Misool Dive Center

Das Misool Dive Center ist auf Stelzen gebaut und befindet sich in der Nordlagune  des Misool Eco Resorts. Das Dive Center ist sehr geräumig und luftig, es verfügt über getrennte Nass- und Trockenbereiche und eignet sich auch für professionelle Fotografen und Videografen.

Der 50 qm große Nassbereich ist mit mehreren Kameratischen und Arbeitsbereichen ausgestattet, die sich ideal zum Aufstellen von Kameras, Aufladen von Taschenlampen usw. eignet.
Der angrenzende 50 qm großen Trockenbereich befinden sich Computerarbeitsplätze, gemütliche Loungemöbel und ein Bildschirm, um sich die Bilder des Tages anzuschauen können.

Jedem Bungalow ist im Dive Center ein eigener Bereich für die Aufbewahrung der privaten Ausrüstung zugeordnet.

Es gibt auch eine  sonnige Veranda ca 120 qm groß, die sich ideal zum Trocknen zwischen Tauchgängen eignet. Der Zugang zum Wasser vom Tauchcenter erfolgt entweder über eine Treppe, die direkt in die Nordlagune hinabführt, oder über den Steg, an dem die Tauchboote anlegen.

Team & Ausbildung

Die erfahrenen Diver Guides bieten eine Vielzahl von verschiedenen Tauchpaketen an. Die  Tauchgänge werden gerne an die individuellen Bedürfnisse der Gäste angepasst. 

Ausstattung

Das Misool Dive Center ist auf Stelzen gebaut und befindet sich in der Nordlagune  des Misool Eco Resorts. Das Dive Center ist sehr geräumig und luftig, es verfügt über getrennte Nass- und Trockenbereiche und eignet sich auch für professionelle Fotografen und Videografen.

Der 50 qm große Nassbereich ist mit mehreren Kameratischen und Arbeitsbereichen ausgestattet, die sich ideal zum Aufstellen von Kameras, Aufladen von Taschenlampen usw. eignet.

Der angrenzende 50 qm großen Trockenbereich befinden sich Computerarbeitsplätze, gemütliche Loungemöbel und ein Bildschirm, um sich die Bilder des Tages anzuschauen können.
Jedem Bungalow ist im Dive Center ein eigener Bereich für die Aufbewahrung der privaten Ausrüstung zugeordnet.

Es gibt auch eine  sonnige Veranda ca 120 qm groß, die sich ideal zum Trocknen zwischen Tauchgängen eignet. Der Zugang zum Wasser vom Tauchcenter erfolgt entweder über eine Treppe, die direkt in die Nordlagune hinabführt, oder über den Steg, an dem die Tauchboote anlegen.

Getaucht wird mit 12 L Aluminiumflaschen DIN/INT. Jackets und Atemregler stehen zum Verleih zur Verfügung,
 

Tauchen

Es werden täglich  3 geführte Bootstauchgänge sowie einen Abend- oder Nachttauchgang angeboten. Da die Tauchplätze so nah liegen, wird normalerweise nach jedem Tauchgang zur Oberflächenpause in die Basis zurückgekehrt.

Die Basis ist sehr flexibel und passt die Tauchgänge gerne an Ihre Bedürfnisse an.

Nitrox ist kostenloses für Taucher mit Nitroxbrevet

Bitte beachten Sie, dass hier aufgrund der extrem abgelegenen Lage und der Entfernung zur nächsten Dekompressionskammer sehr konservativ getaucht wird. Sicherheit ist obereste Priorität, deshalb ist kein Dekotauchen, Solotauchen oder Tauchen mit einer Tiefe von mehr als 30 Metern erlaubt.
 

Tauchgebiet

Alle Tauchplätze um Misool sind durch das eigene, 1.200 km² großes Misool Private Marine Reserve geschützt. Das bedeutet, dass ein Gebiet, das doppelt so groß ist wie Singapur, ein Naturschutzgebiet ist und frei von jeglichem Fischfang ist.

Hausriff

Das Hausriff erreichen Sie jederzeit bequem vom Ende des Stegs, vom Tauchcenter oder von den Stufen Ihrer Water Cottage-Unterkunft aus erreichen können.
Unter dem Steg versammeln sich Jacks, zusammen mit riesigen Schwärmen von Fusiliers und Schwärmen vorbeiziehender Sardellen. In der Tiefe unter dem Steg sind mehrere sehr große Zackenbarsche zu Hause. Es werden regelmäßig große schwarze Riffhaie gesichtet, die in den tieferen Gebieten patrouillieren, sowie gelegentlich auch graue Riffhaie.

Wenn Sie Ihren Hausriff Tauchgang kurz vor Sonnenuntergang planen, haben Sie Chancen die atemberaubenden Mandarin Fische zu sehen.
 

Lokale Tauchplätze

Es gibt über 60 unterschiedliche Tauchplätze im Umkreis von ca 1 Stunde des Resorts zu erkunden und mehr als 25 Tauchplätze von Weltklasse im Umkreis von 15 Minuten des Resorts, darunter Fiabacet, Boo, Yilliet, Wobbegong City und Magic Mountain.
 

Nudi Rock: ist eine kleine Insel in der Fiabacet-Kette, die aus der Ferne wie eine Nacktschnecke aussieht. Nur eine kurze 5-minütige Fahrt mit dem Schnellboot von der Anlegestelle entfernt, ist dieser Tauchplatz und ist ein Muss für alle, die  gerne  Critter und Makro  sehen möchten. Die Seefächer sind mit Pygmäen und Kauris bestückt.

Magic Mountain: Dieser Tauchplatz befindet sich etwa 20 Minuten vom Resort entfernt und ist eine lebhafte Manta Putzerstation. Der versunkene Gipfel erreicht bis zu 7 Meter Höhe, und Sie haben sehr gute Chancen, zwei Arten von Mantas hier zu sehen - sowohl die gigantischen ozeanischen Birostris als auch die kleineren Riffmanta alfredi. Magic Mountain ist auch ein Platz für White Tip Reef Sharks und ein Liebesnest für Napoleon Wrasse.

Boo Windows: Einer der bekanntesten Tauchplätze, benannt nach seiner einzigartigen Topographie. Es handelt sich um eine kleine Insel, etwa 15 Minuten vom Resort entfernt, in die zwei durchschwimmende "Fenster" eingeschnitten sind. Die Südwestwand dieser Stätte ist ziemlich steil und der Strömung ausgesetzt, so dass Sie wahrscheinlich sowohl patrouillierende Haie als auch den schwer fassbaren Wobbegong Shark sehen werden. Wenn die Strömung stimmt, bewegen Sie sich zu einem großen Gipfel im Blauen. Der Gipfel ist oft von pulsierenden Schwärmen von Fusiliers und Banden von plattengroßen Fledermäusen umgeben. Wenn Sie sich zurück in Richtung Windows bewegen, können Sie feststellen, wie das Sonnenlicht durchscheint - es ist wie nichts auf der Welt!

Yillet: Die riesige Insel Yillet erstreckt sich von Osten nach Westen etwa 15 Minuten nördlich von Misool. Die winzige Insel wurde von unzähligen Jahrtausenden Wellenwirkung unterboten und bildete einen Regenschirm über einem abfallenden Unterwasserplateau mit zahlreichen gruseligen Überhängen und Caves. Barramundi-Kabeljau und Karettschildkröten kommen hier häufig vor. Wir empfehlen auch, dass Sie ein Auge auf das Blau werfen, da riesige Barrakudaschulen in der Bildung schweben.

Die 3D-Unterwasseraufnahmen des letzten IMAX-Films "Journey to the South Pacific" wurden an den unglaublichen Tauchplätzen des Misool Resorts gedreht.
Sie können eine Vielzahl von Tauchplätzen besuchen, darunter eine Manta-Putzersstation, mit Korallen bedeckte Wände, Riffflats, sanfte Meeresberge, Strömungstauchgänge, ausgedehnte Hartkorallengärten, ruhige Lagunen und strömende Felsnadeln.

Die Sicht ist variabel, beträgt aber im Allgemeinen mehr als 25 Meter und die Temperaturen liegen zwischen 26 und 28 Grad Celsius
 

Vorrausetzungen zum Einchecken:

  • Tauch-Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: SOQ1006

Misool Eco Resort

Indonesien • Raja Ampat • Misool

Das exklusive Misool Eco Resort liegt im südlichen Teil von Raja Ampat in der Nähe der Hauptinsel Misool. Das gefühlvoll in die Natur integrierte Tauchresort befindet sich inmitten eines 1.220 km² großen Meeresschutzgebiets, eines der ersten dieser Art in den indonesischen Gewässern. Das kleine exklusive Hotel liegt auf einer privaten Insel namens Batbitim.

Misool Eco Resort - 9 Tauchgänge +1
ab 421.00 €

9 Tauchgänge +1 free Dive inkl. Flasche, Blei und Guide
Nitrox kostenfrei

Misool Eco Resort - Advanced Open Water Diver Kurs
ab 496.00 €

Advanced Open Water Diver Kurs inkl. Flasche, Blei und Guide

Misool Eco Resort - Open Water Diver Kurs
ab 668.00 €

Open Water Diver Kurs inkl. Flasche, Blei und Guide

Misool Eco Resort - 16 Tauchgänge +4
ab 751.00 €

16 Tauchgänge +4 free Dive inkl. Flasche, Blei und Guide
Nitrox kostenfrei

Misool Eco Resort - 7 Nächte unlimited Tauchen
ab 765.00 €
Misool Eco Resort - 9 Nächte unlimited Tauchen
ab 949.00 €

9 Nächte unlimited Tauchen inkl. Flasche, Blei und Guide
Nitrox kostenfrei

Merkmale:

Großfisch • Hausriff • Makro • Nitrox for free • PADI-Basis • Steilwände

Lage:

Sorong, Raja Ampat, Indonesien