Malediven / Haa Dhaalu Atoll

Haa Dhaalu Atoll auf der Karte:

Das Wetter vor Ort:

7.17 km/h
30°C
Klarer Himmel

Haa Dhaalu Atoll

Im noch fast unberührten Haa Dhaalu Atoll liegen die Inseln Hanimadhoo und Hondaafushi. Auf insel Hanimadhoo liegt der kleine Flughafen, er wird täglich mehrmals von Male angeflogen und auch einige Tauchsafarischiffe wie die MY Amba starten dort ihre Nordtouren.

Bei Hondaafushi gibt es ein schönes Hausriff und die Tauchbasis Werner Lau, es werden täglich Tauchausfahrten zu den Top Spots Coral Alley, Purple Caves, Candyland und vielen anderen angeboten.

Das Tauchgebiet um Hondaafushi eignet sich hervorragend für Anfänger und Schnorchelbegeisterte, sowie auch spektakuläre Tauchplätze für Forgeschrittene Taucher.

 Tief im Norden der Malediven

Das Haa Dhaalu Atoll, liegt im teilweise fast noch unberührten nördlichen Teil der Malediven.

 Die Anreise

Der Transfer von der Hauptstadt Male nach Hanimadoo findet nicht mit dem Wasserflugzeug sondern Aufgrund der Entfernung und der Tatsache das es dort einen Aiport gibt mit einem regulären Innlandsflug statt und dauert ca. 45 Minuten und weitere 15 Minuten mit dem Auto vom Airport zum Hotel. 

Der Vorteil dabei liegt klar auf der Hand: Es ist um ein Vielfaches günstiger als der Transport mit dem Wasserflugzeug und hat Sie haben weniger strikte Gepäck-Limits!