Dive Point Fuvahmulah

Die neue Tauchbasis von Dive Point -"DivePoint Fuvahmulah" wurde  im Januar 2021 eröffnet. Die sehr gut und professionell ausgestattete Tauchbasis ist unter deutscher Leitung von Marcus Hauck und wird von einen erfahrenen Team unterstützt.
 

Das Team

Das internationale Team lebt unseren Slogan „Dive with Friends“ . Es erwartet Sie eine lockere familiäre Atmosphäre mit Top Service sowie entspannte Tauchgänge mit einem motivierten kompetenten Team, die selbst mit Spaß bei jedem Tauchgang dabei sind.
 

Tauchausbildung

Durch eine individuell angepasste Ausbildung, die mit Übungen im Wasser kombiniert wird, erhalten Sie die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen um sich komfortabel und sicher unter Wasser zu fühlen. Dive Point hat für jeden etwas dabei - vom Anfänger bis hin zum zertifizierten Taucher: Basic Diver, Scuba- / Open Water Diver, Advanced Diver oder Spezialkursen wie Tieftauchen, Nacht & eingeschränkte Sicht, Wellen, Gezeiten und Strömungen, Unterwasservideografie & Fotografie bis hin zu DPV/Scooter.

Für erfahrene Taucher können wir auch Dive Guide, Divemaster oder sogar Instructor Level Kurse anbieten.
 

Ausstattung

Neben der üblichen Ausrüstung bestehend aus 12 und 15 l Aluminiumtanks, Kompressoren für Druckluft und Nitrox sowie Blei ist auch das ENOS®-System an Bord.

ENOS ist ein Rettungs- und Ortungssystem, mit dem im Ernstfall Taucher schnell gefunden und gerettet werden können. Es ist absolut autonom und benötigt keine Unterstützung durch SAR (Search And Rescue) oder Küstenwache.

Die Besatzung des Tauchbootes kann die Rettungsaktion jederzeit einleiten. Ein großer Vorteil, besonders in abgelegenen Gebieten wie Fuvahmulah. Damit ist Dive Point die erste Tauchbasis auf den Malediven, die diesen Extra-Service kostenlos anbietet. Ihre Sicherheit steht an erster Stelle.
 

Tauchen

Als zertifizierter Taucher können Sie bei den täglichen Bootstauchgängen teilnehmen: Die Tauchgänge finden in kleinen Gruppen und in der Regel am Morgen und am Nachmittag statt. Am Vormittag können zwei Tauchgänge an zwei verschiedenen Tauchplätzen durchgeführt werden. Nachmittags wird nochmal ein weiterer Tauchgang vom Boot aus angeboten. Die erfahrenen Guides erklären Ihnen vorab, was Sie bei dem geplanten Tauchgang zu erwarten haben, wonach Sie Ausschau halten sollten und welche lokalen Gegebenheiten es zu beachten gilt.
 

Seabob

Lernen Sie wie man mit einem Unterwasserscooter taucht! Dieser Tauchgang vermittelt Ihnen das notwendige Wissen und die Fertigkeiten zur sicheren Planung und Durchführung von Tauchgängen mit Unterwasserscootern. Sie lernen die besonderen Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von DPVs, wie die Kommunikation mit Ihren Buddy funktioniert und wie Sie die Ausrüstung richtig kontrollieren.

Neue Erfahrungen helfen Ihnen, sich bei Tauchgängen sicher und komfortabel zu fühlen.
 

Tauchplätze

Tigerhaie tief im Süden.

Das Besondere an Fuvahmulah ist die Lage. Alleine im Indischen Ozean und nicht innerhalb eines Atolls, gibt es keine nahegelegenen Nachbarinseln und auch keine flacheren Gebiete; hier treffen Küste und Hochsee direkt aufeinander. Das hat einerseits zur Folge, dass die Wetterbedingungen eine wichtige Rolle spielen, da aufgrund der exponierten Lage der Insel die Wellen nicht abgebremst werden sondern direkt auf die Insel treffen. Trotzdem gibt es viele Tauchplätze rund um die Insel, so dass je nach Wetterlage entschieden wird wohin gefahren wird.

Das ist auch der Grund warum das elektronische Notruf- und Ortungssystem ENOS bei jedem Tauchgang eingesetzt wird. Denn aufgrund der starken Strömungen und der Abgeschiedenheit ist es umso wichtiger die Sicherheit der Taucher zu gewährleisten und im Ernstfall schnell Rettungsmaßnahmen einleiten zu können.

Anderseits macht genau das Fuvahmulah einzigartig und man sieht auch bei (fast) jedem Tauchgang Großfische, und zwar hauptsächlich Tigerhaie! Es ist die größte bekannte Population von Tigerhaien weltweit sowie die einzige bekannte Paarungsstätte von Tiger- & Fuchshaien. Außerdem haben wir eine gut entwickelte Population von Grauen Riffhaien, Silberspitzen, Barrakudas, Walhaie, Hammerhaie, Mola Molas, Ozeanische Weißspitzen und Riesenmantas.
 

Voraussetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: MLE4001

Guesthouse Fuvahmulah Inn

Malediven • Addu Atoll • Fuvahmulah

Gemütliches Gästehaus im traditionellen Stil. Es hat eine ausgezeichnete Lage in der Nähe vom Hafengebiet und der Tauchbasis Dive Point

ab 975,- EUR

Fuvahmulah - Tigershark Special
20 % Rabatt im Hotel- und Tauchpaket enthalten

Malediven • Addu Atoll • Fuvahmulah

Willkommen in dem neuen Divepoint Center auf der einheimischen Insel Fuvahmulah, die auf dem Äquator zwischen zwei Süd-Atollen liegt. Hier gibt es die größte bekannte Population von Tigerhaien und den einzigen bekannten Paarungsort von Tiger- und Fuchshaien.

4 Nächte / 2 Tage Tauchen = ab 975,- € p.P zzgl. Anreise
5 Nächte / 3 Tage Tauchen = ab 1365,- € p.P zzgl. Anreise

▶ Reisezeitraum bis 30.11.2022
▶ Buchungszeitraum: bis Oktober 2022

Merkmale:

ENOS • Großfisch • SSI-Basis • Steilwände • TEC-Diving möglich

Lage:

Fuvahmulah, Addu Atoll, Malediven