Manta Diving Center

Die Basis existiert seit 1982 und war die erste Tauchschule auf Madeira. Geschützt an der Südküste zwischen der Inselhauptstadt Funchal und dem Flughafen, liegt Manta Diving direkt im UW-Naturschutzpark Madeiras, seit 35 Jahren.
 

Team & Ausbildung

Die Basis auf Madeira existiert seit 1982 und wird von Stefan Maier geleitet. Durch die Hohen Standards, sowie den exzellenten Service, ist sie seit 2000 die einzige Tauchbasis im Atlantik, die nach ISO 24803 zertifiziert ist.
Es werden Tauchkurse nach CMAS und PADI Richtlinien für Anfänger und Fortgeschrittene werden nach CMAS und PADI ausgebildet. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in kleinen Gruppen. Dies garantiert eine stressfreie und sehr individuelle Ausbildung. Es besteht auch die Möglichkeit zur Erlangung verschiedener Brevets bis hin zum Tauchlehrer, sowie Freediving Kurse.

Sie wurde 16 x nominiert als "Beste Tauchbasis im Atlantik", davon 8 x Gewinner des Tauchenawards.
 

Ausstattung

Die Basis ist ausgestattet mit modernsten Leihgerätschaften, die fachmännisch gewartet und überprüft werden. Es ist eine ausreichende Auswahl an Equipment für den Unterwassersport vorhanden.

  • 12l und 10l Stahlflaschen mit DIN + INT-Anschluss
  • Kleine Flaschen für Kinder
  • Neue Komplettausrüstung für min 15 Personen
  • Alle Atemregler mit Oktopus
  • Ausrüstungsteile von ABC bis zum Tauchcomputer sowie UW-Lampen
  • Unterwasserkameraverleih
  • Notfallkoffer mit Sauerstoff
  • Separater Ausrüstungsraum mit Umkleidekabinen, Süßwasserduschen und Bassin
  • 2 L&W Kompressoren je 450 ltr/min
  • Nitrox-Membrananlage L&W
  • Nitrox Tauchen gegen Aufpreis

Eigene Tauchausrüstungen können bequem mit dem Lift zur Basis gebracht werden und können direkt in der Basis verbleiben. Ein seperater Naßraum mit Süßwasserduschen steht den Tauchern hier zur Verfügung.

Sicherheit - Sauerstoff mit kompletter Notfallausrüstung (Barumed), steht sowohl auf dem Boot sowie auf der Basis zur Verfügung.

Werkstatt - In der vorbildlich ausgestatteten Werkstatt können Reparaturen schnell erledigt werden. Bei Ausrüstungsproblemen steht das Basispersonal mit Rat und Tat zur Seite.
 

Tauchen

Aufwand für das Tauchen, durch die Einstiege direkt bei der Basis, äußerst gering bleibt. Somit ideal, sowohl für Anfänger als auch Profis. Film- und Fotobegeisterte kommen in der "gesunden" Unterwassertierwelt sicher auf ihre Kosten.

Bootstauchgänge - Regelmäßig werden Bootsausflüge zu weiteren interessanten Tauchplätzen in der Umgebung angeboten. Hierzu steht ein extra für Taucher konzipiertes Aluschnellboot mit 2x75 PS zur Verfügung.

Freediving - ENTDECKE EINE NEUE, LAUTLOSE WELT MIT NUR EINEM ATEMZUG...
Ideal für Freitaucher, egal ob Beginner oder Fortgeschrittener, ist das weitläufige und fischreiche Hausriff von Manta Diving. Es befindet sich direkt im UW-Naturschutzpark mit 4 versch. Tauchspots bis 34m Tiefe. Zu entdecken und betauchen gibt es Höhlen, Durchbrüche, Tunnel und eine schöne Steilwand. Zudem kann man als zertifizierter Freediver das tolle Hausriff mit schnellen Bonex Scootern entdecken.
 

Tauchgebiet

Das Tauchcenter ist die einzige Basis im Unterwasser - Nationalpark Madeira und nur wenige Schritte vom fischreichen Hausriff entfernt, welches selbstständig mit Partner oder mit einem Führer erkundet werden kann.

Das Hausriff - Das Hausrifftauchen ist ein Erlebnis. 4 verschiedene Tauchplätze sind über 4 Einstiege problemlos und zeitsparend zu erreichen. Die große Artenvielfalt ist - bedingt durch die warmen Fluten des Golfstroms und den Schutz des UW-Nationalparks - fast mit tropischen Gewässern zu vergleichen. Höhlen und Grotten, große Zackenbarsche, Barrakudas, Drücker und Papageifische, mit etwas Glück auch Mantas direkt am Hausriff, machen die meisten Gäste zu "Wiederkehrern".

Cap Caratan - Nur 8 - 10 Bootsminuten von der Basis entfernt liegt im Unterwasser Naturschutzpark das Cap Garajau. Dieser Spot ist bekannt für einen der größten Küstenfische, den braunen Zackenbarsch, mit einer Länge von 1,5m. Diese großen Exemplare sind zwischen 50 - 60 Jahre alt, sie sind seit langer Zeit an Taucher gewöhnt und kommen neugierig an die Besucher heran. Durch den geringen Zeitaufwand, das übersichtliche Tauchprofil und den großen Artenreichtum gehört dieser Tauchplatz zu den Top Spots im nördlichen Atlantik und wurde von der Zeitschrift Unterwasser (Nov. 2003) zu den "100 besten Tauchspots der Welt" gekürt.

T  Riff - Aus 30 m Tiefe schrauben sich 2 Felskegel bis auf 12 m Richtung Wasseroberfläche. Freistehend und umgeben von Blauwasser bieten sie Schutz für allerlei Riffbewohner wie atlantische Mönchsfische, Lippfischen inklusive großer Schweinsfische, Neon-Riffbarsche, Meerpfauen, etc. Das lockt natürlich auch die Räuber der Meere an, wie zum Beispiel Barrakudas und Stachelmakrelen, welche man regelmäßig beim Jagen beobachtet. Auch bieten die zwei Vulkankegel so viele Schlupflöcher, in denen unzählige Muränen versteckt sind. Das T-Riff erreicht man von der Basis aus in 12 Bootsminuten.

Holy Wall - Heilig ist dieser Tauchplatz, denn gekrönt wird er über Wasser vom "Christo Rei do Garajau", welcher ca. 80 m  über dem Tauchplatz thront. Mit so viel Segen, folgen wir unter Wasser der einfach betauchbaren Steilwand  und lassen uns treiben (one way) vorbei an schroffen Felsformationen, tiefen Spalten und verstreuten Felsabbrüchen, die der Gravitation zum Opfer gefallen sind. Die Zeit der Rochen von Ende Mai bis Ende Juli lädt besonders ein, da der Zweitname dieses Tauchplatzes auch "Sting Ray City" heißt.
 

Vorrausetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: FNC1000

Galo Resort Hotel Galosol

Portugal - Azoren - Madeira • Madeira • Canico

Das Galo Resort mit dem Galosol Gebäude liegt direkt an der Küste auf einer kleinen Landzunge. Durch seine privilegierte Lage in der ersten Reihe am Meer bietet es traumhafte Rundblicke über den Atlantik. Die Tauchbasis Manta Diving ist direkt dem Resort angeschlossen.

Produkt-Code: FNC1001

Galo Resort Hotel Galomar

Portugal - Azoren - Madeira • Madeira • Canico

Das Galo Resort mit dem Galomar Gebäude liegt direkt an der Küste auf einer kleinen Landzunge. Durch seine privilegierte Lage in der ersten Reihe am Meer bietet es traumhafte Rundblicke über den Atlantik. Die Tauchbasis Manta Diving ist direkt dem Resort angeschlossen.

Produkt-Code: FNC1002

Galo Resort Hotel Alpino Atlantico

Portugal - Azoren - Madeira • Madeira • Canico

Mit atemberaubendem Blick über den Atlantischen Ozean ist dies der perfekte Ort für Erwachsene, die Ruhe und Erholung suchen. Das Ayurveda-Kurzentrum ist Balsam für Körper und Seele.
Das Galo Resort mit dem Alpino Atlantico Hotel mit nur 24 Zimmern liegt direkt an der Küste auf einer kleinen Landzunge. Die Tauchbasis Manta Diving befindet sich auf dem Gelände.

ab 584,- EUR
Produkt-Code: GALO1000

Galo Resort Hotel Galosol
bis zu 20% Rabatt

Portugal - Azoren - Madeira • Madeira • Canico

7 Nächte im Garden View Zimmer, inkl. Frühstück, Transfer
& 6er Tauchpaket

▶ Reisezeitraum: 01.03.-01.05.2019

Manta Diving Center Madeira - 6 Tauchgänge
ab 165.00 €

6 Tauchgänge inkl. Tank&Blei

 

Wichtig!

Tauchtauglichkeit erforderlich
Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Naturschutzparkgebühr vor Ort zu entrichten: 5 Euro pro Person
Nur Bargeldzahlung möglich

Sonntags ist die Tauchbasis geschlossen!

Manta Diving Center Madeira - 10 Tauchgänge
ab 260.00 €

10 Tauchgänge inkl. Tank&Blei

 

Wichtig!

Tauchtauglichkeit erforderlich
Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Naturschutzparkgebühr vor Ort zu entrichten: 5 Euro pro Person
Nur Bargeldzahlung möglich

Sonntags ist die Tauchbasis geschlossen!

Manta Diving Center Madeira - Open Water Diver
ab 420.00 €

Open Water Diver Kurs

Wichtig!

Tauchtauglichkeit erforderlich
Vorgebuchte Tauchpakete oder Kurse sind personenbezogen und können nicht übertragen, rückerstattet oder mit anderen Leistungen verrechnet werden.

Naturschutzparkgebühr vor Ort zu entrichten: 5 Euro pro Person
Nur Bargeldzahlung möglich

 

Sonntags ist die Tauchbasis geschlossen

Merkmale:

CMAS-Basis • Freediving • Großfisch • Hausriff • Kindertauchen • Nitrox gegen Aufpreis • PADI-Basis • Steilwände • Wracks

Lage:

Canico, Madeira, Portugal - Azoren - Madeira