Mexiko / Riviera Maya

Weitere Reiseziele Mexiko:

Riviera Maya auf der Karte:

Das Wetter vor Ort:

7.17 km/h
30°C
Klarer Himmel

Riviera Maya

Sonnenbaden an traumhaftem Strand. Schwimmen im türkisfarbenen Wasser. Entspannen an der Strandbar.

Die perfekten Karibikstrände sind unbestritten die Hauptattraktion von Cancún und eines der wichtigsten Argumente der Urlauber Mexiko zu bereisen.
Ohne die kilometerlangen Sandstrände und das kristallklare Wasser, wäre Cancún sicher nicht zu einem Weltklasse Urlaubsziel aufgestiegen.

Die Halbinsel Yukatan bietet zum einem schönes Tauchen in der Karibik mit guten Chancen auf Walhaie in den Sommermonaten und im Winter Tauchen mit Bullenhaie.

Für alle die gern Höhlentauchen machen, ist Yucatan für seine Cenoten und Höhlen sehr bekannt.

  Karibik-Feeling pur

Sonnenbaden an traumhaftem Strand. Schwimmen im türkisfarbenen Wasser. Entspannen an der Strandbar.

Die perfekten Karibikstrände sind unbestritten die Hauptattraktion von Cancún und eines der wichtigsten Argumente der Urlauber Mexiko zu bereisen.
Ohne die kilometerlangen Sandstrände und das kristallklare Wasser, wäre Cancún sicher nicht zu einem Weltklasse Urlaubsziel aufgestiegen.

Neben den traumhaften Sandstränden, dem impulsiven Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten bietet die Region von Cancún aber noch einiges mehr.
Eine Rundreise auf der Halbinsel Yucatan ist sehr empfehlenswert.

Es gibt viel zu entdecken, da sind Sehenswürdigkeiten wie die Ruinen der Maya Kultur von Chichén Itzá und Tulum, das Unterwasser-Museum mit einem riesigen Skulpturenpark, die Karibikinseln Cozumel und Isla Mujeres oder ein Besuch der Cenoten.
Einmal abzutauchen in dem unterirdischem Höhlensystem  ist ein ganz besonderes Erlebnis, welches man sicher nie vergisst.

Von März bis April gehört den US-amerikanischen Studenten der Strand – beim Springbreak wird ausgelassen gefeiert und bis in die Morgenstunden getanzt. Geordneter geht es Ende Mai und Ende August zu, dann finden in Cancún Jazzfestivals statt.

  Tauchen

Für Tauchfans vereinen sich an dieser Küste drei Highlights: Pazifik, Karibik und Golfstrom. So ist beispielsweise zwischen Mai und September mit spektakulären Tauchgängen zu rechen, mit bunten Korallengärten, Walhaien & Co.

Das Karibische Meer läd ein in die bunte Unterwasserwelt einzutauchen. Entlang der Küste der Riviera Maya befindet sich eines der spektakulärsten Tauchgebiete.
Hier entfaltet sich nach dem Great Barrier Reef in Australien, das zweitgrösste Riff der Welt, das Grosse Maya Riff. Die erstaunliche Unterwasserlanschaft mit vielfältigen Fischarten und farbenprächtigen Korallengärten, dazu die angenehmen Wassertemperaturen von durschnittlich 25 Grad, sorgen in Yucatán für beste Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. 

 

Einreise & Visa

Anreise

Es gibt ab Deutschland einige Direktflüge nach Mexiko – Cancún. Die Flugzeit liegt zwischen 10 – 11 Stunden. Condor bietet Flüge ab Frankfurt. Wenn Sie lieber mit Linienmaschinen fliegen, haben Sie einen Zwischenstopp im jeweiligen Heimatland der Fluggesellschaft. Anreisen über die USA sind durch die recht heftigen Einreisebestimmungen etwas erschwert. Hier benötigt man einen Reisepass mit biometrischen Kennungen. Bitte beachten Sie hierbei die Ausführungen zum US-Visa Waiver Programm, zum Elektronischen System zur Reiseerlaubnis (ESTA) und zum US-Visumverfahren.

Ausreise
Es wird am Flughafen eine Ausreisesteuer von ca. 25 USD erhoben (Änderungen vorbehalten!)

Transfer

Ihr persöhnlicher Transfer

Wir möchten, dass Sie Ihre Reise von Anfang an genießen und Entspannt und Relaxt an Ihren Reiseziel ankommen, deshalb bieten wir Ihnen gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern unsere Privat oder VIP Transfers. Es ist nicht nur alles für Sie organisiert, Sie werden auch ganz persönlich begrüßt und direkt zu Ihrem Transferfahrzeug und ohne Umwege zu Ihrem Ziel gebracht. Sollten Sie Hilfe z.B. beim Check In benötigen, steht Ihnen der Transferguide gern mit Rat und Tat zur Seite. Umgekehrt werden Sie im Hotel zu einer mit Ihnen vereinbarten Zeit pünktlich abgeholt und direkt zu Ihrem nächsten Ziel gefahren.

Sehenswürdigkeiten

Karibikinsel Isla Mujeres

Karibik-Feeling pur auf der Isla Mujeres. Mit einem Schnellboot gelangt man von Cancún aus in rund 30 Minuten auf die Insel der Frauen. Am Strand Playa del Norte mit kristallklarem Meer und weissem Traumstrand lässt es sich wunderschön baden und relaxen. Entlang dem Strand und in der Flanierzone bieten Restaurants frische Meeresfrüchte und kalte Getränke und Cocktails.

Maya Stadt Chichén Itzá

Die Maya Ruinen von Chichén Itzá sind eine der herausragendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Mexiko. Auf einem Tagesausflug gibt es viel zu entdecken, wie die mächtige Pyramide Kukulkan. Das unweit von Cancún gelegene Chichén Itzá ist der mexikanische Beitrag an die neuen 7 Weltwunder.

Maya Tempel von Tulum

Im Hintergrund der Maya Stätte von Tulum schimmert das glasklare, türkisblaue Karibische Meer. Die einmalige Lage an der Riviera Maya, kombiniert mit den handwerklichen Fähigkeiten der Ureinwohner, machen Tulum ein sehr lohnenswertes Reiseziel und eine der top Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Yucatán.

Das Klima im südlichen Mexiko und in den tropischen Küstengebieten kennt eine regenreichere und heissere Saison, sowie eine trockenere und weniger heisse Zeit.
Die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Jahreszeiten sind nicht sonderlich hoch. Meist herrscht tagsüber ein warmes bis heisses Klima bei 28° bis 33°
und abends angenehme 18° bis 24°. Die Wassertemperatur weist in den wärmeren Monaten durchschnittliche Werte um die 30° und sonst gegen 22° auf.

Beste Reisezeit

Als Urlaubsziel kannst du Cancún und Cozumel ganzjährig ansteuern. Von 365 Tagen scheint an 300 die Sonne, dabei liegen die Temperaturen je nach Jahreszeit zwischen 20 und 30 Grad Celsius.
Somit herrscht eine ganzjährige Badesaison. Zwischen Mai und September herscht in Cancún die Regenzeit, trotzdem ist eine Reise dennoch empfehlenswert.
Temperaturen bis 33°C und die majestätischen Eindrücke beim Tauchen und Schnorcheln werden es lohnen.