Whispering Palms Island Resort

Das Whispering Palms Island Resort befindet sich auf der Insel Sipaway im Herzen der Philippinen und ist eine Oase der Ruhe, der Erholung und des Tauchsports.
 

Lage

Die Insel Sipaway, auch bekannt als Refugio Island, liegt in der Inselgruppe der Visayas, zwischen den beiden Hauptinseln Cebu und Negros.

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Cebu. Von dort dauert der Transfer mit Auto und Fähre 3 bis 4 Stunden durch die Berge von Cebu und die 20 km breite Wasserstraße zwischen Cebu und Negros.

Alternativ kann man über Manila den Flughafen Bacolod auf Negros anfliegen. Von dort ist man in ca. 2,5 Stunden mit dem Auto in San Carlos und dann binnen 20 Minuten per Banka und TukTuk im Resort.
 

Ausstattung

Urlaub im Whispering Palms bedeutet entspannen unter Palmen. Die Zimmer und Bungalows sind umgeben von unzähligen schattenspendenden Palmen und bieten Blick auf den Indopazifik und Cebu. Zum Resort gehören 2 Restaurants sowie 2 Bars, ein Pool und verschiedene Möglichkeiten zum Relaxen, wie Hängematten oder kleine Holzhütten, die auf dem Gelände verteilt sind. W-Lan ist in der Anlage kostenlos und Strom 24 Stunden verfügbar.
 

Zimmer

Es stehen 4 verschiedene Zimmerkategorien zur Auswahl.

Die Deluxe Zimmer bieten Platz für maximal 2 Personen und sind mit Klimaanlage, Ventilator, Safe, Kühlschrank, einer eigenen Terrasse und einem eigenen Bad mit Warmwasser-Dusche und WC ausgestattet.

Die großzügig geschnittenen Familien Deluxe Zimmer verfügen bei sonst gleicher Ausstattung wie die Deluxe Zimmer über weitere Schlafplätze und sind für maximal 2 Erwachsene und 2 Kinder ausgelegt.

Die freistehenden Bungalows verfügen bei sonst gleicher Ausstattung über ein zusätzliches Schlafzimmer und einen separaten Wohnbereich.

Es gibt günstige und einfache, aber zweckmäßige Standard Zimmer für maximal 2 Personen. In diesen gibt es nur kaltes Wasser sowie keine Klimaanlage, keinen Safe und keinen Kühlschrank.
 

Verpflegung: keine, Frühstück, Halb- oder Vollpension

Das Resort ist entweder ohne Verpflegung oder mit Frühstück, Halbpension und Vollpension buchbar. In den beiden Restaurants oder an den beiden Bars genießen Sie das Beste der asiatischen Küche und ausgesuchte westliche Spezialitäten. Regelmäßig werden Grill- und Themenabende veranstaltet.

Das muscheldekorierte Shell Restaurant besticht durch seinen riesigen Kronleuchter aus tausenden Muscheln, die in mühevoller Handarbeit zusammengesetzt wurden - ein Unikat, das seinesgleichen sucht. Es ist inmitten von tropischer Vegetation gelegen.

Das Seafoods Grillhouse liegt direkt am Meer. Somit wird das Frühstück oder Abendessen vom leichten Rauschen der Wellen und einer erfrischenden Brise vom Meer her begleitet.

Die Sharks Point Drink Bar befindet sich im Herzen der Anlage und ist der Dreh- und Angelpunkt. Hier trifft man sich zu einem kühlen Bier, leckeren Cocktail oder erfrischendem Softdrink, zum Plaudern und Feiern.

Die Hinay-Hinay Bar befindet sich auf dem Dach der Tauchbasis. Hier schmeckt das Dekobier besonders gut und gemäß dem Namen der Bar „immer langsam, alles mit der Ruhe, gemütlich“ beendet man einen erlebnisreichen Tauchtag.

Im Resort ist ein deutscher Koch beheimatet, der den ein oder anderen ausgefallenen Wunsch gerne erfüllt.

Wer nach ausgiebiger Erkundung der Insel nicht mehr laufen möchte, lässt sich sein Essen auf der eigenen Terrasse servieren.
 

Ausflüge: gegen Gebühr

Sipaway Inseltour - Lassen Sie sich kreuz und quer über Sipaway Island fahren - die beste Gelegenheit, sich in die Insel zu verlieben.

Mambukal (Negros) - Während der ca. zweistündigen Fahrt mit dem resorteigenen Kleinbus lernen Sie die Chocolate Hills von Negros kennen.

Calatrava Nationalpark - Bei dieser Tour mit dem resorteigenen Jeep geht es über meist unbefestigte Wege zum Calatrava Nationalpark und zu den Alinsyawan Wasserfällen.

Carabao „Cowboy“ Tour - Erleben sie zusammen mit echten „Carabao Cowboys” eine spannende Tour durch den Canlaon National Park.
 

Sport

Neben dem Tauchen bietet das Whispering Palms auch einen kostenlosen Fahrradverleih, Kajaks zum Erkunden der Mangroven, einen Fitnessraum, Riesenschach, Beachvolleyball und Badminton.

Tauchen: mit Sipaway Divers (direkt angeschlossen)
 

Zahlungsmöglichkeiten

In bar (Euro, US-Dollar, Philippine Peso), Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Videos:

Sipaway Divers

Philippinen • Sipaway • Sipaway

Die Tauchgebiete der Philippinen bieten eine große Abwechslung und Vielfalt. Tauchen in spektakulär schönen Korallengärten um Negros. Die Sipaway Divers Tauchbasis lädt Sie ein zum Tauchen und Schnorcheln.

Whispering Palm Island Resort - 6 Tauchgänge
ab 191.00 €

Sipaway Divers

6 Tauchgänge inkl. Flasche und Gewicht

Nitrox und Leihausrüstung gegen Aufpreis möglich

Whispering Palm Island Resort - PADI AOWD
ab 324.00 €

Sipaway Divers

PADI Advanced Open Water Diver Kurs / Dauer 3 Tage

Theorie  + 5 Tauchgängen

inkl. Leihausrüstung, Kursbuch und PADi Brevet

Whispering Palm Island Resort - 12 Tauchgänge
ab 372.00 €

Sipaway Divers

12 Tauchgänge inkl. Flasche und Gewicht

Nitrox und Leihausrüstung gegen Aufpreis möglich

Whispering Palm Island Resort - PADI OWD
ab 403.00 €

Sipaway Divers

PADI Open Water Diver Kurs / Dauer 4-5 Tage

5 Theorie Lektionen + 5 Tauchgängen im Meer

inkl. Leihausrüstung, Kursbuch und PADi Brevet

Whispering Palm Island Resort - 18 Tauchgänge
ab 538.00 €

Sipaway Divers

18 Tauchgänge inkl. Flasche und Gewicht

Nitrox und Leihausrüstung gegen Aufpreis möglich

ab 15,- € pro Person für 1 Nacht

Hotelausstattung:

Bar • Direkt am Meer • Direkte Strandlage • Kinderspielplatz • Pool • Restaurant • Sandstrand • Tauchbasis im Hotel

Verpflegung:

Frühstück • Halbpension • Internationale Küche • Lokale Küche • Vollpension • ohne Verpflegung

Freizeit / Sport:

Fitnesscenter • Tauchen • Wassersport

Zimmerausstattung:

Eigenes Bad • Gartenblick • Klimaanlage • Veranda, Balkon, Terrasse • W-Lan

Unterkunftstyp:

Resorts

Sonstige Merkmale:

Shuttleservice vom/zum Flughafen

Lage:

Sipaway, Sipaway, Philippinen