Diving Center Werner Lau Medhufushi

Die großzügige gestaltete Tauchschule wurde von Profis speziell für die Bedürfnisse der Taucher konzipiert.
 

Team & Ausbildung

Die sehr ansprechende SSI/CMAS/Padi-Tauchschule wird von Mateja Zanoskar geleitet.
Es werden laufend Tauchkurse nach international  CMAS, PADI und SSI Richtlinien angeboten. Die Kurse können in den Sprachen Slovenisch, Englisch & Deutsch durchgeführt werden. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in Kleinstgruppen (ein Tauchlehrer – zwei Tauchschüler). Dies garantiert eine stressfreie und sehr individuelle Ausbildung.
 

Ausstattung

Ausrüstung neuesten Standards wird in mehr als ausreichendem Umfang vorhanden sein. Es steht zur Verfügung zum Verleih.

  • 60 Jackets (Seemann)
  • 40 Atemregler mit Oktopus, Finimeter und Inflator (Scubapro)
  • 60 Sets Masken, Flossen und Schnorchel (Seemann)
  • 30 Tauchanzüge (Shorties 3mm / Scubapro)
  • 40 Tauchcomputer (Aladin Pro)
  • 10 Unterwasserlampen (Kowalski)
  • 2 Schnorchel- und UW-Kameras (Sea Life/Reef Master)
  • Anschlüsse:DIN und INT

Als Besonderheit bietet die Basis  Ausflüge mit Unterwasserscootern an. Tauchen in einer neuen Dimension mit :

  • 3 Unterwasser Scooter (Scubapro Seaglider)
  • 3 Unterwasser Scooter (Multitec Scout)

Eigene Tauchausrüstung kann direkt an der Tauchbasis verbleiben.
Ein - nachts abgeschlossener - Naßraum steht den Tauchern zur Verfügung.

Werkstatt

Die vorbildlich ausgestattete Werkstatt kann von den Tauchgästen mitbenutzt werden. Bei Ausrüstungsproblemen steht das Basispersonal mit Rat und Tat zur Seite.Tauchflaschen80 Alu-Flaschen mit 12 L werden von 2 Bauer Elektrokompressoren auf 215 bar gefüllt.
 

Sicherheit

Auf jedem Boot stehen Sauerstoff, eine Apotheke mit kompletter Notfallausrüstung und Medikamentierung , sowie ein speziell geschulte Crew zur Verfügung.

Die Dekokammer in Bandos ist mit dem Wasserflugzeug in 45 Minuten erreichbar.
 

Tauchen

Direkt vor der Tauchschule fällt weißer Sand sanft auf eine Wassertiefe von bis zu 6 m ab. Einige große Korallenblöcke dazwischen laden schon beim Tauchkurs zum Erkunden ein.

Bootstauchgänge

Die Abfahrt der 2-3 Tauchschiffe (Dhonies) erfolgt täglich um 9.00 und um 14.30 Uhr. Die Fahrzeiten zu den einzelnen Tauchplätzen betragen zwischen 5 Minuten und einer Stunde.
2 bis 3 mal wöchentlich werden Tagestouren mit 2-Tank-Dives angeboten. Diese führen zu den spektakulären Kanalplätzen auf der Westseite des Atolls.
Ein bis zweimal wöchentlich werden Nachttauchgänge mit dem Boot angeboten - ein Erlebnis man nicht verpassen sollte.

Da viele Tauchplätze im Atoll-Inneren liegen, eignen die Boote sich hervorragend für stressfreies ''Easy-Diving''. Natürlich kommen aber auch ''Profis'' auf ihre Kosten.
 

Tauchgebiet

1000 Rocks – Der Tauchplatz befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Sie tauchen an der Nordseite des Faru‘s. Das Sandplateau fällt von 5m bis 15m ab und ist mit sehr vielen schönen Korallenblöcken gespickt. Hier sind ideale Bedingungen für Makrofotografen. In dem Tiefenbereich ab 18 Meter fangen die großen Überhänge an, die bis auf 30m hinunter reichen. Die Höhlen sind wunderschön mit Weichkorallen bewachsen. Zu sehen sind unter anderem Fahnenbarsche, Garnelen und Muränen. Im Blauwasser gibt es viel Schwarmfisch zu sehen, wie zum Beispiel Makrelen, Tunas, Füsiliere und Jackfische.

Deep Corner - Zwischen "Sharks Tongue" im Norden und "Mantas and More" im Süden liegt dieser Tauchplatz genau in der Mitte des Muli-Kanals. Der Platz ist prägnant durch die sehr tief abfallenden Korallenwände, die mit vielen Überhängen versehen sind. Bei guten Strömungsverhältnissen tummeln sich hier jede Art von Großfisch sowie Schwarmfisch. Beim Austauchen im flacheren Bereich kann man unzählige Muränen aller Arten beobachten. In der Saison ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch auch Mantas oder sogar einen Walhai anzutreffen.

Medufushi Tila - Im Westen von Medhufushi gelegenes, schönes Tila. Wunderschöner Weichkorallenbewuchs im südlichen Bereich des Tilas auf 15 - 25 Meter Wassertiefe. Der Tauchplatz besticht durch seine vielen Überhänge mit traumhaftem Bewuchs in Tiefen von 15 - 30 Meter. Viele Zackenbarsche und große Schwärme der verschiedensten Füsilierarten, Süßlippen und Buckelschnapper.

Picasso -  Einfach zu betauchendes, strömungsfreies Giri, westlich von Medhufushi. Dieser Platz zeichnet sich durch seinen traumhaften, farbenprächtigen Weichkorallen- und Schwammbewuchs in Tiefen von 15 - 25 Meter aus. Große Überhänge im Süden und Osten mit stationären Süßlippenschwärmen und einer Vielzahl verschiedenster Riffbarsche. Im Süden befindet sich auf 25 Meter ein schön bewachsener Korallenblock wo sich viele Anemonen angesiedelt haben.

Streets of Mulah - Auf der Nord - Ostseite von Mulah im Mulahkanal liegend. 4 Riffrücken die sich von NW nach SO aus-strecken. Zwischen den Riffen ist jeweils eine kleine Sandstraße, die an der schmalsten Stelle zwischen 5m und 10m breit ist. Je nach Strömungsrichtung findet man an den Enden den Schwarmfisch vor. Im Sand liegen oft Stachelrochen, Süßlippen, Buckelschnapper und Füsiliere sind ebenfalls zu beobachten. Im Freiwasser Barrakudas und Adlerrochen, die durch diesen Kanal Richtung Außenriff schwimmen. Auch Ammenhaie sind schon unter den Korallenblöcken gesehen worden. Nicht zu vergessen all die niederen Tiere, die überall zu sehen sind.
 

Voraussetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: MLE1005

Medhufushi Island Resort

Malediven • Meemu Atoll • Mafuri

Bei der Erschließung der länglichen, mit einem herrlichen Sandstrand umrundeten Insel wurde sehr großer Wert auf Umweltschutz gelegt. So erwartet Euch eine üppige tropische Vegetation mit hunderten von Schatten spendenden Palmen, Gummibäumen, Mangroven, Scaevolabäumen und vielem mehr. Die Tauchbasis Werner Lau ist direkt angeschlossen.

Medhufushi Island Resort - SSI Open Water Diver Kurs
ab 378.00 €

SSI Open Water Diver Kurs inkl. Ausrüstung (außer ABC-Ausrüstung und Tauchanzug)

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
$190 Zertifizierungsgebühren

Hinweis Buddyweeks:
Reisezeitraum: 15.05. - 31.07.2019 (spätester Tauchbeginn)
Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursvorbuchungen zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt aber nur 50% für das gleiche Paket.

Medhufushi Island Resort - 6 Tauchgänge
ab 384.00 €

6 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei
Nitrox kostenfrei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
0,80 USD pro Flasche - Tankservice

Hinweis Buddyweeks:
Reisezeitraum: 15.05. - 31.07.2019 (spätester Tauchbeginn)
Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursvorbuchungen zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt aber nur 50% für das gleiche Paket.

Medhufushi Island Resort - 10 Tauchgänge
ab 618.00 €

10 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei
Nitrox kostenfrei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
0,80 USD pro Flasche - Tankservice

Hinweis Buddyweeks:
Reisezeitraum: 15.05. - 31.07.2019 (spätester Tauchbeginn)
Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursvorbuchungen zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt aber nur 50% für das gleiche Paket.

Medhufushi Island Resort - 6 Tage Tauchen
ab 648.00 €

6 Tage Tauchen/ 12 Tauchgänge inkl. Bootsausfahrten. Flasche, Blei (an 6 aufeinander folgenden Tagen)
Nitrox kostenfrei

Zusatzgebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
0,80 USD pro Flasche - Tankservice

Hinweis Buddyweeks:
Reisezeitraum: 15.05. - 31.07.2019 (spätester Tauchbeginn)
Für alle Tauchpaket- oder Tauchkursvorbuchungen zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt aber nur 50% für das gleiche Paket.

Merkmale:

CMAS-Basis • Großfisch • Kindertauchen • Makro • Nitrox for free • PADI-Basis • SSI-Basis • Steilwände • Wracks

Lage:

Mafuri, Meemu Atoll, Malediven