Go West Diving

GO WEST Diving ist ein PADI Resort im Westen von Curacao. Die Tauchbasis befindet sich an einem der besten Tauchplätze der Insel, Alice in Wonderland, direkt am sandigen Strand Playa Kalki in Westpunt.
 

Team & Ausbildung

Die Tauchbasis bietet PADI Kurse aller Stufen (bis zum Divemaster) nach Padi Richtlinien an, das Team setzt sich aus Internationalen Tauchlehrern zusammen.
 

Ausstattung

Die Basis verfügt über einen Check in Schalter,  Waschplatz, Trockenvorrichtung, Schulungsecke  und Füllstation für das Non Limit tauchen. Es stehen Ihnen hochwertige Leihausrüstung zu Verfügung

  • Jackets
  • ABC Ausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen)
  • Lungenautomaten
  • Anzüge (3mm Shorty)
  • Computer
  • Unterwasser Lampen
  • Alu Flaschen 10 und 12 Liter mit DIN & INT Anschlüssen
  • Nitrox gegen Aufpreis

Die Boote sind komplett ausgerüstet zum Tauchen (Funk, Sauerstoff, 1. Hilfe und Schwimmwesten).

Eigene Tauchausrüstung - kann sowohl in der Tauchbasis als auch in einem abgeschlossenen Nassraum in den Apartments und der Lodge aufbewahrt werden, was Ihnen 24h rund um die Uhr das Tauchen ermöglicht.

Sicherheit

Sauerstoff und ein Erste Hilfe Kit stehen auf der Basis und auf den Booten zur Verfügung. Die Dekokammer in Willemstad ist in 30 min mit dem Auto erreichbar.
 

Tauchen

Strandtauchen ist die bevorzugte Methode auf Curacao. Über die Hälfte der mehr als 60 Tauchplätze sind ohne Boot erreichbar. Dies bedeutet: einfach ein Auto mieten, die Tauchausrüstung und ausreichend Flaschen einladen und der Straßenkarte folgen, auf der auch die Tauchplätze eingezeichnet sind. Damit ist Strandtauchen 24 h am Tag möglich.

Bootstauchgänge Es werden täglich 2-Tank Bootsausfahrten zu den schönsten Tauchplätzen angeboten, Morgentauchgänge starten  um 9:00 Uhr und  sie sind um 13:00 Uhr wieder zurück.
Am Nachmittag wird 1-Tank Bootstauchgänge angeboten, wo auch Schnorchler sehr willkommen sind. Die Nachmittagsboots starten um 14:00 Uhr los.
Die Bootstauchgänge sind mit professionellem Tauchguide, Snacks und Drinks stehen jederzeit zur Verfügung.
Go West Diving Cener organisiert auch  Tagestouren nach Klein Curaçao. Ihr habt die Möglichkeit bei der Ausfahrt 2Tauchgänge zu machen, einem Barbecue am Strand und Sie können Entspannung in der Sonne auf der kleinen Insel im Osten von Curaçao.
 

Tauchplätze

Das Hausriff - Alice in Wonderland Nur wenige Meter vom Land entfernt, beginnt das Hausriff mit einem großem Flachwasserbereich mit weißem Sand und besonders vielen kleinen und mittleren Hirnkorallen, frei schwimmenden Spitzschwanzaalen, Flundern und Papageifischen.
Der Einstieg ist sehr einfach: entweder direkt vom Strand oder vom Steg. Der Flachwasserbereich ist perfekt zum Üben der Tarierung und zum Schnorcheln. Außergewöhnlich schöner Feuerkorallen-Bestand. Steilabfall (Dropoff) in große Tiefen, ruhiges klares Wasser, reicher Fischbestand. Strömung herrscht hier nur sehr selten, daher ist der Tauchplatz perfekt für Taucher jeglichen Levels und Schnorchel geeignet.

Barracuda Point - Der auch als Punt'i Piku bekannte Tauchplatz Barracuda Point befindet sich gegenüber vom Barbara Beach in der Nähe der Mündung der Lagune Spanish Water. Möglicherweise werden Ihnen bei Ihrem Tauchgang mit etwas Abstand Barrakudas von beeindruckender Größe folgen, da Sie in deren Lebensraum eingedrungen sind. Lassen Sie sich davon nicht aus der Ruhe bringen: Sie sind nur neugierig.

Basora - Während Sie in die Tiefe hinabtauchen, zieht eine Wand mit eleganten chinesischen Pagodenformen an Ihnen vorbei. Unten angekommen erwartet Sie eine derartige Vielfalt an Fisch- und Korallenarten, wie sie an einem Ort nur schwer zu übertreffen ist. Basora ist der östlichste Tauchspot von Curaçao. Da sich dieser Tauchplatz an der Spitze der Insel befindet, kann sich die Strömungsrichtung schnell ändern und der Wellengang ist unvorhersehbar.

Black Rock -  Am auch Piedra Pretu genannten Tauchplatz Black Rock erwartet Sie eine spektakuläre Erfahrung im Steilwandtauchen. Freuen Sie sich auf ein dicht bewachsenes Plateau und eine Steilwand, die zunächst etwa 37 m abfällt, bevor sie dann jenseits der gängigen Freizeittauchstandards etwas flacher noch ein ganzes Stück weiter in die Tiefe führt.

Daaibooi -  Fischer genießen den Wind an einer Seite des Strandes und arbeiten an Ihren Booten, während Besucher des Strandes ihre Barbecues genießen. Ein typisches Strandbild auf Curaçao. Daaibooi Strand befindet sich im Willibrordus Gebiet. Ein schöner Tauchgang: entdecken Sie zahlreiche Arten von Schwämmen, Sternkorallen, Säulenkorallen, Gehirnkorallen sowie Hornkorallen.

Diver`s Leap and Piedra Sombre - Divers Leap ist ein Steilwandtauchplatz und ideal zum Tieftauchen. Halten Sie in der Nähe der Anlegestelle nach Seepferdchen Ausschau und erkunden Sie die großen Bereiche mit Korallenpfeilern, an deren Plateaus zahlreiche kleine Rifffische umherschwimmen. Die Wand begeistert mit ihrem großartigen Korallenbewuchs und einer Fülle von Tiefseefischen. An dem Fels hinter Piedra Sombra ("Steinhut") befindet sich ein Stein in Hutform, der den Tauchern früher als Orientierungspunkt für den Tauchplatz diente.

Double Reef - Das erste Riff fällt auf eine Tiefe von etwa 14 m ab. Das äußere Riff beginnt hingegen erst in einer Tiefe von etwa 18 m und führt Sie noch wesentlich weiter herab. Ein wunderschöner Ort zum Tauchen. Bleiben Sie an der Oberfläche, falls die Strömung zu stark ist.

Mako`s Mountain - Bei diesem Tauchgang gelangen Sie durch das zunächst seichte Wasser mit fleischigen Weichkorallen zu einem wunderbaren Hartkorallenfeld, in dem sich vielleicht noch immer der berühmte Makohai verbirgt, der hier einmal gesichtet wurde. Andere Haiarten wie Hammerhaie sind an diesem Tauchplatz ebenfalls bereits beobachtet worden. Darüber hinaus werden Sie Igelfischen, Rochen, Muränen, Langusten und möglicherweise auch Tarpunen begegnen. Der Einstieg kann sich manchmal als ein wenig schwierig erweisen, doch wird die Unterwasserwelt Ihre Anstrengungen mehr als wettmachen.

Klein Curacao - Dies ist ein ganz besonderer Trip nur für Taucher. Man sagt, dass auf Klein Curacao alles unter Wasser grösser und von Allem mehr zu finden ist. Ein wahrlich karibischer Tauchplatz: unberührt, unverdorben, ursprünglich und unglaublich schön.

Mushroom Forest - Dies ist einer der bekanntesten Tauchplätze von Curacao. Über die Zeit haben sich hier Korallenformationen entwickelt, die Pilzen ähneln. Daher auch der Name.
 

Vorrausetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: CUR1008

All West Apartments

Curaçao • Westpunt • Westpunt

Die Anlage liegt ganz am westlichen Zipfel Curacaos. Hier können Sie am Meeresstrand träumen und die Zeit mit Freunden verbringen. Eingerahmt von tropischen Bergen, können Sie spektakuläre Sonnenuntergänge genießen oder den fantastischen Sternenhimmel bewundern.

All West Apartments - 5 Tage non Limit Shore Diving
ab 131.00 €

5 Tage non Limit Shore Diving inkl. Flasche, Blei

Gegen Aufpreis zubuchbar: Guided Shore Dives, Night Shore Dives und Nitrox

All West Apartments - 3 Tage Bootstauchgänge
ab 214.00 €

3 Tage/ 6 Bootstauchgänge inkl. Flasche, Blei

All West Apartments - 5 Tage Bootstauchgänge
ab 257.00 €

5 Tage/ 10 Bootstauchgänge inkl. Flasche, Blei

All West Apartments - Advanced Open Water Diver Kurs
ab 284.00 €

Advanced Open Water Diver Kurs
Dauer ca. 2 Tage

Hinweis: Preis gilt nur bei 2 Personen. Für Einzelbuchungen fällt ein Aufpreis an.

All West Apartments - 12 Tage non Limit Shore Diving
ab 314.00 €

12 Tage non Limit Shore Diving inkl. Flasche, Blei

Gegen Aufpreis zubuchbar: Guided Shore Dives, Night Shore Dives und Nitrox

All West Apartments - Open Water Diver Kurs
ab 358.00 €

Open Water Diver Kurs inkl. Leihausrüstung, Material und Zertifizierung
Dauer ca. 3-4 Tage

Hinweis: Preis gilt nur bei 2 Personen. Für Einzelbuchungen fällt ein Aufpreis an.

Merkmale:

Hausriff • Nitrox gegen Aufpreis • PADI-Basis • Steilwände • Wracks

Lage:

Westpunt, Westpunt, Curaçao