Sunset Dive Center

Die kleine Basis wird individuell und sehr persönlich geführt, steht unter deutscher Leitung und ist voll ausgestattet.
 

Team & Ausbildung

Die Tauchbasis ist unter deutscher Leitung von Kai Wieckenberg und es wird ausgebildet nach PADI Richtlinien in Deutsch und Englisch und vom Kindertauchen, über den Advance bis zum Divemaster aus. Für Erwachsene und Kinder (ab 10 Jahren) die das erste „Mal“ das Tauchen versuchen möchten, wird das sogenannte "Schnuppertauchen", das PADI-Discover Scuba Diving, angeboten. Dieser Entdeckungstauchgang, wie auch alle anderen Kurse, werden erst im Pool und dann in einer der vielen flachen Lagunen am Hausriff abgehalten.
 

Ausstattung

2 Bauer-Kompressoren und eine Nitrox-Station (32-36%). Neuwertiges Aquamundo Tauch- und Leihequipment ist in den Standardgrößen vorhanden. 12-Liter-Alu-Tanks sind mit einem DIN-Ventil ausgerüstet, INT-Adapter stehen kostenlos zur Verfügung. 15-Liter-Flaschen werden auf Anfrage und gegen Gebühr angeboten. Für den Notfall steht ein Defibrilator der Marke Zoll (Model: AED-Plus) bereit. Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer und das dazugehörige Equipment steht im Notfall zur Verfügung.
 

Boote

Es gibt ein Zodiak und eine einheimische Banka (philippinisches Auslegerboot).
 

Tauchen

Hausrifftauchgänge können (nach einem Briefing) in individueller Planung über den Tag hinweg im Buddyteam gestartet werden. Es sind keine Solodives erlaubt. Die Tauchdauer ist frei wählbar, jedoch ist bei 30 bar Tauchende. Die Basis ist von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, Tauchen außerhalb dieser Zeiten ist natürlich nach Absprache möglich, z. B. bei Early Morning- oder Nacht-Tauchgängen.

Bootstauchgänge werden in der Regel 2 x pro Tag an geboten, um 9.15 Uhr und um 14.15 Uhr. Jeder Bootstauchgang kostet 1,- € Naturschutzgebühr, die an die Gemeinden Guindulman und Anda abgeführt werden müssen. Da die 14 Tauchplätze direkt vor der Haustür liegen, betragen die Bootsfahrten nur zwischen 2 und 35 Minuten.

Nachttauchgänge werden in der Regel am Hausriff durchgeführt. Nachttauchgänge zu andern Tauchplätzen sind aber jederzeit möglich. Tauchbeginn ist je nach Jahreszeit zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr, mit offener Zeiteinteilung. Tauchende bei Nacht-Tauchgängen ist bei 50 bar. Sollte ein individueller Guide für den Nachttauchgang gewünscht werden, so wird dieser je nach Verfügbarkeit gegen ein Entgelt gestellt.
 

Tauchplätze

Panorama Riff: Bootstauchgang, nur. 4 Minuten Fahrzeit, einfacher  Tauchplatz. Steilwand, die von 3m auf über 30m abfällt. Leichte Strömung, je nach Ab.-und Auflaufendes Wasser. Sehr schön bewachsene Wand, von der man aus einen „Panoramablick“ ins Freiwasser genießt oder von der Tiefe auf die Wand schaut, bei Beachtung des Tiefenlimits. Büffelkopf-Papageienfische, große Zackenbarsche, diverse Nacktschnecken Muränen, Streifen-Barrakuda, großer einzelner Barrakuda, Trompetenfische, Schildkröte, Muränen, Jungfische im Geschlechts- Wechselstadium.

Sunset Hausriff: Einfacher Tauchplatz, leichte bis mittlere Strömung, je nach Ab.-und Auflaufendes Wasser. Sehr schön bewachsener Steilwand mit vielen Grotten. Schulen von Langflossen-Fledermausfischen und Regenbogen-Rennern (Stachelmakrelenart), Trompetenfisch, Geister- und im Flachwasser Seegras-Pfeifenfische, (Frog-) Anglerfisch, Seeschlangen, Steinfische, Skorpions-Fisch, diverse Nacktschnecken, Tintenfisch, Muränen uvm. Auf dem Riff-Dach, Steinfisch, Seehasen, Walk-Fisch, Krokodilfisch, Spanische-Tänzerin, Sepien, Seeschlangen, Seezungen uvm. 

Snappers-Cave: Bootstauchgang, nur. 6 Minuten, äußert attraktive Steilwand, die von 4m auf 32m abfällt und mit einer Höhle in 23m sich besonders auszeichnet. Mittel schwere Tauchgang, aber auch für Anfänger geeignet (mit Guide) bei Beachtung der Tiefenlimits! Leichte bis mittlere Strömung. Für die Höhle besteht Lampenpflicht und gute Tarierung! Vor dem Eingang der Höhle hängt ein riesiges Gorgonie, in und vor der Höhle halten sich teilweise  Glasfische, Krebse, Soldatenfische und Schnapper auf. An dieser Wand findet man meistens  große Seepferdchen Meeresaustern, diverse Nachtschnecken, Krebse, Muränen, und viel klein Fisch. An ein bestimmtes Gorgonie findet man meistens ein Pärchen von Pygmäe-Seepferdchen.
und viele Tauchplätze mehr.
 

Voraussetzung zum Einchecken

  • Tauch – Zertifizierung
  • Logbuch mit fortlaufend geloggten Tauchgängen
  • Ärztliches Attest
  • International gültige Tauchversicherung (falls vorhanden)
Produkt-Code: TAG1002

Sunset Dive Resort

Philippinen • Bohol • Anda

Ein Resort mit familiärer und urgemütlicher Atmosphäre und nur wenige Meter von den Bungalows entfernt befindet sich das schöne Hausriff. Entlang der Küste kann man schöne weiße Palmenstrände genießen, die seicht ins blaue Wasser abfallen und das alles abseits vom Massentourismus.

Sunset Resort - 6 Hausrifftauchgänge
ab 150.00 €

6 Hausrifftauchgänge inkl. Flasche, Blei

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Sunset Resort - 6 Bootstauchgänge
ab 195.00 €

6 Bootstauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei und Guide

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Sunset Resort - 12 Hausrifftauchgänge
ab 250.00 €

12 Hausrifftauchgänge inkl. Flasche, Blei

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Sunset Resort - 12 Bootstauchgänge
ab 375.00 €

12 Bootstauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei und Guide

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Sunset Resort - 1 Woche non Limit Tauchen
ab 500.00 €

1 Woche non Limit Tauchpaket - 6 Tage/ 2 Bootstauchgänge pro Tag, non Limit Tauchen am Hasuriff inkl. Flasche, Blei

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Sunset Resort - 18 Bootstauchgänge
ab 520.00 €

18 Bootstauchgänge inkl. Bootsausfahrten, Flasche, Blei und Guide

Gegen Aufpreis zubuchbar: Nitrox

Zusatzegebühren vor Ort:
(Änderungen vorbehalten)
1,- € pro Bootstauchgang - Naturschutzgebühren

Merkmale:

Hausriff • Makro • PADI-Basis • Steilwände

Lage:

Anda, Bohol, Philippinen