Turks & Caicos Inseln / Providenciales

Weitere Reiseziele Turks & Caicos Inseln:

Providenciales auf der Karte:

Das Wetter vor Ort:

7.17 km/h
30°C
Klarer Himmel

Turks & Caicos Inseln

Die Tauchplätze rund um die Inseln gehören zu den Edelspots der Karibik. Die Tauchgebiete glänzen mit guten bis sehr guten Sichtweiten, dem für die Karibik typischen Bewuchs mit vielen Schwämmen und Fächerkorallen, sowie einem sehr großen Fischreichtum.

Die meisten Tauchspots liegen an den Steilwänden vor den windgeschützten Inselseiten wie dem Nothwest Point Marine Park, dem West Caicos National Park, vor South Caicos, am French Caye oder am West Sand Spit. Die Bootsfahrten dauern meist zwischen einer halben und eineinhalb Stunden. Nur sehr wenige Plätze bleiben ausschließlich den Kreuzfahrern vorbehalten.

Ein besonderes Highlight ist eine Tauchsafari zu den Inseln Turks & Caicos! in den Monaten von Januar bis März werden Buckelwal Touren mit Schnorcheln angeboten.

Providenciales ist eine zu den Turks- und Caicosinseln gehörende Insel, die umgangssprachlich meist nur Provo genannt wird.

Es handelt sich um die westlichste bewohnte Insel der Caicos-Inseln.

Providenciales ist eine der größten Inseln im Karibischen Meer, die zu den Ciacosarchipels gehört. Die auf der Insel vorgestellten Strände mit schneeweißem Sand gelten als die besten auf den Karibischen Inseln, und die Naturpracht der Insel ist einfach unwiderstehlich. Die zauberhafte Insel ist touristisches Zentrum des Staates Turks- und Caicosinseln. Diese Gegend ist bei den Anhängern der Stranderholung, des Ökotourismus und der Exkursionen populär.