Mosambik / Inhambane

Inhambane auf der Karte:

Das Wetter vor Ort:

7.17 km/h
30°C
Klarer Himmel

 Die Stadt Inhambane

Die Provinzhauptstadt Inhambane liegt 470 km nördlich von Maputo an der Bucht von Inhambane und ist eine der ältesten Siedlungen an der Ostküste von Mosambik. Sie wurde von Vasco de Gama gegen Ende des 15. Jahrhunderts gegründet. Inhambane gilt als eine der ältesten Städte und bietet mit dem Mercato Central oder der Kirche Nossa Senhora einige Sehenswürdigkeiten.

Die Gegend um Inhambane ist berühmt für ihre weißen Sandstrände und erstklassigen Tauchbedingungen an unberührten Korallenriffen. Besonders Tofo und Barra sind sehr beliebt. Hier kann man das ganze Jahr über mit Walhaien und Mantarochen tauchen. In den Winter ab Oktober kommen die Buckelwale hinzu, die an der Küste entlang Richtung Süden ziehen.

  Tofo

konnte sich in den vergangenen Jahren zu einem angesehenen und ebenso auch überaus bekannten Badeort entwickeln. Der Ort befindet sich nur wenige Kilometer entfernt von Inhambane und liegt etwa 400 Kilometer nördlich von Maputo.
Das Centrum der kleinen Stadt wird geprägt von einem kleinen Marktplatz, an dem jeden Morgen die Fischer ihren Fang feilbieten, dort gibt es alles zu kaufen was das Herz begehrt.

Neben dem Tofo Beach und den herrlichen Tauchrevieren im Süden auf den Quirimbas Islands gehören die drei großen Nationalparks zu den meisbesuchten Attraktionen.
Zehn Kilometer vor der Küste bei Vilanculos gehört der Nationalpark Bazaruto mit traumhaften Inseln wie Bazaruto, Benguerra oder Santa Carolina zu den schönsten Plätzen in Mosambik.

 Das Tauchen

Tofo Beach ist bekannt für seine enorme Walhaipopulation, es ist keine Seltenheit diese faszinierenden Tiere dort zu treffen und mit ihnen zu schwimmen, schnorchel oder auch zu tauchen. Ebenso wie die Wahlhaie trifft man dort häufig auf die berühmten Gigant Mantas.  Es ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis dise eleganten Riesen Unterwasser zu erleben.

Die Korallenriffen und eine einzigartige Meereswelt mit seltenen Arten wie dem Chinesischen Weißen Delphin machen die Inseln zu einem Traumrevier für Taucher. Die beiden Städte Vilanculos und Inhassoro sind die touristischen Tore zu dieser faszinierenden Inselwelt.

 Nationalparks

Im Jahr 2001 wurde der Great Limpopo Transfrontier Park mit dem Nationalpark Limpopo in Mosambik, dem Kruger-Nationalpark in Südafrika und dem Gonarezhou-Nationalpark in Simbabwe als ein riesiges Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der Artenreichtum von Wildtieren wurde im Nationalpark Limpopo durch Aussiedlungen vom Kruger-Nationalpark aufgestockt.

Transfer

Flug nach Maputo ab Frankfurt via Johannesburg. Dauer ca. 11 Stunden. 

Der Inhambane Airport ist Montags bis Freitags von 07:00 bis 17:00 Uhr, Samstags und Sonntag von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. 

Nach einer Zwischenübernachtung in Johannesburg gibt es ca. 3 x pro Woche einen Flug von Joburg nach Inhambane. (Flugzeit ca.55 Minuten)
Achtung: halten Sie 50 USD für das Einreisevisum am Airport Inhambane bereit! (Änderungen vorbehalten)

Am Airport Inhambahne werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Incommingagentur in Empfang genommen und zur gebuchten Unterkunft begleitet.

 Privat Transfer

Wir möchten, dass Sie Ihre Reise von Anfang an genießen und Entspannt und Relaxt an Ihren Reiseziel ankommen, deshalb bieten wir Ihnen gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern unsere Privat oder VIP Transfers. Es ist nicht nur alles für Sie organisiert, Sie werden auch ganz persönlich begrüßt und direkt zu Ihrem Transferfahrzeug und ohne Umwege zu Ihrem Ziel gebracht. Sollten Sie Hilfe z.B. beim Check In benötigen, steht Ihnen der Transferguide gern mit Rat und Tat zur Seite. Umgekehrt werden Sie im Hotel zu einer mit Ihnen vereinbarten Zeit pünktlich abgeholt und direkt zu Ihrem nächsten Ziel gefahren.