FM7 Hotel

Lage

Das Hotel liegt nur 2 km vom internationalen Flughafen Jakartas entfernt. Der kostenlose Hotelshuttle zum Flughafen dauert ca. 10 Minuten

Ausstattung

Das Hotel bietet zahlreiche Annehmlichkeiten für einen erholsamen Aufenthalt. Neben einem Indoor-Pool verfügt es über Whirlpool, einen modernen Fitnessraum, Sauna und einen Spa mit einem umfangreichen Angebot. Weiterhin gibt es eine schöne Dachterrasse mit Bar und Restaurat, eine Patisserie, sowie 2 weitere Restaurants. Für Ihre Annehmlichkeiten können Sie außerdem einen 24 Stunden Room Service sowie ein Massage Service nutzen.

Zimmer

Die insgesamt 386 Zimmer sind elegant und modern gestaltet und bieten allen erdenklichen Komfort. Alle Zimmer verfügen über Badezimmer, Fön, Flachbildfernseher mit lokalen und internationalen Kanälen, Telefon, Breitband-Internet Anschluss, Safe, Kaffee- und Teebereiter, Minibar und Klimaanlage. Die Superior Zimmer (25m²) sowie die Deluxe Zimmer (40m²) sind entweder mit zwei Betten oder einem Kingsize Bett ausgestattet. Der Premier Family Room (43m²) verfügt über ein Kingsize Bett sowie ein Twinsize Bed.

Verpflegung: Frühstück

Im Reisepreis ist das umfangreiche Frühstücksbuffet enthalten. Als besonderen Service für die Fluggäste gibt es das Frühstückbuffet bereits ab 4.00 Uhr morgens.

Zahlungsmöglichkeiten

in Bar oder per Kreditkarte, akzeptiert werden Visa oder Mastercard

Jakarta City Tour
Preis auf Anfrage

Unternehmen Sie ihre persönliche Zeitreise und erleben Sie Jakartas einzigartiges Flair. Auf dieser Tour erleben Sie Jakartas Highlights auf einem Stadtbummel durch Chinatown oder beim Erkunden der historischen Kulisse des Fatahillah Square. Fernab der touristischen Orte führt diese Tour sie zu den weiteren Highlights der Stadt und gibt Ihnen einen spektakulären Einblick in ein traditionelles Phinisi Schiff.

Die Stadt Jakarta wird auch als „The Queen of the East“ oder „the Jewel of Asia“ bezeichnet. Jakarta’s Geschichte reicht über 1.500 Jahre zurück und wurde durch das Sundanese Tarumanegara Königreich stark geprägt. Diese Zeit hat einen bleiben Eindruck in der Stadt hinterlassen, der noch heute zu erkennen ist. Die Stadt ist eine Mixtur aus historischen und modernen Bauten und katapultiert Sie zurück in die Zeit des Königreichs.

Progammverlauf (Dauer ca. 8 Stunden):

Ihre Tour startet mit einer Stadtführung durch die Straßen Jakartas. Erleben Sie die einzigartige Architektur im niederländischen Stil. Der Stadtteil Kota Tua wird auch als Altstadt Jakartas bezeichnet und glänzt durch seine einzigartigen historischen Bauten im kolonialen Stil. Der Weg durch die Straßen von Kota Tua führt Sie zu dem berühmten Fatahillah Square.

Nach dem Besuch des Fatahillah Square steht ein Besuch im Historischen Museum Jakartas an. Dieses Gebäude diente damals als Verwaltungsgebäude der „Dutch East India Company“ unter dem Namen „the Stadhuis“. Später wurde es als niederländisches Regierungsgebäude genutzt. Heute zeigt das Museum Jakartas spannende Geschichte angefangen bei den prähistorischen Ereignissen bis hin zur Gründung der Stadt im Jahr 1527 durch den Prinzen Fatahillah of Banten. Die spätere niederländische Kolonialzeit des 16. Jahrhunderts sowie Indonesiens Unabhängigkeit im Jahr 1945 zählen zu den prägnanten Themen des historischen Museums.

Einen weiterer Stopp der Tour ist der Sunda Kelapa Hafen. Dieser Hafen ist bekannt für seine damaligen Handelsbeziehungen des Hindu Königreichs von Padjajaran mit den Portugiesen im frühen 16. Jahrhundert. Noch heute spiegelt der Hafen seine spannende Geschichte wieder und bietet durch die vielen vor Anker liegenden Segelschiffe eine einzigartige Fotokulisse.

Nach dem Mittagessen im Café Batavia geht es weiter in das National Museum, dem ganzen Stolz Jakartas. Besucher haben hier die Chance einen Einblick in Jakartas Kulturerbe von Beginn der prähistorischen Tage bis heute zu bekommen. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von rund 109.342 Artefakten. Hier finden Sie alles zu indonesiens Prähistorie, Archäologie, Ethnographie, Münzen, Geographie und historischen Relikten.

Der letzte Stopp der Tour führt Sie zum National Monument, einem 132 Meter hohen Turm im Zentrum des Merdeka Square. Dieses Denkmal soll an den Kampf der Unabhängigkeit Indonesiens gedenken.

Wichtiger Hinweis: Alle Museen sind an Montagen und öffentlichen Feiertagen geschlossen. Alternativen bieten die Istiqlal Moschee, die Kathedrale und der Antikmarkt oder Kunstmarkt Jakartas.

Im Preis eingeschlossene Leistungen

Klimatisiertes Fahrzeug
Englischsprechender Guide
Eintrittsgelder
Mittagessen

Nicht enthalten

Versicherungen
Trinkgelder
weitere persönliche Ausgaben

Preis auf Anfrage Fragen Sie uns!

Lage:

Jakarta, Java, Indonesien