Seahorse

Das 33Meter lange in 2005 nach traditioneller Bauweise erbaute Tauchsafarischiff SY Seahorse bietet das ganze Jahr über Tauchsafaris nach Komodo Island, Raja Ampat, Halmahera, Cenderawasih Bay, Tritan Bay und in die Bandasee an.  Das Safarischiff verfügt über acht Kabinen und bietet Platz für 16 Personen.
 

Ausstattung

Zu den Gemeinschaftsräumen zählen die klimatisierte Indoor Lounge und der Essbereich mit Entertainment Angebot und eine Bibliothek. Ein perfekter Platz zum Entspannen ist das Sonnendeck, wo man einen ereignisreichen Tag bei einem kühlen Bier langsam bei spektakulärem Ausblick ausklingen lassen kann. Für die Sonnenanbeter stehen ausreichend Sonnenliegen zur Verfügung.
 

Kabinen

Die MSY Seahorse verfügt über acht Kabinen in verschiedenen Kategorien.

Vier Kabinen mit Einzelbetten (Twin) diese Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck. Eine Kabine mit Doppelbett und Einzelbett befindet sich auf dem Hauptdeck und zwei Kabinen mit Meerblick ausgestattet mit einen Doppelbett befinden sich auf dem Oberdeck.

Alle Kabinen sind individuell klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und ausreichend Stauraum ist auch vorhanden.
 

Verpflegung

Im Safaripreis sind Frühstück, Mittag, Abendessen und Snacks enthalten, sowie Kaffee, Tee, Trinkwasser und Softdrinks. Bier, Wein und sonstige Spirituosen sind gegen Kosten erhältlich.
Die Küche ist eine Mischung aus lokaler Cuisine und westlicher Küche, das essen wird täglich frisch zubereitet und serviert.
 

Tauchbetrieb

Die zwölf Crewmitglieder und 4 Tauchguides auf dem Seahorse Tauchsafariboot stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen einen unvergesslichen Tauchurlaub in Indonesien zu garantieren.
Die Tauchausstattung an Bord beinhaltet zwei 7 Meter lange Aluminium Tenders (Ein-und Ausstieg am Tauchplatz) und kompetente Crewmitglieder sind für den Transport des Tauchequipments zuständig.

Angeboten werden drei Tauchgänge am Tag, inklusive ein Nachttauchgang, wenn die Konditionen dies erlauben.

Für Unterwasserfotografen stehen große Kameratische, Frischwasserspülbehälter auf dem Tauchdeck zur Verfügung und ein großer Kameraraum mit Ladestation und Arbeitsfläche. Die Crew ist sehr erfahren im Umgang mit verschiedenstem Kameraequipment.

Nitrox steht für zertifizierte Taucher zur Verfügung.
 

Tauchgebiete

Die Reisedauer kann 7, 10 oder 11 Nächte betragen. Die Reiserouten werden akribisch geplant, um Ihnen das bestmögliche Taucherlebnis zu bieten.

Komodo Nationalpark

Der Komodo-Nationalpark befindet sich in der gleichnamigen Straße am Zusammenfluss von Indischem Ozean und Banda-Meer und bietet dank der überfließenden Strömungen in der Region eine der reichsten und vielfältigsten Meeresumgebungen der Welt. Es ist auch als Heimat des berühmten Komodo-Warane bekannt und sicherlich eines der besten Tauchziele, die Sie auf diesem Planeten finden können.

Im Norden finden Sie eine Sammlung der schönsten Riffsorten der Welt mit einer reichen Kombination aus Hart- und Weichkorallen, Ameisenschwärmen, Lippfischen, Engelfischen und auch Raubfischen - Riffhaien, Thunfischen und riesigen Eisvögeln. Im Süden sehen Sie mehr Weichkorallen mit einer erstaunlichen Fülle von Farben und noch mehr Makro (und auch Mantas!). Das Wasser ist ziemlich kalt und die Temperatur kann im Juli und August auf 23 ° C fallen.

Komodo bietet eine Vielzahl von Tauchgängen an: pelagische Tauchgänge mit Haien in starken Strömungen, sanfte Strömungstauchgänge, Steilwände und Makrotauchgänge. Sie können auch Mantas, Schildkröten und, wenn Sie Glück haben, einige Walhaie sichten!
 

Raja Ampat

Raja Ampat gehört zu den weltbesten Tauchzielen. Top-Region für marine Artenvielfalt, Fischschwärme, Makro- und außergewöhnliche Landschaften. Raja Ampat ist ein Archipel bestehend aus vier Hauptinseln - Waigeo, Batanta, Salawati und Misool - umgeben von über 1.500 kleineren Inseln und Riffen. Diese Region ist Teil der Provinz West Papua in Indonesien.

Raja Ampat ist mit Sicherheit die reichste Meeresvielfalt der Welt mit der höchsten Anzahl an bekannten Arten von Fischen, Korallen und Weichtieren. Bestimmte Gebiete sind für ihre Fischdichte bekannt. eine mit Gruppen von Mantarochen, die andere mit Barrakudaschulen, Papageienfischen, Buckelbarschen, und die Liste geht weiter. Ganz zu schweigen von dem besten Makro, das Sie überall sehen werden.
Die reiche Vielfalt der Riffe ist auch mit senkrechten Wänden, Hängen, trockenen Felsen, Höhlen und Lagunen nicht zu übersehen. einige mit Hartkorallen bedeckt, während die anderen mit bunten Weichkorallen.
Auch als Zentrum der Zwergseepferdchen und Gorgonien bekannt, werden Sie von der Fülle an Meereslebewesen, die Raja Ampat Ihnen zu bieten hat, überall begeistert sein. Raja Ampat ist auch ein großartiges Schnorchel Ziel.
 

Triton Bay

Ist eine Schönheit von unglaublichen Weichkorallen, die aus der Oberfläche hervortreten, sind sicherlich eine der Hauptattraktionen der Triton Bay. In diesem Gebiet sind mehr als 959 verschiedene Korallentypen und 471 Korallentypen bekannt. Weitere Höhepunkte sind Schwarzkorallenwälder, überfüllte Süßlippenbänke, lebhafte Makrobewohner und eine gute Gelegenheit, Walhaie in Triton Bay Bagan zu treffen, den Angelplattformen, die diese Riesen Wale gern besuchen, um das Fischernetz voller Fische zu saugen. In der Triton Bay, den Wäldern der schwarzen Korallen, wird die Verbreitung von gigantischen Alcyonnaires aller Farben die auch die erfahrenenTauchern begeistern wird.

Die Makrofotografie ist auch in dieser Region mit Antennen, Geisterfischen und vielen Kopffüßern gut vertreten. Bagan-Fischplattformen werden von Walhaien frequentiert, die sich so lange wie Sie möchten nähern und beobachten lassen.
 

Banda Sea – Tauchen mit Hammerhaien

Die Banda Sea Tauchsafaris bringen Sie über den Ring of Fire, der reich an Geschichte ist und mit einigen der besten Tauchreviere des Landes gesegnet ist, mit einer immensen Vielfalt und Menge an großen und kleinen Arten. Um das Erlebnis einzigartig zu machen, kombinieren unsere Reiserouten hauptsächlich die Banda-See mit einem anderen großartigen Reiseziel - Raja Ampat - Alor - Triton Bay - Ambon - um immer eine wertvolle Mischung aus Weitwinkel- und Makro-Motiven anzubieten. Das Banda-Meer ist ein Synonym für Artenvielfalt.

Das sehr klare und nährstoffreiche Quellwasser bringt Hammerhaie wie Mondfisch (Mola-Mola), Dogtooth Thunfisch, Riffhai und Segelfisch in die Schule und die pelagischen Gebiete. Wale passieren auch häufig die Meerenge. Wände, Drop-Offs, Boomies und Pinnacles so bunt und so gesund! - Ein Tauchplatz hat einen buchstäblich mit Anemonen bedeckten Boden. - In Alor kann man Lebewesen in einer farbenfrohen Riffumgebung und in den schwarzen Sandbuchten von Kalabahi und Biang beobachten.

Der Südost-Monsun und die Aufwärtsstrom vor allem auf der Ostseite machen die Banda-Sea nur während der Inter-Monsun-Zeit sicher praktikabel. Dies ist der Grund, warum die meisten Tauchsafaris die Überfahrt im April / Mai (Raja Ampat - Banda-See) und September / November (Banda-See - Raja Ampat) machen.

Technische Daten
 

  • Länge 33 Meter
  • Breite 8.5 Meter
  • Höchstgeschwindigkeit 9 Knoten
  • Reisegeschwindigkeit 8 Knoten
  • Motoren MAN 2866 LXE Marine Turbo Diesel 400 HP
  • Maximale Gästeanzahl 16
  • Anzahl der Kabinen 8
  • Anzahl der Badezimmer 8
  • Tauch-Tender 2 x 100 HP Yamaha VHF radios and depth sounder
  • Wasserkapazität 11000 Liter
  • Süßwasseraufbereitungsanlage 6000 Liter pro Tag
  • Sicherheit: 2 Rettungsinseln, Erste-Hilfe-Koffer, Schwimmwesten, Tauchtender

Leistungen
 

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC 

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser , Softdrinks & Snacks

Tauchen:  3 bis 4 Tauchgänge pro Tag , letzter Tag 2 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox: for free (Änderung vorbehalten)

Transfer: vom Flughafen nächster vom Hafen - Schiff – Flughafen  nächster vom Hafen
 

Nicht im Preis enthalten:

  • Alkoholische Getränke und Trinkgelder
  • Inlandsflug: bei Touren fast allen Touren kommen Inlandsflüge hinzu.
  • Einzelkabinenzuschlag : auf Anfrage
     

Zusatzkosten:

Hafengebühr (je nach Route unterschiedlich - Preise sind bei den Terminen ausgeschrieben)

Nationalparkgebühr (je nach Route unterschiedlich - Preise sind bei den Terminen ausgeschrieben)
 

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, das Schiff fährt meistens gegen frühen Nachmittag raus.
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung.

Da viele der angefahrenen Spots nicht ganz einfach zu betauchen sind, sollte man mindestens ein AOWD Brevet und 50 geloggte Tauchgänge haben.

Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.

Leihausrüstung vorhanden gegen Aufpreis: bitte frühzeitig anfragen.
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage

Datum

Plätze

Suchen
01 OKT2020
11 Nächte
Banda Sea - Ring of Fire
8 freie Plätze
ab
EUR 4090.-
8 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
01 Okt 2020
13:00
Ambon
an:
12 Okt 2020
12:00
Saumlaki

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 4090.-
2 Plätze
Double/Twin
Unterdeck
EUR 4090.-
2 Plätze
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 4420.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
17 DEZ2020
10 Nächte
Raja Ampat Ultimate
8 freie Plätze
ab
EUR 3720.-
8 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
17 Dez 2020
13:00
Sorong
an:
27 Dez 2020
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 3720.-
6 Plätze
1 Platz nur
Double/Twin
Unterdeck
EUR 3720.-
ausgebucht
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 4020.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
29 DEZ2020
11 Nächte
Raja Ampat Ultimate
9 freie Plätze
ab
EUR 4180.-
9 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
29 Dez 2020
13:00
Sorong
an:
09 Jan 2021
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 4180.-
5 Plätze
1 Platz nur
1 Platz nur
Double/Twin
Unterdeck
EUR 4180.-
2 Plätze
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 4510.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
06 FEB2021
9 Nächte
Raja Ampat Misool & Dampier
16 freie Plätze
ab
EUR 3670.-
16 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
06 Feb 2021
13:00
Sorong
an:
15 Feb 2021
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
10 Plätze
Double/Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
2 Plätze
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 3940.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
17 FEB2021
9 Nächte
Raja Ampat Misool & Dampier
5 freie Plätze
ab
EUR 3670.-
5 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
17 Feb 2021
13:00
Sorong
an:
26 Feb 2021
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
1 Platz nur
Double/Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
ausgebucht
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 3940.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
13 MäR2021
10 Nächte
Raja Ampat Ultimate
10 freie Plätze
ab
EUR 4080.-
10 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
13 Mär 2021
13:00
Sorong
an:
23 Mär 2021
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 4080.-
6 Plätze
Double/Twin
Unterdeck
EUR 4080.-
2 Plätze
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 4380.-
2 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
25 MäR2021
9 Nächte
Raja Ampat Misool & Dampier
16 freie Plätze
ab
EUR 3670.-
16 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
25 Mär 2021
13:00
Sorong
an:
03 Apr 2021
12:00
Sorong

Preise & Verfügbarkeit

Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
10 Plätze
Double/Twin
Unterdeck
EUR 3670.-
2 Plätze
Double Seaview
Hauptdeck
EUR 3940.-
4 Plätze

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park and port fees
EUR
200.-
 Buchungsanfrage
spätere Termine
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

Großfischsafari • Nitrox for free • Oberdeckkabine

Lage:

Labuan Bajo, Flores und Komodo, Indonesien