MV Emperor Serenity

Die MV Emperor Serenity ist ein 40 Meter langes Tauchsafari - Schiff der Emperor Flotte. Die 13 Kabinen verteilen sich auf vier Decks und bieten Platz für 26 Personen.

Ausstattung

Die in 2016 ins Meer gelassene MV Emperor Serenity ist ein modernes und auf vier Decks aufgeteiltes Tauchsafarischiff.
Das Oberdeck verfügt über einen offenen und überdachten Bereich, der ideale Platz zum Austausch Ihrer Urlaubserlebnisse. Hier können Sie in besonderer Atmosphäre die Sonnenuntergänge genießen.
Auf dem Sonnendeck bietet sich die perfekte Gelegenheit zum Relaxen, hier haben Sie die Auswahl zwischen gemütlichen Liegen oder Hängematten.
Im vollklimatisierten Salon mit Bar lässt es sich angenehm in den bequemen Sofas vor der TV/DVD/Audio-Anlage relaxen.

Kabinen

Auf dem Oberdeck befinden sich 3 Kabinen mit einem Doppelbett sowie einem zusätzlichen Einzelbett. Das Unterdeck verfügt über eine Kabine mit Doppelbett und neun Kabinen, die mit einem Doppelbett und einem zusätzlichen Einzelbett ausgestattet sind. Eine der Kabinen auf dem Hauptdeck und die drei Kabinen des Oberdecks verfügen über große Fenster.

Alle Kabinen sind sehr exklusiv eingerichtet und jede verfügt über ein eigenes Bad, individuell regulierbare Klimaanlage, TV mit Mediasystem, Safe und Haartrockner.
 

Verpflegung: Vollpension

Das Restaurant befindet sich am Heck des Hauptdecks im Außenbereich, hier werden Ihnen nationale und internationale Gerichte in Buffetform gereicht.  Die Vollpension beinhaltet 3 Mahlzeiten inkl. Kaffee, Tee und Trinkwasser. Bier und Wein können Sie kostenpflichtig erhalten.
Einmal pro Tour ist ein BBQ auf einer unbewohnten Insel geplant, die Durchführung findet nur bei schönem Wetter statt.
 

Tauchbetrieb

Das 19,8 Meter lange Dhoni folgt der MV Emperor Serenity, von dort aus finden die Tauchgänge statt. Ihre gesamte Ausrüstung wird während der Dauer der Safari auf dem Beiboot gelagert.
Nitrox ist kostenfrei für zertifizierte Taucher (Änderung vorbehalten).
 

Routen

Die MV Emperor Serenity bringt Sie an die schönsten Tauchplätze der Malediven rund um die Atolle Ari, Rashdoo, Vaavu, Nord- und Süd-Male. Von Juli bis November werden Touren zum Baa Atoll im Norden angeboten, zu dieser Zeit haben Sie die größten Chancen Walhaie und Mantas zu sichten.

Technische Daten
 

  • Baujahr:    2016
  • Länge:    40 Meter
  • Breite:    13 Meter
  • Motor:    600 HP Doosan Daewoo
  • Generator:    2 x 50 KW
  • Wasseraufbereitung:    12 t / 24 h
  • Navigation und Kommunikation:    VHF Radio, GPS Chart Plotter, Telefon, Mobile
  • Sicherheit:    Sauerstoff und Erste Hilfe Koffer, Schwimmwesten, Rettungsinseln

Leistungen

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC (Oberdeckkabinen haben einen Zuschlag)

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten), Kaffee, Tee, und Trinkwasser

Tauchen:  2 bis 3 Tauchgänge pro Tag. Am letzten Tag sind 2 Tauchgänge geplant. Flasche, Blei, Guide

Nitrox:  for free (Änderungen vorbehalten)

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen   
 

Nicht im Preis enthalten:

alkoholische Getränke und Trinkgelder

Inlandsflug bei Touren die nicht ab / bis Male starten
 

Zusatzkosten:

Green Tax - 6 USD pro Tag –im Safaripreis enthalten (Änderung vorbehalten)
 

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen findet ein Transfer zum Schiff statt.  Später wird Ihnen ein Abendessen serviert. Die Abfahrt findet am nächsten Morgen statt.

Je nach Planung, kann auch das Auslaufen am Ankunftstag geplant sein.
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung. Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.

W-Lan steht für 20 USD die Woche zur Verfügung (Änderung vorbehalten)
 

Tauchkurse

  • AQWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

Nitrox for free • Oberdeckkabine • W-Lan

Lage:

Male, Male Atoll, Malediven