Malediven / Nord Nilandhe Atoll

Nord Nilandhe Atoll auf der Karte:

Das Wetter vor Ort:

7.17 km/h
30°C
Klarer Himmel

Nilandhe Atoll

Vom Nilandhe Atoll ist die Hauptstadt der Malediven Male in nordöstlicher Richtung ungefähr 150 Kilometer entfernt. Der Transfer zur gewählten Hotelinsel erfolgt durchschnittlich in 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug ab Male.

Filetheyo Island ist der Heimathafen des Tauchsafarifahrtschiffs MY Sheena, es werden attraktive Südtouren angeboten.

Das Nilandhe Atoll bietet Ihnen die klassischen Kanal- und Thila-Tauchplätze bei deutlich geringeren Taucheraufkommen, da nur sehr wenige touristische Inseln gibt. Gerade die Kanal-Tauchgänge können bei entsprechender Strömung sehr anspruchsvoll sein und bieten dann aber auch spektakuläre Hai-Tauchgänge.

 Ein wares Tauchparadis

Südwestlich des Male Atoll`s findet man das erst vor wenigen Jahren für den Tourismus geöffnete Nilandhe Atoll.

Auf den westlichen Malediven ist das Nilandhe Atoll sowohl administrativ als auch geografisch zweigeteilt. Das geografische North Nilandhe Atoll (nördlich) entspricht dem Verwaltungsatoll Faafu und das South Nilandhe Atoll (südlich) ist Dhaalu.

Das Nilandhe Atoll befindet sich südlich des Ari Atolls und östlich vom Meemu Atoll. Wiederum südlich des Nilandhe Atolls beginnt das sehr große, unerforschte, weil vielfach schwer zugängliche Thaa Atoll.

Im Nord - Nilandhe Atoll mit einem Durchmesser von 26 x 31 Kilometern gibt es 18 Inseln von denen 5 bewohnt sind: Magoodhoo, Biliydhoo, Dharaboodhoo, Feeali und Nilandhoo. Das Süd - Atoll ist ca. 23 x 38 Kilometer groß und besitzt knapp 50 Inseln von denen 8 von Einheimischen bewohnt sind.

Für Touristen bietet sich eigentlich nur die eine Hotelinsel Filitheyo, übrigens ein wahres Tauchparadies mit einem der besten Hausriffe auf den Malediven an.

 Anreise

Vom Nilandhe Atoll ist die Hauptstadt der Malediven Male in nordöstlicher Richtung ungefähr 150 Kilometer entfernt. Der Transfer zur gewählten Hotelinsel erfolgt durchschnittlich in 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug ab Male.

 Tauchen

Aufgrund der bisher wenigen touristisch erschlossenen Hotelinseln ist das Nilandhe Atoll ein Tauchparadies in fischreichen Gewässern des Indischen Ozeans mit Steilwänden, abenteuerlichen Thilas (Korallensockel auf unterschiedlichen Ebenen), Schiffswracks. Eagle Trail, Jumping Jack Channel, Two Bothers, Lighthouse Channel heißen Top-Tauchplätze im Nilandhe Atoll, alle unweit von Filitheyo.