Dive Center Lissenung Island Resort

Das Tauchcenter des Lissenung Island Resorts ist direkt angeschlossen und steht unter deutschsprachiger Leitung des Österreichers Dietmar Amon.

Team & Ausbildung

Dietmar kümmert sich seit mehr als 20 Jahren aktiv ums Tauchen auf Lissenung und weiß ganz genau, wann und wo der richtige Spot zum Tauchen ist. PADI Tauchkurse von Open Water bis hin zum Divemaster werden auf Deutsch, Englisch und Holländisch angeboten. Auch seine australische Frau Angelique ist PADI- und NAUI-Instruktorin. Alle anderen Guides sind einheimisch und entsprechend für das Tauchen ausgebildet.

Ausstattung

Das Tauchcenter direkt am Lissenung Island Resort mit umfassendem Service bietet zwei Poseidon/Bauer-Kompressoren (2 x 260 l/m), 50 Aluminiumtanks (8, 9 und 11 Liter) und 12 komplette Sätze Scubapro-Uwatec-Leihausrüstung. Es werden PADI-Tauchkurse von Open Water bis Divemaster sowie eine Reihe von Spezialkursen angeboten.

 Das Lissenung Island Resort ist sehr fotografenfreundlich eingerichtet. Es gibt einen separaten Frischwasserspültank für die Kameraausrüstung.

Boote

Die drei Tauchboote des Resorts bringen Sie innerhalb von 20–30 Minuten zu einem der Tauchplätze. Das größere Tauchboot „Andiamo“ ist ein 26-Fuß-Glasfaserboot mit zwei 140 PS starken 4-Takt-Suzuki-Außenbordmotoren und kann bequem 10 Taucher, 2 Tauchführer und den Skipper transportieren. Es gibt auch zwei kleinere Tauchboote, "Raven" und "Carola".
"Raven" ist ein 24-Fuß-Glasfaserboot mit einem einzigen 4-Takt-Suzuki-Außenbordmotor mit 140 PS und kann bequem 6 bis 8 Taucher befördern. "Carola" ist ein 23-Fuß-Glasfaserboot mit einem einzigen 115 PS starken Außenbordmotor und wir nehmen 4–6 Taucher mit auf dieses Boot. Mit einem Baldachin, Ausrüstungsboxen, Tankgestellen und einer Leiter sind diese Boote perfekt zum Tauchen geeignet. An Bord aller Boote befindet sich eine DAN-Sauerstoffeinheit für Notfälle, das Tauchpersonal ist in der Verwendung geschult.

Tauchbetrieb

Die besten Monate zum Tauchen sind gewöhnlich von April bis Juni und September bis Ende Dezember. Gewöhnlich finden morgens nach dem Frühstück zwischen 07:00 und 08:30 Uhr 2 Vormittagstauchgänge statt. Die Tauchspots werden mit dem Boot angefahren. Mittagessen gibt es im Resort nach der Rückkehr der Tauchboote. Ein dritter Bootstauchgang findet ab ca. 14:30 Uhr statt, es kann stattdessen auch relaxt oder am Hausriff getaucht werden. Direkt vor der Insel liegt ein farbenfrohes Riff, wo die Hausgäste von Lissenung Island tagsüber kostenlos tauchen können. Über 350 verschiedene Fischarten können hier beobachtet werden – mehr als doppelt so viele Arten wie in der gesammten Karibik!
Nach dem Abendessen um 19:00 Uhr ist ein auf Anfrage und gegen einen Aufpreis ein Nachttauchgang ab 20:30 Uhr möglich.

Tauchgebiet

Papua-Neuguinea liegt im Korallendreieck, dem Zentrum der marinen Artenvielfalt mit der weltweit größten Vielfalt an tropischen Fischen und Korallen.
Die Gezeiten produzieren oft starke Strömungen, die klares Wasser aus dem tiefen Meer über die unzähligen Riffe und durch schmale Passagen fluten. Während dieser Strömungen kommen die Raubfische in diese Gebiete und Haie, Thunfische, Makrelen, grosse Schwärme Stachelmakrelen und Barrakudas kann man häufig sehen. Mit etwas Glück kann man auch Adlerrochen und kleine Mantas in Schwärmen beobachten. Das Tauchen ist sehr abwechslungsreich und Steilwände, Wracks und Muck-Diving sind ebenfalls fantastisch und sorgen dafür, dass jeder Taucher die Insel als glücklicher Taucher verlässt!

Einige der möglichen Tauchplätze:

  • Echuca Patch:
    Dieses Riff steigt von ca. 45m bis auf 12m auf und liegt im offenen Ozean nur wenige Minuten vom Kavieng Hafen entfernt. Ein koreanisches Fischerboot, die 'Der Yang', liegt auf der Steuerbordseite vor dem Kamm. Dieses Gebiet ist ein Magnet für Barrakudas und Stachelmakrelen.
  • The Bottleshop:
    ​​​​​​​Um die Pfeiler eines alten Trockendocks im Hafen von Kavieng gibt es sicher den besten Muck-Dive dieser Gegend. Über die Jahre hinweg hat sich hier eine faszinierende Ansammlung von Flaschen, Dosen und Reifen eingefunden, die das perfekte Umfeld für Kleintiere bilden. Hier findet man die komischen, aber einmaligen Geisterpfeifenfische, Skorpionfische, Porzellanschnecken, Nacktschnecken, Garnelen, Oktopus, Pfeifenfische und noch viele andere aussergewöhliche Tiere. Seriöse Makro-Fotografen sollten diesen Tauchplatz unbedingt besuchen.
  • "Kate" & "Pete"-Bomber:
    Für diejenigen, die von Flugzeugen begeistert sind, haben wir noch einige Flugzeugwracks im Hafen von Kavieng. Diese japanischen Torpedo-Bomber und Doppeldecker liegen zwischen 12 und 15m tief auf Sand. Auf und um sie herum findet man Nacktschnecken, Putzergarnelen und Krokodilfische.
  • Albatross Passage:
    Bei Flut ist diese schmale Passage wie eine Fischsuppe: Adlerrochen, kleine Mantas, Barrakudas, Thunfische, jede Menge Graue Riffhaie und vieles mehr werden hier regelmässig beobachtet. Die Riffwand ist mit grossen Fächerkorallen, Schwarzkorallen und Schwämmen überwachsen und viele Kleintiere, wie z.B. Nacktschnecken, Pygmäen-Seepferdchen und Schaukelfische sind hier daheim. Albatross ist unserer Meinung nach der beste Tauchplatz um Kavieng und ist ein Muss für jeden Taucher!
  • Peter’s Patch:
    Peter’s Patch ist am südöstlichen Ende eines recht grossen Riffes in der Steffen Strait, dem Haupt-Schiffahrtskanal nach Kavieng. Während einströmender Flut kann man Thunfische, Haie und Adlerrochen sowie Schwärme von Barrakudas und Stachelmakrelen sehen. Bei so viel Grossfisch-Action hat man kaum Zeit den fantastischen Bewuchs und die kleineren Tiere zu bewundern. Peter’s Patch ist ein weiterer Pflichttauchgang in Kavieng!

 

  • Tauchzertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: KVG1001

Lissenung Island Resort

Papua-Neuguinea • New Ireland • Kavieng

Fantastisches Tauchen in ruhiger, traumhafter Südsee-Umgebung auf einer kleinen, palmengesäumten Insel: das alles bietet das Lissenung Island Resort

Lissenung Island Resort - 6 Bootstauchgänge
ab 345.00 €

Lissenung Island Resort

6  Bootstauchgänge / 3 Tauchtage

Inkl. Flasche, Bootsausfahrten, Guide und Getränken / Snacks

Leihausrüstung gegen Aufpreis

Zusatzkosten vor Ort:

20 PGK (ca. 5€) Umweltsteuer

Lissenung Island Resort - 10 Bootstauchgänge
ab 575.00 €

Lissenung Island Resort

10 Bootstauchgänge / 5 Tauchtage

Inkl. Flasche, Bootsausfahrten, Guide und Getränken / Snacks

Leihausrüstung gegen Aufpreis

Zusatzkosten vor Ort:

20 PGK (ca. 5€) Umweltsteuer

Merkmale:

Großfisch • Hausriff • Makro • PADI-Basis • Steilwände • Wracks

Lage:

Kavieng, New Ireland, Papua-Neuguinea