MSY Sea Safari 8

Das Safarischiff ist knapp 35 Meter lang und gehört damit zu den größten traditionellen, aus Holz gefertigten Phinisi der Flotte. Die Sea Safari 8 bringt Sie zu den schönsten Tauchrevieren von Nord und Süd Raja Ampat's.

Das Schiff ist heimelig eingerichtet und bietet eine richtige Wohlfühlatmosphäre.
 

Ausstattung

Auf dem Oberdeck befindet sich die großzügige Lounge, die mit gemütlichen Sofas, Büchern, Gesellschaftsspielen, einem 42" HD TV und einem Computer ausgestattet ist. Hier kann man am Abend in guter Gesellschaft den aufregenden Tag ausklingen lassen. Daran angeschlossen liegt die überdachte Outdoor-Bar mit einladenden Lounge-Möbeln und einer Theke, welche mit Softdrinks und Spirituosen gefüllt ist. Von dort hat man direkten Zugang zum schönen Sonnendeck, das man nutzen kann, wenn man in der Sonne einfach nur relaxen möchte. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf die umliegenden Inseln.

Das geräumige und gemütliche Restaurant ist auf dem mittleren Deck gelegen, besitzt ein charmantes Flair und ist mit einem Fernseher mit DVD-Player und einer Kühlvitrine für Getränke und Obst ausgestattet. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an einem Tisch im hinteren Bereich des Restaurants Ihre Bilder, die Sie während der Tauchgänge geschossen haben, auf Laptops anzugucken, zu bearbeiten und auszudrucken.
 

Kabinen

Auf dem Unterdeck befinden sich acht Kabinen, davon 4 Kabinen mit Doppelbett und zwei Kabinen mit zwei getrennten Betten. Des Weiteren gibt es eine Vierbettkabine, diese ist mit Bunkbetten ausgestattet und eine Dreibettkabine, diese hat ein Einzelbett und ein Bunkbett. Auf dem Hauptdeck liegen vier Kabinen mit Doppelbett. Jede Kabine verfügt über eine Multi-Split-Klimaanlage und ein Bad mit Heißwasser-Dusche und WC.
 

Verpflegung: Vollpension

Dreimal täglich werden Ihnen nationale und internationale Köstlichkeiten in Buffetform serviert.
Neben frisch gefangenem Fisch stehen vorwiegend einheimische Früchte und Gemüsesorten auf der Speisenkarte. Kaffee, Tee und Trinkwasser steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Softdrinks, Bier und Wein können Sie kostenpflichtig erhalten.

Hinweis: meistens kein Internetempfang!
 

Tauchbetrieb

Die Diving Station ist zusätzlich in einem Bereich an der Seite mit einem Tisch zum Vorbereiten und Einstellen der Unterwasser-Kameras und 110/220V-Steckdosen ausgerüstet.
Der geräumige Taucher-Bereich bietet ausreichend Platz, um Ihre Tauchausrüstung unterzubringen. Es stehen einzelne Süßwasserbehälter zur Reinigung Ihrer Tauch- und Kameraausrüstung sowie spezielle Kameratische bereit. Wie bei der gesamten "Sea Safari" Flotte ist auch dieses Safariboot mit modernsten Navigationssystemen und aktuellen Erste-Hilfe Sets und Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet.

Die Sea Safari 8 ist mit einer guten Tauch-, Navigations- und Sicherheitsausrüstung sowie ENOS Diver Locator System ausgestattet.

Es werden täglich 3 -4 Tauchgänge angeboten, die Tauchgänge werden von dem Beibooten ausgeführt.

Nitrox  gegen Aufpreis möglich  (Änderung vorbehalten)
 

Routen

Manokwari Touren -  Diese spannende Gegend von Raja Ampat, entlang der Nordostküste der indonesischen West-Papua, bietet eine der einzigartigsten Meeres-Erfahrungen der Welt. Genießen Sie die Möglichkeit zum Schwimmen mit anmutigen Walhaien in ruhigen und einfachen Bedingungen.

Dieses Gebiet ist die Heimat vieler, der 39 Arten von „Paradiesvogel“, die derzeit bekannt sind. Vogel-Fotografen kommen durch die lebendigen Farben und einzigartigen Paarungstänze der Paradiesvögel voll und ganz auf ihre Kosten. Dieses seltene Naturspektakel finden Sie nur tief in den tropischen Wäldern von Neu-Guinea und den umliegenden Inseln – und nirgendwo sonst auf der Erde. Bei diesen Touren haben Sie die einmalige Gelegenheit diese Vögel zu entdecken und zu fotografieren.

Raja Ampat -  Diese Tauchsafaris bieten atemberaubende Landschaften, ruhende Vulkane und ungewöhnliches Tauchen, abseits der touristischen Pfade. Sie erleben spektakuläre Tauchgänge und haben große Möglichkeiten Großfisch, sowie Muck-Diving zu sehen.

360° Ansicht:

Technische Daten
 

  • Baujahr:                      2003 / Umbau 2014
  • Länge:                         34,35 Meter
  • Breite:                         10 Meter
  • Geschwindigkeit:        7 - 10 Knoten
  • Beiboote:                    2 Yamaha Boote mit 50 PS - 1 Yamaha Boot mit 40 PS -  1 Yamaha Boot mit 115 PS
  • Frischwassertank:       10.000 L
  • Navigationshilfen:      Radar Marine FURUNO Model 1721Mark, 2 Echoloten FURUNO, GPS Navigator FURUNO,
                                           Kompass, SSB Funkgerät, VHF Funkgerät, EPIRB 406 MHZ
  • Sicherheitshilfen:        3 motorisierte Rettungsboote, 4 Rettungsinseln, 53 ADL und 12 CHD Schwimmwesten,
                                           12 Rettungs-Bojen, Rauchmelder in jedem Raum, Feuerlöscher,
                                           Feuerlöschschlauch, Hydrant, CO2 und Löschpulver,
  •  ENOS Diver Locator System

Leistungen
 

Tauchsafari (ausgeschriebene Route)

Unterbringung: in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche und WC  

Verpflegung: Vollpension (3 Mahlzeiten) Kaffee, Tee, Trinkwasser & Snacks

Transfer: vom Flughafen - Schiff – Flughafen  -

Tauchen:  3 bis 4 Tauchgänge pro Tag , letzter Tag 2 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide

Nitrox:  möglich gegen Aufpreis (Änderungen vorbehalten)
 

Nicht im Preis enthalten:

Alkoholische Getränk, Softdrinks und Trinkgelder

Inlandsflug: bei fast allen Touren kommen Inlandsflüge hinzu.
 

Zusatzkosten

  • Nationalparkgebühr
  • Hafengebühr
  • Treibstoffzuschlag
     

Information:

Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Schiff, das Schiff fährt meistens gegen Vormittag raus
Änderungen vorbehalten!

Jeder Taucher braucht für die Dauer der Safari eine gültige Tauchversicherung. Leihausrüstung und Kurse sind nach Voranmeldung möglich.

Leihausrüstung vorhanden gegen Aufpreis: bitte frühzeitig anfragen
 

Tauchkurse

  • AOWD - Kurs auf Anfrage
  • Nitroxkurs auf Anfrage
Eine unverbindliche Reiseanfrage kann auch über den Punkt 'Termine & Preise' gestellt werden.

Ausstattung:

ENOS • Nitrox gegen Aufpreis • Oberdeckkabine

Lage:

Sorong, Raja Ampat, Indonesien