Koloniales Quito - halbtägige Stadttour

Diese Tour führt Sie ins Herz von Quito, da sie mit einem Besuch am Unabhängigkeitsplatz, wo wir den Präsidenten Palast, die Kathedrale und die El Sagrario Kirche finden, beginnt. Wir besichtigen außerdem die La Compañia (1605) Kirche, mit ihrem fantastischen, vergoldeten Altar, einem der besten Beispiele der barocken Kunst in Amerika. Der maurische Einfluss ist offensichtlich an den verschnörkelten Designs an den rot-goldenen Säulen und an der Decke zu erkennen. Danach geht es weiter zum Kloster von San Francisco (1535). Dies ist die älteste Kirche in Ecuador und ihr Altar ist ein perfektes Beispiel für barocke Schnitzkunst. Wir finden hier ebenfalls eine ausgezeichnete Kunstsammlung mit Gemälden, Skulpturen und Möbelstücken aus dem 16. Jahrhundert. Schließlich fahren wir zum höchsten Aussichtspunkt der Stadt, dem „El Panecillo“ Hügel, von wo man eine spektakuläre Aussicht auf Quito hat.

Dauer: 3 Stunden

Preis auf Anfrage Fragen Sie uns!