10 Tage Kapstadt & Kruger Region

Erleben sie das Land der Kontraste - 5 Nächte in der Metropole Kapstadt und 4 Nächte in der tierreichen Gegend des Kruger Nationalparks.
 

Leistungen

  • 9 Übernachtungen – in den genannten Gästehäusern und Hotels
  • 9 x Frühstück
  • 15 %  Mehrwertsteuer
  • Tourim Levy
  • Mitwagen: Kategorie D z.b. VW Polo oder ähnliches Fahrzeug
  • Unbegrenzte KM
  • Vollkaskoversicherung
  • zusätzlicher Fahrer
  • Wifi


Reisepreis pro Person schon ab  pro Person 815 ,- €  zzgl. Anreise
 

Optional zu buchbare Tauch / Schnorchel Pakete oder Verlängerungsnächste

Taucher:

  •  2 Tage Tauchen mit 4 Tauchgängen &  Bootsausfahrt    325,- €
  •  2 Tage Tauchen von Land aus mit 4 Tauchgängen  265,- €
  •  1 Tag Käfig Tauchen mit dem White Shark   135,- €

Tauchgänge in Kapstadt:

  • Die Cape Fur Seals (nur mit dem Boot erreichbar)
  • Die wunderschönen Seetangwälder und Kaltwasserriffe (Boots- oder Landeintrittstauchgänge)
  • Die Schiffswracks (Boots- oder Landeintrittstauchgänge).

Bootstauchgänge werden fast täglich angeboten, gern können wir feste Tage planen. Tauchgänge von Land aus finden dienstags, donnerstags, freitags und sonntags statt.

In den Wintermonaten (Mai bis September) hat die Tauchbasis montags geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass Tauchgänge am Ufer je nach Tauchplatz anstrengend sein können. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise über Felsen, Hügel und unebene Oberflächen laufen müssen, um hineinzukommen und aus dem Ozean herauszukommen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre Fitness angeht, empfehlen wir Bootstauchgänge.
 

Schnorchler

  • Schnorchel Tag inkl. Bootsausfahrt, Schnorchel Guide, Schnorchelausrüstung  95,- €

Schnorcheln mit Robben - Dies ist eine wunderschöne Bootsfahrt zur Robbenkolonie und  wo Sie auch die Möglichkeit haben, den Tafelberg zu sehen und auf dem Weg dorthin möglicherweise einen Blick auf einige Delfine und Mondfische zu erhaschen Können. Diese Touren finden 2 -3 x pro Woche statt, gern können wir einen Tag fest einplanen.
 

Safari - Krugerpark

  • Full Day Safari inkl. Jeep, Guide & Parkeintritt  145,- €
  • ½ Day Safari inkl.  Jeep, Guide & Parkeintritt    119,- €
     

Infos zu dem Reiseland Südafrika erhalten Sie hier

Tag 1 bis Tag 2

Tag 1 – Ankunft in Kapstadt

Ankunft am Flughafen in Kapstadt. Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen in Kapstadt und der Übernahme Ihres Mietwagens geht es zu Ihrer ersten Unterkunft in Kapstadt. Kapstadt ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Welt mit einer aufregenden Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur.
 

5 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück (von Tag 1 - 6)

Cape Riviera Guest House – Cap Town Das Gästehaus Cape Riviera liegt am Fuße des Tafelberges, im Herzen des gehobenen Kapstadter Vorortes Oranjezicht, und bietet Ihnen luxuriöse, malerisch gelegene Unterkünfte. Das Cape Riviera befindet sich in einem historischen Gebäude und liegt idealerweise nur wenige Minuten von Kapstadts berühmten Restaurants, Stränden, Einkaufszentren und Weinbergen entfernt. Die Zimmer sind luxuriös eingerichtet und bieten Ihnen eine Vielzahl von Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage, eine Dusche, eine Minibar und einen TV. In jeder Unterkunft werden Ihre Wünsche durch einen persönlichen Service erfüllt. Die Unterkunft verfügt über 2 separate, privat und ruhig gelegene Pools mit weitem Blick über den Stausee Moltino, die Innenstadt, die Tafelbucht und den Tafelberg.
Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe zählen der De Waal Park, der Leeuwenhof und Bo-Tuin sowie der Signal Hill, während die Atlantikküste etwas weiter entfernt liegt.

Tag 2 bis Tag 6

Tag 2 – 5 Kapstadt & Umgebung mit Tauchmöglichkeiten

Für den Aufenthalt in Kapstadt empfehlen wir folgende Ausflüge:

In Kapstadt gibt es viel zu unternehmen. Umgeben vom Atlantischen Ozean und am Fuße des 1086m hohen Tafelberges gelegen, wird Kapstadt nicht umsonst als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Eine tolle Möglichkeit die Höhepunkte Kapstadts zu erkunden, bietet Ihnen der Doppeldecker Sightseeingbus. Dieser fährt in der Saison ab 08h30 Uhr bis 17h20 Uhr alle 20 Minuten vor dem Aquarium in der Waterfront ab. Tickets können Sie direkt im Bus kaufen. Mit Ihrem Ticket erhalten Sie Kopfhörer und können somit die Kommentare in deutscher Sprache hören. Sie können zwischen der roten Buslinie (Stadtrundfahrt) und der blauen Buslinie (mini Peninsula) wählen. Bei beiden Routen können Sie an allen 16 Stopps aussteigen, und später mit einem anderen Bus die Tour weiterfahren.

Der ausgebaute Hafen, die ‚Victoria and Alfred Waterfront‘, gilt als eine der größten Touristenattraktionen. Von hier aus können Sie Bootsfahrten während des Tages und auch zum Sonnenuntergang unternehmen. Die Geschäfte in der V&A Waterfront sind an jedem Tag von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Ein absolutes Muss für einen windstillen, klaren Tag ist der Besuch des Tafelbergs, (Tel: 021 424 8181) denn er ist oft vom sogenannten ‚Tischtuch‘, einer Wolkendecke, verdeckt. Sie haben die Möglichkeit, mit der Seilbahn hochzufahren oder zu Fuß hochzugehen.

Als Tagesausflug bietet sich die Fahrt um die Kaphalbinsel zum ‚Cape of Good Hope Nature Reserve‘ an. In diesen Ausflug können Sie auch einen Spaziergang durch den Botanischen Garten von Kirstenbosch und den Besuch der Pinguinkolonie am Boulder’s Strand einschließen.

Eine weitere Tagestour führt zum Städtedreieck Paarl-Stellenbosch-Franschhoek, die Wiege des südafrikanischen Weinanbaus. Es gibt verschiedene “Weinrouten” auf denen viele und sehr schöne Weingüter liegen, die fast alle Kellerführungen anbieten. Weinproben in dunklen, kühlen und angenehm nach Wein und Holz riechenden Kellern gehören zu den Höhepunkten einer jeden Reise ans Kap. Reizvoll sind auch die vielen Gebäude Kap holländischer Architektur, die man bei einer gemütlichen Fahrt durch die kleinen und oft verschlafenen Orte der Weinlands, sehen kann.
Falls Sie eine Tour nach Robben Island planen, empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung, denn vor Ort sind die Touren oft über mehrere Tage ausgebucht. Robben Island ist eine ehemalige Gefängnisinsel und liegt etwa zwölf Kilometer vor Kapstadt. Die Touren beginnen am Nelson Mandela Gateway an der Waterfront. Nach der halbstündigen Überfahrt mit der Fähre unternimmt man eine Bustour über die Insel und erhält eine ausführliche Führung durch das Gefängnis, in dem Nelson Mandela 27 Jahre seines Lebens verbrachte. Heute ist Robben Island eine nationale Gedenkstätte, ein vielbesuchtes Museum und seit 1999 auch Weltkulturerbe der UNESCO.

Von Kapstadt können Sie auch ein Tagesausflug nach Hermanus machen. Über Somerset West fahren Sie nach Gordon’s Bay und dann entlang der schönen Küstenstraße über Betty’s Bay und Kleinmond nach Hermanus. Heutzutage ist Hermanus weltbekannt für gute Walbeobachtungen von Land aus. Zwischen Mai und November kommen die Giganten des Meeres in die wärmeren Gewässerder Walker Bay um Junge zu gebären – und nicht selten sieht man 80-100 Tiere in der Bucht. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist Hermanus einen Besuch wert. Ein malerischer Ortskern und kilometerlange Strände ziehen viele Besucher an.

Der “Cliff Path“ (Klippenwanderweg) folgt der Küstenlinie über 12 km von der einen Seite des Ortes zur anderen und bietet freie Sicht über das Meer.

Tipp für Betty’s Bay: Besuchen Sie die Pinguin Kolonie am ‚Stoney Point‘, wo eine Kolonie seltener Brillenpinguine lebt. Zum ‚Stony Point‘ biegen Sie im Ort rechts ab, es ist ausgeschildert.

Tag 6 bis Tag 7

Tag 6 – von Kapstadt nach Johannesburg

Am frühen Morgen geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Kapstadt ab und kurzer Flug nach Johannesburg. Nach Ankunft in Johannesburg Übernahme des neu gebuchten Mietwagens und Fahrt durch weitläufige Agraranbauflächen nach Mpumalanga, dem „Platz der aufgehenden Sonne“.

Im Laufe des Nachmittags Ankunft " Rissington Inn " in Hazyview.

2 Übernachtungen im Doppelzimmer Large mit Frühstück

Rissington Inn - Im Herzen des Mpumalanga Lowveld, an der Panorama Route empfängt Sie diese Lodge mit stilvollen Zimmern, die über private Eingänge und Veranden verfügen. Zum Rissington Inn gehören ein Außenpool und ein 4 Hektar großer, farbenprächtiger Garten. Die Lodge verfügt über individuell eingerichtete großzügige Zimmer / Suiten. Zur Ausstattung aller Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Haartrockner.

Die Lounge im Rissington Inn bietet einen TV sowie eine Bibliothek mit zahlreichen Büchern in mehreren Sprachen. In der Umgebung locken vielfältige Aktivitäten, darunter Heißluftballonfahrten und Reiten. Der Kruger-Nationalpark liegt nur 10 Minuten entfernt. In den nahe gelegenen Städten Sabie und Graskop erwarten Sie herrliche Felsformationen und Wasserfälle, darunter auch die Macmac-Wasserfälle.

Tag 7 bis Tag 8

Tag 7 – Panorama Route

Für den heutigen Tag schlagen wir den Besuch der Panorama Route am Blyde River Canyon vor. Er gehört zu den eindrucksvollsten Naturschönheiten des Landes. Der Blyde River Canyon erstreckt sich in nord-südlicher Richtung über fast 30 km und bietet von verschiedenen Punkten atemberaubende Ausblicke.

Bei gutem Wetter hat man von God’s Window (wetterbedingt) einen unendlich weiten Blick über das 1000 m tiefer liegende ‚Lowveld’. Sehenswert sind die Bourke’s Luck Potholes, tiefe zylindrische Löcher, welche über Jahrtausende durch Felswaschungen entstanden sind. Weiter nördlich liegen die Three Rondavels, riesige Felsen in Rundhüttenform, die je nach Sonnenstand in verschiedenen Farben erscheinen und herrliche Fotomotive bieten.

Tag 8 bis Tag 9

Tag 8 - Krugerpark

Wir empfehlen, schon bei Sonnenaufgang in den nahe gelegenen Krüger National Park zu fahren. Der Krügerpark liegt in zwei Provinzen, „Limpopo“ und „Mpumalanga“. Heute ist der Park insgesamt 20.000 qkm groß und erstreckt sich über eine Länge von ca. 400 km und eine Breite von ca. 70 km.

Er ist einer der artenreichsten Wildparks der Erde und zählt zu dem vielfältigsten und eindrucksvollsten Afrika. Halten Sie Ausschau nach den „Big Five“: Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard. Sie werden u.a. auch Giraffen, Zebras, verschiedene Antilopen, Warzenschweine und viele verschiedene Vogelarten beobachten können.

Spätestens kurz vor Sonnenuntergang verlassen Sie den Park und fahren nach Marloth Park zu Ihrer Unterkunft.

Optional zubuchbare Full Day Safari inkl. Guide

2 x Übernachtung in einer Luxury Bush Suite mit Frühstück

Mvuradona Safari Lodge - Das Mvuradona liegt 20 km von der Grenze zu Mosambik entfernt. Die Stadt Mbombela (ehemals Nelspruit) und den Blyde River Canyon erreichen Sie jeweils nach 100 km.
Sie wohnen hier nur 15 km vom Eingang "Crocodile Bridge Gate" des Krüger-Nationalparks entfernt. Die Mvuradona Safari Lodge  verfügt über eine Gästelounge im Buschland am Fluss Crocodile River, einen Außenpool.

Die klimatisierten und beheizbaren Suiten sind alle im afrikanischen Stil eingerichtet und strahlen eine Gemütlichkeit aus. Abends sitz man in netter Runde an der Feuerstelle oder ein traditionelles Boma und tauscht die Erlebnisse des Tages aus. Das Restaurant bietet Ihnen täglich wechselnde Menüs an. Zwischen den Pirschausfahrten lässt es sich am Pool Entspannen, im Garten Relaxen oder in der Lounge.

Tag 9 bis Tag 10

Tag 9 - Krugerpark

Entspannung pur oder………Wahrscheinlich haben Sie Lust weitere Wildbeobachtungen im Krügerpark zu unternehmen; es gibt immer etwas Neues und Anderes zu entdecken! Oder relaxen Sie am Pool.

Optional zu buchbare Full day Safari inkl. Guide

Weitere Vorschläge für den heutigen Tag sind ein Besuch im JGI Chimpanzee Eden & Jane Goodall Institut, das ca. 15 km südlich von Nelspruit liegt.

Der “JGI Primate Heaven” im Umhloti Wildreservat in der Nähe Nelspruits ist neue Heimat für Schimpansen geworden, die von  Menschen aus ihrem natürlichen Lebensraum gerissen worden sind. Das weltbekannte Jane Goodall Institut hat es sich hier zur Aufgabe gemacht, Schimpansen, die einen Lebensraum benötigen, aufzunehmen. In den riesigen Freigehegen können sich die zuvor oft misshandelten oder verwaisten Tiere nach ihrer Rettung natürlich entwickeln.

Für den Besucher bieten sich einzigartige Einblicke in das Leben der Primaten! Der „JGI Primate Heaven“ liegt ca. 15 km südlich von Nelspruit an der R40 in Richtung Barberton. Geführte Touren dauern ca. 1 ½ Stunden und finden täglich um 10h00, 12h00 und 14h00 statt. Fütterung der Tiere können Sie während der Touren um 10h00 und 14h00 beobachten.

Tag 10 bis Tag 10

Tag 10 - Abreise

Heute geht Ihre Reise zu Ende, nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Flughafen Johannesburg,  geben Ihren Mietwagen wieder ab und nehmen Abschied von Südafrika

Zeitraum
Unterkunft / Verpflegung
01.10.2020 - 31.10.2020
Doppelzimmer / Leistungen laut Programm
--
985,- €
--
--
Erläuertung Preistabelle: Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person in der jeweiligen Belegung der Unterbringung. Die Höhe der Kinderermäßigung wird im individuellen Angebot mitgeteilt.
ab 985,- € pro Person

Lage:

Cape Town City Centre, Kapstadt, Südafrika