MSY Dewi Nusantara

Das Tauchsafarischiff mit einer Länge von 45 Meter bietet 18 Personen eine komfortable Unterkunft. Acht große Doppelkabinen mit Klimaanlage und eigenem Bad stehen zur Verfügung, eine Master Kabine auf dem Hauptdeck.
 

Ausstattung    

Das Schiff ist mit einer 95 qm großen Lounge, 2 Sonnendecks (insgesamt 80 qm) und einer Boutique ausgestattet. Die Lounge verfügt über TV, CD- und DVD-Player, iPod-Docking-Station, Soundsystem und eine kleine Bibliothek. Auf den Sonnendecks befinden sich zahlreiche Liegestühle und einige Hängematten.

Das Schiff verfügt über hervorragende Einrichtungen an Bord für den Unterwasserfotografen und Videofilmer. Es gibt einen sehr geräumigen  Kamera- und Geräteraum mit mehreren Ladestationen, Kamerabänken und einer Workstation mit Datentransfer und CD/DVD-Brenner.

Der Aufenthaltsraum ist mit einem DVD-Player und einem Fernseher für die Foto-/Videowiedergabe ausgestattet.

Kabinen

Deluxe Stateroom - Das Unterdeck ist unser Hauptabteil mit vier Deluxe Staterooms auf der Backbordseite und vier auf der Steuerbordseite. Diese klimatisierten Kabinen sind alle individuell von Bruno Helgen, einem französischen Top-Innenarchitekten, gestaltet worden. Beim Betreten der einzelnen Staterooms wirst du von der schieren Größe (20 Quadratmeter), der einzigartigen Farbstimmung und den mysteriösen Schnitzereien überrascht sein. Alle Deluxe Staterooms sind entweder für den Zwei- oder Doppelnutzungszweck anpassbar. Jedes hat sein eigenes Badezimmer (4,5m x 1,3m), Leselampen, 220V Steckdosen und einen hängenden Stauraum für Bekleidung. Wenn Sie gerne in privater Atmosphäre auf Ihrem Laptop arbeiten, bietet der Raum einen komfortablen Schreibtisch. In der Garderobe ist reichlich zusätzlicher Stauraum für alle persönlichen Gegenstände vorhanden.

Die Master-Suite im Achterdeckbereich des Hauptdecks ist der charakteristische Raum des Schiffes und ist ein Wunderwerk an Design und Komfort. Sie nimmt die volle Breite des Schiffes ein und bietet vom Heck aus einen 180-Grad-Blick auf den Ozean hinter dem Schiff. Mit seinen 46 Quadratmetern ist es der größte Raum an Bord und mit Sicherheit eine der größeren Suiten, die auf jedem Tauchsafari-Abenteuer der Welt zur Verfügung stehen.

Alle Möbel wurden von dem Designer Bruno Helgen eigens entworfen und angefertigt. Natürlich hat das Design der Suite eine klare Verbindung zu den anderen Innenräumen an Bord. Aber diese Suite ist Bruno's Meisterwerk! Die Raumaufteilung der Sitzgruppe, das Licht, die Aussicht geben das unmittelbare Gefühl, dass man nie wieder gehen will..... man ist zu Hause.
 

Verpflegung: Vollpension

Das Essen an Bord ist auf hat einen sehr hohem Standard und bietet eine abwechslungsreiche Küche mit internationalen und indonesischen Spezialitäten.  Ein reichhaltiges Frühstück mit Omelett, Crepe oder Eiern nach Wahl, Cerealien und frischen Früchten. Mittags und abends werden die Speisen als Buffet serviert. Vollpension und Snacks, nichtalkoholische Getränke, lokales Bier und ein Glas Wein zum Abendessen sind im Preis inkludiert.
 

Tauchbetrieb

Das geräumige Tauchdeck der Dewi Nusantara lässt keine Wünsche offen. Es ist ausreichend Platz für die eigene Tauchausrüstung vorhanden. Süßwasserduschen und Frischwassertanks zum Spülen der Kameras stehen bereit. Die mitgeführten Fiberglas Zodiaks bringen die Taucher zu den Tauchplätzen, pro Tag werden bis zu 4 Tauchgänge (abhängig vom Reiseablauf) angeboten. Nach den Tauchgängen werden als besonderer Service angewärmte Handtücher gereicht.

Nitroxfüllungen sind gegen Gebühr erhältlich

Nitrox und Rebreather

Dewi Nusantara verwendet ein Nitrox Technologies-Membransystem, um die Tauchergase zu produzieren. Diese Methode ist sehr sicher und akkurat.

In den letzten Jahren ist der Einsatz von Rebreathern bei Sporttauchern immer beliebter geworden. Dewi Nusantara wird in naher Zukunft Rebreather-Tauchgänge anbieten.
 

Tauchgebiete

Raja Ampat -  Die Riffe um Raja Ampat gehören zu den artenreichsten und intaktesten der Welt. Dieses über 180.000 qkm große Gebiet beherbergt die Mehrheit der Riff bildenden Korallen der ganzen Welt.  Raja Ampat ist ein riesiger, 50.000 Quadratkilometer großer Ort mit hunderten von Inseln und einer erstaunlichen Vielfalt an Lebensräumen, was sich in wild unterschiedlichen Taucherlebnissen widerspiegelt, von pelagischen Strömungstauchgängen über magische Muck Tauchgänge bis hin zu einigen besonderen Lebensräumen für Raja Ampat, wie zum Beispiel klaren Wassermangroven mit Korallen, die direkt neben ihnen wachsen!
Komodo Safari -  Der Komodo Nationalpark, spektakuläre Orte an Land sowie Unterwasser.

Der Komodo-Nationalpark umfasst drei Hauptinseln: Komodo, Rinca und Padar sowie zahlreiche kleinere Inseln, die eine Gesamtfläche (Meer und Land) von 1817 km ergeben (die vorgeschlagenen Erweiterungen würden die Gesamtfläche auf 2.321 km2 ansteigen lassen). Der Park ist nicht nur die Heimat des Komodowarans, sondern bietet auch Zuflucht für viele andere bemerkenswerte terrestrische Arten wie das orangefarbene Gestrüpp, eine endemische Ratte und das Timor-Hirschgewächs.

Darüber hinaus gehört der Park zu den reichhaltigsten Meeresumgebungen, darunter Korallenriffe, Mangroven, Seegrasbetten, Seeberge und halbverschlossene Buchten. Diese Lebensräume beherbergen mehr als 1.000 Fischarten, etwa 260 Arten von riffbildenden Korallen und 70 verschiedene Arten von Schwämmen. Dugong, Haie, Mantarochen, mindestens 14 Arten von Walen, Delfinen und Meeresschildkröten machen den Komodo-Nationalpark auch zu ihrer Heimat.

CENDERAWASIH - Die meisten Tauchgänge, außer auf den exzellenten Wracks von Manokwari, finden im Cenderawasih Bay Nationalpark, dem größten indonesischen Nationalpark, statt. Dieser Park ist riesig, halb so groß wie Raja Ampat; selbst ein 14-tägiger Tauchtrip zerkratzt kaum die " Oberfläche " dieser Unterwasserwildnis.

Videos:

Technische Daten
 

  • Baujahr: 2007 – 2008 in Kalimantan (Borneo)
  • Typ: Dreimastiger Toppsegelschoner aus Holz
  • Außenlänge: 58 Meter
  • Decklänge: 48 Meter
  • Breite: 12 Meter
  • Tiefgang: 3,6 Meter
  • Wasserverdrängung: 800 Tonnen
  • Motoren: 2 x 500 PS Nissan Twin-Turbo-Diesel
  • Diesel-Kapazität: 29.000 Liter
  • Meerwasserentsalzung: 2 x 5.000 Liter pro Tag
  • Geschwindigkeit: 8 – 9 Knoten
  • Navigationshilfen: VHF, SSB, Furuno Radar, GPS
  • Kommunikationshilfen: VHF, USB Funk, Satellitentelefon
  • Generatoren: 100 kVa und 50 kVa – 220 Volt

Leistungen
 

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC  

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser , Softdrinks & Snacks

Tauchen:  3 bis 4 Tauchgänge pro Tag , letzter Tag 2 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox: möglich gegen Aufpreis (Änderungen vorbehalten)

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen   
 

Nicht im Preis enthalten:

Alkoholische Getränke und Trinkgelder

Inlandsflug: bei Touren fast allen Touren kommen Inlandsflüge hinzu.
 

Zusatzkosten:

  • Hafengebühr  (je nach Route unterschiedlich)
  • Nationalparkgebühr (je nach Route unterschiedlich)
  • Treibstoffzuschlag (je nach Entfernung der tour unterschiedlich)
     

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, das Schiff fährt meistens gegen frühen Nachmittag raus.
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung. Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.

Leihausrüstung vorhanden gegen Aufpreis: bitte frühzeitig anfragen
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

Nitrox gegen Aufpreis • Oberdeckkabine • W-Lan

Lage:

Sorong, Raja Ampat, Indonesien