South Sulawesi Divers

Das South Sulawesi Dive Resort liegt mitten im Dschungel, dicht neben dem verschlafenen Dörfchen Bira, im Süden von Sulawesi. Fast noch unbekannt, erlebt jeder Besucher Natur pur.

Abseits vom Massentourismus kann man nicht nur ein völlig anderes Indonesien kennenlernen, sondern erhält unvergessliche Erlebnisse beim Tauchen in einer traumhaften Unterwasserwelt.
 

Team & Ausbildung

Das Tauchcenter steht unter deutscher Leitung von Elvis Mielke, die Anlage liegt in einem tropischen Garten und ein kleiner Weg führt Sie direkt an den ca. 25 m entfernten weißen Palmenstrand.

Tauchausbildung (PADI, SSI und CMAS) ist nach vorheriger Anmeldung möglich.
 

Ausstattung

Sauerstoff ist sowohl auf den Booten als auch in der Lodge vorhanden. Die nächste Druckkammer befindet sich in Makassar (ca. 4 Stunden entfernt).

Zur Sicherheit sind ein Tauchcomputer und eine Signalboje. Ein Strömungshaken wird empfohlen.
 

Tauchen

Die Ausfahrten erfolgen mit traditionellen Fischerbooten. Erleben Sie einen Tauchgang vor der Insel der Ziegen, am Kap von Bira oder besuchen Sie ein Wrack in 30 m Tiefe.

Regelmäßig können Schwarzspitzen-, Weißspitzenriffhaie und Grauhaie beobachtet werden. Aber auch Thunfische, Schildkröten, Zackenbarsche, Barrakudas sowie mindestens sechs Rochenarten, darunter Mobulas und Adlerrochen, tummeln sich in den Gewässern um Bira.

Die Drifts bei teilweise sehr starker Strömung vorbei an Steilwänden, Überhängen oder Korallengärten machen jeden Tauchgang zum Abenteuer, sind aber nichts für Anfänger.

Am Hausriff gibt es nicht nur einen Mix aus Weich- und Hartkorallen, sondern auch dort sorgt die Tierwelt für Spaß. Kraken, Kalmare, Nacktschnecken, Muränen, Seeschlangen, Seepferdchen und viele unzählige Riffische sorgen für Abwechslung.

Wer die richtige Portion Glück mitbringt, kann Wal- und Fuchshaie beobachten.

Zwischen den Tauchgängen nehmen Sie Ihr Mittagessen (Lunchbox inklusive) an exotischen Stränden oder auf den kleinen Fischerbooten in einsamen Buchten ein.
 

Vorrausetzungen zum Einchecken

  • Tauch-Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: UPG1000

Mangga Lodge

Indonesien • Sulawesi • Bira

Die seit 2010 Stein für Stein errichtete Hotel- und Bungalowanlage und die dazugehörige Tauchbasis der South Sulawesi Divers liegen direkt an der Küste Süd-Sulawesis in der Nähe des kleinen Dörfchens Bira. Die Anlage ist unter deutscher Leitung von Elvis Mielke, sie verfügt über einige Standard Zimmer und Bungalows.

Mangga Lodge - 10 Tauchgänge am Hausriff
ab 175.00 €

10 Tauchgänge am Hausriff ohne Begleitung inkl. Flasche, Blei

Voraussetzung: mind. 2 erfahrene Taucher

Gegen Aufpreis buchbar:
45,- € pro Person/ Tauchgang - Nachttauchgang am Hausriff inkl. Lampe, Flasche, Blei

Mangga Lodge - 10 Tauchgänge
ab 350.00 €

10 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrt, Flasche, Blei und Lunchbox

Mangga Lodge - Advanced Open Water Diver Kurs
ab 390.00 €

Advanced Open Water Diver Kurs

Mangga Lodge - Open Water Diver Kurs
ab 400.00 €

Open Water Diver Kurs

Mangga Lodge - 20 Tauchgänge
ab 600.00 €

20 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrt, Flasche, Blei und Lunchbox

Merkmale:

CMAS-Basis • Hausriff • PADI-Basis • SSI-Basis

Lage:

Bira, Sulawesi, Indonesien