf der kleinen, unbewohnten Insel Birie, inmitten überwältigender Natur, befindet sich das Papua Paradise Eco Resort. Das Resort liegt innerhalb einer unfassbar artenreichen Unterwasserwelt und ermöglicht jedem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt in Raja Ampat.
 

Lage

Birie ist der Insel Batanta vorgelagert, liegt inmitten der wunderschönen Insellandschaft West Papuas und ist ca. 70 km von Sorong entfernt.

Das Papua Paradise Eco Resort erreicht man am besten mit einem Flug nach Manado. Von dort aus geht es mit einem Inlandsflug weiter nach Sorong. Nach der Landung in Sorong wird man zum Hafen gebracht. Vom Hafen fährt man nochmal ca. 2 Stunden mit einem Schnellboot bis zur Insel Birie.
 

Ausstattung

Die Insel teilt sich in zwei Hauptteile, wobei eine Seite als Gästeseite und die andere Seite als Serviceseite genutzt wird. Auf der nordwestlichen Seite befinden sich neben den 26 Gästehäusern auch die Tauchbasis und das Restaurant. Die Serviceseite ist sehr gut von der Gästeseite abgegrenzt.

Bei dem Bau des Resorts wurde auf die ökologische Bauweise besonders viel Wert gelegt. Das Resort besitzt zum Beispiel einen eigenen Brunnen, der für unbegrenzten Süßwasservorrat auf der Insel sorgt. Außerdem erfolgt die Kühlung nicht durch Klimaanlagen, sondern auf natürlichem Wege durch den Wind. Die Warmwasserversorgung innerhalb der Unterkünfte erfolgt durch Solarenergie.

Kostenloses W-Lan ist in der Tauchbasis verfügbar.
 

Zimmer

Die komfortablen Bungalows wurden in traditioneller Pfahlbauweise und mit Hilfe natürlicher Materialien (Holz, Blätter etc.) errichtet und stehen somit auf Pfählen direkt im Meer.

Die 16 Superior Wasserbungalows sind inklusive der 20 m² großen Terrasse mit Liegestühlen und Hängematte ca. 75 m² groß. Jeder Bungalow verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC und ist mit Ventilator, Safe, Moskitonetz, Wasserkocher und Schreibtisch mit Meerblick ausgestattet.

Die 10 neueren Deluxe Wasserbungalows sind etwa 85 m² groß und bieten mit King Size Bett, Kleiderschrank, einer gemütlichen Leseecke und einer Minibar ein wenig mehr Komfort.
 

Verpflegung: Vollpension

 

Produkt-Code: SOQ1003

Papua Paradise Eco Resort

Indonesien • Raja Ampat • Birie Island

Auf der kleinen, unbewohnten Insel Birie, inmitten überwältigender Natur, befindet sich das Papua Paradise Eco Resort. Das Resort liegt innerhalb einer unfassbar artenreichen Unterwasserwelt und ermöglicht jedem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt in Raja Ampat.

1 Tages Tauchpaket 2 TG / Ganga Divers
ab 106.00 €

2 Tauchgänge am Tauchfreien Tag mit Gangga Divers

inkl. Flasche, Blei, Guide, Ausfahrten und Nitrox
Ausfahrten nach Fam Island und The Passage können gegen Aupreis vor Ort zugebucht werden.

1 Tag Non Limit Tauchen / Ganga Diveres
ab 210.00 €

1 Tag Non Limit Tauchen mit Gangga Divers
bis 4 Tauchgänge pro Tag inkl. Flasche, Blei Guide, Ausfahrten und Nitrox

Ausfahrten nach Fam Island und The Passage können gegen Aupreis vor Ort zugebucht werden.

Zeitraum
Unterkunft / Verpflegung
26.04.2020 - 03.05.2020
Superior Bungalow / Vollpension / Leistungen laut Ausschreibung
3.080,- €
2.645,- €
--
--
26.04.2020 - 03.05.2020
Deluxe Bungalow / Vollpension / Leistungen laut Ausschreibung
3.664,- €
3.080,- €
--
--
26.04.2020 - 10.05.2020
Superior Bungalow / Vollpension / Leistungen laut Ausschreibung
5.319,- €
4.449,- €
--
--
26.04.2020 - 10.05.2020
Deluxe Bungalow / Vollpension / Leistungen laut Ausschreibung
6.474,- €
5.294,- €
--
--
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person in der jeweiligen Belegung der Unterbringung. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
ab 2.645,- € pro Person

Lage:

Birie Island, Raja Ampat, Indonesien