Pro Divers Kuredu

Das Tauchgebiet im Lhaviyani Atoll ist sehr abwechslungsreich und bietet von Steilwänden bis hin zu Thilas und ist für Anfänger sowie für Profis sehr eignet. alles was das Taucherherz begehrt.

Team & Ausbildung

Das PADI 5 Sterne Instructor Development Center und die Tauchbasis inkl. Schnorchelabteilung, ist eine der größten und am längsten operierenden Basen der Malediven. Prodivers bietet das volle Programm an Kursen,  für Anfänger und erfahrene Taucher sowie Schnorchler. Die Ausbildung kann in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch stattfinden.
Das große Team auf Kuredu umfasst 14 erfahrene Tauchlehrer und 6 Schnorchelguides, insgesamt werden 8 verschiedene Sprachen gesprochen und sind Experten was die Tauchplätze und Bedingungen rund um Kuredu anbelangt.
 

Ausstattung

Es gibt einen großzügigen Ausrüstungsraum, in dem man seine Ausrüstung während des Aufenthalts aufbewahren und trocknen  kann. Zudem verfügt die Basis über zwei Umkleidekabinen, eine Süßwasser-Dusche und 3 Waschbecken für die Ausrüstung. Für Schnorchler bitet die Tauchbasis ein extra Schnorchelzentrum an. Für die Aus- & Weiterbildung stehen Ihnen zwei klimatisierte Schulungsräume zur Verfügung.

  • 10l u. 12l Aluminium Flaschen
  • Anschlüsse: INT und DIN
  • Leihausrüstungen vorhanden
  • UW Lampen zum Verleih
  • Computer
  • Kreislaufgeräte (bitte vorher anfragen)
  • Unterwasser Scooter
  • 220 V
  • First Aid, Sauerstoff, Rettungswesten
  • Nitrox for free
     

Sicherheit

Es gibt eine Klinik mit Dekompressionskammer, sowie einen Mediziner speziell für Taucher.
 

Tauchen

Es werden angeboten, Tauchgänge bei Sonnenaufgang, 2-Tank-Boote, Ganztagesausflüge, Sonnenuntergangs- und Nachttauchgänge.
Des Weiteren ist selbständiges Tauchen im Buddy System am Hausriff möglich, nach dem check Dive und Einschätzung des Tauchlehrers.
 

Tauchgebiet

Kuredu bietet eine umfangreiche Auswahl an Tauchgängen und eine reichhaltige Unterwasserwelt, die gleichermaßen ansprechend sind für Anfänger, wie auch für Adrenalin-Junkies...

Madivaru Outreef - Ein abschüssiger Steilhang am Außenriff, an dem man die großen Höhlen und Überhänge entdecken kann, die von 18 Meter an absteigen. Verschiedene Arten von Muränen, wunderschöne Nacktschnecken und sogar Drachenköpfe können innen gefunden werden. Hier gibt es viele Soldatenfische, die kopfstehend nahe der Höhlendecken schwimmen. Wenn du in das Blauwasser schaust, kannst du Thunfische und Adlerrochen vorbei schwimmen sehen.
Es gibt zu sehen: Höhle und Überhänge, Muränen, Nacktschnecken, Drachenkopf, Soldatenfische, Thunfisch, Adlerrochen

Naifaru Kundu - Wenn eine kleine eingehende Strömung besteht, kann man den Kanal von einer Ecke bis zur nächsten durchqueren. Die Kanalkante liegt auf 25 Metern und während man in dieser Gegend ist, sollte man ins Blauwasser schauen, um pelagische Arten, wie Haie und Adlerrochen zu sehen. Im Inneren des sandigen Kanals befindet sich eine Erhöhung auf 18 Meter, bevor es wieder abfällt. Hier sind oft Stachelrochen zu finden. Es gibt zu sehen: Haie, Adlerrochen, Stachelrochen

Kudadu Kandu - Zwischen zwei Außenriffen liegt dieser sandige Kanal, in dem die Strömung rein und raus aus dem Atoll fließt. Mit einer kleinen eingehenden Strömung ist es möglich, den Kanal von einer Seite zur anderen zu durchqueren. Schaue in Richtung des Sandareals, um dort Stachelrochen liegen zu sehen. Adlerrochen, und gelegentlich Haie, können wartend in der Strömung gesehen werden. Es gibt zu sehen: Regenbogenmakrele, Thunfisch, Stachelrochen, Adlerrochen, Haie

Aquarium - Das geschützte Innenriff von Huravalhi hat eine Wand an einem Ende, der Rest des Riffs steigt bis zum sandigen Boden auf ca. 25 Metern ab. Hier kannst du Schwärme von Blaustreifen- und Buckel-Schnappern rund um die Korallenblöcke am Abhang finden. Kraken können, sich im Riff versteckend, gesehen werden, gemeinsam mit verschiedenen Arten von Seenadeln. Karettschildkröten fressen oft an den Algen und Schwämmen. Wenn du gut Ausschau hältst, kannst du gut getarnte Drachenköpfe nahe dem niedrigen Oberriff finden.
Es gibt zu sehen: Blaustreifen Snapper, Buckel-Schnapper, Oktopus, Karettschildkröte, Gitarrenhai

Medadihura Outreef- Ein langes und breites abschüssiges Außenriff mit einer Terrasse auf 30 Metern, bevor der Steilhang beginnt. Entlang des Riffs sind einige riesige Korallenblöcke auf verschiedenen Tiefen punktiert. Buckel-Schnapper und Orient-Süßlippen sammeln sich gern um dieses Gebiet herum. Karettschildkröten sind an diesem Riff verbreitet, aber wenn sie sich nicht bewegen, ist es schwer, sie auszumachen. Meist sind sie jedoch sehr neugierig uns schwimmen direkt auf die Taucher zu und prallen an deren Kameralinse! Schaue unter die großen Korallenblöcke auf dem Oberriff, um schlafende Ammenhaie zu sehen. Thunfische und Adlerrochen können oft vorbeischwimmend gesehen werden.
Es kann gesehen werden: Buckel-Schnapper, Orientalische Süßlippe, Karettschildkröte, Thunfisch, Adlerrochen

The Peak - Ein zungenförmiges Riff, welches in den Kanal reicht. Das Profil des Riffs ändert sich während des Tauchgangs von Terrassen zu Abhängen, Wänden und Steilhängen. An der Kanalkante können Adlerrochen und Stachelrochen, sowie Thunfische und Makrelen gesehen werden. Entlang des Riffs sind einige kleine Überhänge voll mit roten Besengorgonien, glänzende Tiger-Kaurie Muscheln kann man hier ebenfalls finden. Entlang der 12 Meter Riffkante sind Schwärme von Wimpelfischen und Halsband-Falterfischen. Wenn du ganz genau hinschaust, kannst du im Riff gut getarnte Schaukelfische finden, die von einer Seite zur anderen schwingen.
Folgendes kann man sehen: Adlerrochen, Stachelrochen, Tunfisch, Makrelen, Grauer Riffhai, Kammkoralle, Wimpelfische, Falterfische, Schaukelfische.
 

Voraussetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: MLE1018

Kuredu Resort & Spa

Malediven • Lhaviyani Atoll • Kuredhdhoo

Die seit vielen Jahren beliebte, lang gestreckte Ferieninsel mit ihren flach abfallenden, weißen Sandstränden liegt ca. 150km nördlich von Male. Das Lhaviyani Atoll ist bekannt für seinen riesigen Fischreichtum. Das nahe gelegene Hausriff ist ideal für Schnorchler und Taucher.

Prodivers Maldives Kuredu - PADI Advanced Open Water Diver
ab 455.00 €

PADI Advanced Open Water Diver

Die Tauchpakete beinhalten die Kosten für Maske, Flossen, Schnorchel, Flasche, Blei, Tarierweste und Atemregler mit SPG &Tiefenmesser als auch alle benötigten Bootsfahrten, Ausbildungsmaterialen, Logbücher & Brevetierungsgebühren.

Vor Ort zubuchbar: Ausrüstung und Bootsausflüge
zahlbar in Bar oder mit Kredit Card


 

Prodivers Maldives Kuredu - 10 Tauchgänge
ab 533.00 €

10 Tauchgänge

Die Tauchpakete beinhalten die Kosten für Flasche, Flossen,Masken,Gewichte und Steuern.

Vor Ort zubuchbar: Ausrüstung und Bootsausflüge
zahlbar in Bar oder mit Kredit Card

Prodivers Maldives Kuredu - 6 Tage non Limit Tauchen
ab 592.00 €

6 Tage non Limit Tauchen

Die Tauchpakete beinhalten die Kosten für Flasche, Flossen,Masken,Gewichte und Steuern.

Vor Ort zubuchbar: Ausrüstung und Bootsausflüge
zahlbar in Bar oder mit Kredit Card

Prodivers Maldives Kuredu - 15 Tauchgänge
ab 717.00 €

15 Tauchgänge

Die Tauchpakete beinhalten die Kosten für Flasche, Flossen,Masken,Gewichte und Steuern.

Vor Ort zubuchbar: Ausrüstung und Bootsausflüge
zahlbar in Bar oder mit Kredit Card

Prodivers Maldives Kuredu - PADI Open Water Diver
ab 732.00 €

PADI Open Water Diver

9 Tauchgänge inkl. Maske, Flossen, Schnorchel, Flasche, Blei, Tarierweste und Atemregler mit SPG &Tiefenmesser sowie alle benötigten Bootsfahrten, Ausbildungsmaterialen, Logbücher & Brevetierungsgebühren.

Merkmale:

Großfisch • Hausriff • Makro • Nitrox for free • PADI-Basis • Steilwände • TEC-Diving möglich • Wracks

Lage:

Kuredhdhoo, Lhaviyani Atoll, Malediven