Pro Dive Mexiko - Costa Mujeres

Das PADI Five Star Dive  Center befindet sich im Catalonia Costa Mujeres All Suites & Spa Resort, direkt am hoteleigenen Strand.
 

Team & Ausbildung

Das Team setzt sich zusammen aus einem Basisleiter und 1 weiteren Tauchlehrer, die alle mindestens Open Water Scuba Instructor und in Emergency First Response geschult sind, sowie Crewmitgliedern und 1 PR-Angestellten.

Kurse nach PADI-Richtlinien werden in Englisch und Spanisch abgehalten.
 

Ausstattung

Die Basis verfügt über gute und neuwertige Leihausrüstung von ScubaPro in vielen verschiedenen Größen, auch für Kinder- Bitte Leihausrüstung immer vorab mit bestellen.
Die 12 Liter Aluminiumflaschen sind mit DIN-Ventilen und INT-Adaptern ausgestattet.

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Cancun.
 

Tauchen

Es werden täglich Tauchausfahrten angeboten. Diese finden per Bootsausfahrt statt.

Die Boote starten vom Hafen in Cancun, die Transferzeit zum Hafen beträgt ca 20 Minuten und die Tauchplätze sind ca 10 – 20 Minuten Bootsausfahrt zu erreichen.
 

Tauchplätze

Musa - Das Unterwasser-Kunstmuseum in Cancun oder MUSA befindet sich 10 Minuten von der Stadt Cancun entfernt. Es ist ein 15 Meter tiefes und 2 km langes Unterwassermuseum mit außergewöhnlichen Korallenstrukturen und wunderbaren Arten von Schwämmen, Mollusken, Krebstieren und einer Vielzahl von bunten Fischen. Es wurde 2009 vom britischen Bildhauer Jason deCaires Taylor und anderen mexikanischen Bildhauern gegründet.

Jason DeCaires Taylor erschuf an der westlichen Spitze des Quintana Roo National Park ein außergewöhnliches Museum, das seither als das größte Unterwassermuseum der Welt anerkannt ist.
Die Auswirkungen des Menschen auf die natürlichen Riffe zusammen mit Naturgewalten wie dem Hurrikan Wilma haben die Zukunft des Meereslebens in Cancun und der Isla Mujeres gefährdet. Daher die Wichtigkeit der Gründung des Unterwassermuseums im Jahr 2009, das als das größte seiner Art gilt und in der mexikanischen Karibik entstanden ist.

MUSA besteht aus 450 spektakulären Skulpturen aus ökologischen Materialien, die das Wachstum von Korallen fördern und eine Vielzahl von Meeresarten beherbergen.

Wrack Mama Viña – ein altes Garnelenboot, das 1995 absichtlich versenkt wurde, hat seitdem ein künstliches Riff entwickelt und gehört heute zu den Top-Tauchplätzen der Riviera Maya. Fast unbeschädigt liegt es in ca. 21-30m Tiefe, mit dem Bogen zur dominierenden Süd-Nord-Strömung.

Der Tauchplatz ist nur geeignet für erfahrene Taucher, die tiefe ist zwischen 18 – 30 Meter und man muss mit Strömung rechnen.

Cenoten: Die Halbinsel Yucatan ist eine gewaltige Kalksteinplattform, durch welche Süßwasser wie Flüsse durch ein unterirdisches Höhlensystem fließt. Nach der letzten Eiszeit vor mehr als 8.000 Jahren brach ein Teil dieses Terrains zusammen und bildete Sinklöcher, die sogenannten Cenoten. Lassen Sie sich in diesem größten Süßwasserhöhlensystem der Welt hypnotisieren von einzigartigen Formationen & Lichteffekten!

Walhai-Safari: (jährlich vom 01.06. bis zum 15.09.)

Vor der Küste der Isla Mujeres ereignet sich zwischen Juni und September ein besonderes Schauspiel, das Taucherherzen höherschlagen lässt. Die Costa Mujeres ist nämlich der ideale Ausgangspunkt für die atemberaubende Walhai-Safari!

Walhaie migrieren jedes Jahr zur Isla Contoy im Norden der Halbinsel, um sich vom Plankton des warmen Karibischen Meeres zu ernähren. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen und schwimmen Sie mit dem größten Fisch im Ozean! Jeweils nur zwei Personen sind zur gleichen Zeit zusammen mit einem Guide (Biologe oder Naturforscher) im Wasser.
Pro Dive garantiert die Sichtung von Walhaien von Juni bis bitte September, ansonsten können Sie die Tour ohne Aufpreis wiederholen oder bekommen eine Gutschrift für Ihren nächsten Aufenthalt.

Sail Fish Safari – Es erwartet sie Action pur! (jährlich von Dez – März)
Schnappen Sie sich Ihre Maske, Schnorchel und Flossen um auf den schnellsten Fisch der Welt während seiner dynamischen Sardinenjagd zu treffen!
Pro Dive Mexicos geführte Tour beginnt bereits am frühen Morgen um Dich zu den tiefen blauen Gewässern jenseits von Contoy Island im Golf von Mexico zu bringen, wo wir auf Segelfische treffen können, sobald die Wassertemperaturen leicht fallen, in der Regel zwischen Dezember und März, und damit erhöhte Mengen an Nahrung im etwa 23 Grad ´kalten´ Wasser bieten.

Fregattvögel, welche blitzschnell ins Wasser tauchen um ihre Beute zu fangen, sind unsere Richtungsgeber. Sobald wir eine Gruppe von Segelfischen sichten, springen wir gemeinsam mit dem Guide in Wasser um dieses Spektakel hautnah zu erleben. Ein Sardinenschwarm wird strategisch zusammengetrieben und in einen sogenannten Baitball geformt, dann langsam und aus allen Richtungen von den spitzen Schnäbeln der Segelfische durchdrungen und einer nach dem anderen zerschmettert um sich den Happen zu schnappen, die Rückenflossen – das Segel – aufgestellt um ihre Beute einzukesseln. Dieses Ereignis kann Stunden andauern, wobei der Sardinenschwarm deutlich reduziert wird bis keine mehr vorhanden ist.

Es besteht eine große Chance unter anderem Mantas, Walhaien und Delphinen zu begegnen.
Tourdaten:  Dezember – März/ Dienstags & Freitags (min. 6 Personen)
 

Vorrausetzungen zum Einchecken

  • Tauch-Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
     

Merkmale:

Großfisch • Kindertauchen • Nitrox for free • PADI-Basis • Wracks